Protokoll zur Onlinesitzung vom 15.06.2020

Anwesende FSR-Mitglieder: Andy, Hans (bis 16:55 Uhr), Sönke, Niklas, Johannes , Kyra
Entschuldigt:
Gäste:
Leitung: Sönke
Protokollierende: Niklas, Hans
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung

Beginn der Sitzung um 16:09 Uhr

Heutige Tagesordnung

  • TOP 0: Nächste Sitzung (17:05 Uhr)
  • TOP 1: Altes Protokoll (17:07 Uhr)
  • TOP 2: Alte Aufgaben (17:07 Uhr)
  • TOP 3: Finanzbeschlüsse (17:08 Uhr)
  • TOP 4: Post und Mails (17:09 Uhr)
  • TOP 5: Organisatorisches (16:09 Uhr)
  • TOP 6: Hochschulpolitik (16:39 Uhr)
  • TOP 7: Öffentlichkeitsarbeit (17:13 Uhr)
  • TOP 8: Sonstiges (17:15 Uhr)
  • TOP 9: Feedback zur Sitzung (17:20 Uhr)
  • TOP 10: Auswertung Evaluation (17:27 Uhr) nicht öffentlich
  • Die nächste Sitzung findet am Montag, den 22.06.2020 um 16:00 Uhr über discord statt.
  • Protokollierende: Niklas, Johannes
  • wird einstimmig angenommen.
  • Ist besorgt.

Es sind gewählte Mitglieder anwesend. Damit sind wir beschlussfähig.

Schließfächer

  • Das KoMa Büro braucht einen Ort, an dem sie ihre Sachen aufbewahren können. Das Physikbüro ist sehr voll deswegen bietet sich ein abschließbarer Schrank im Mathebüro an.
  • Wir werden erstmal mit dem Koma Büro erörtern, ob diese auch ein Schließfach im Physikgebäude nehmen könnten.
  • Jetzt sind alle Rechnungen beim FSR-Finanzers eingetroffen. Daher werden alle, die was in letzter Zeit bestellt haben ihr Geld in den nächsten 2 Wochen erhalten.

Post

  • es ist nicht bekannt, ob welche eingetroffen ist.

09.06. "Stellenausschreibung"

  • Der Cornelsen Verlag sucht jemand für die Redaktion Mathematik Mittlere Schulformen befristet auf 12 Monate. Aufgabe ist die Unterstützung bei der Erstellung von Lehrwerken für die Mittleren Schulformen.

10.06. "Wie verkaufe ich (noch) erfolgreicher?"

  • uniclever bietet am 26.06. einen Workshop zum Thema erfolgreiches Verkaufen an.

15.06.2020 "Experimentalpsychologisches Praktikum - Online-Fragebogen"

  • Wir sollen eine Umfrage weiterleiten. Machen wir natürlich gerne.

Erstibeutel

  • Wir bekommen 250 Flaschen von Feigling zugeschickt

Erstishirts

  • Es wird auf eine Antwort der Institutsleitungen gewartet um abzuklären, ob eine Finanzierung ohne externe Sponsoren möglich ist.
  • Der Preis für die vollen 200 unisex T-Shirts liegt zwischen 1000,- und 1500,- mit einfarbigem Druck.
  • Wir müssen noch entscheiden wie viel wir von welcher Größe bestellen wollen. Das machen wir aber später.
  • Evtl. Erhöhung auf 250 Shirts.
  • T-Shirts können nicht vom FSR abgerechnet werden.

KoMa Büro

  • Es gibt auch Schließfächer die im Physikinstitut rumstehen, die auch benutzt werden könnten.
  • Sönke fragt Min ob das für das KoMa Büro okay ist.

Demo

  • Am Samstag, 20.06. um 14 Uhr am Washingtonplatz.
  • Wir fahren Samstag um 13:01 Uhr in Golm los.

Kunstveranstaltung - Flaggenbemalung

  • Wir treffen uns Mittwoch 17.06. um 14 Uhr zum Malen.
  • Treffpunkt ist vor dem Physikgebäude.

Erstiveranstaltungen

  • Wir müssen uns nach dem Ende des Semesters für eine Klausurtagung treffen um die Erstiveranstaltungen zu planen.

Lernräume

  • Es wurde bei uns gefragt wann man wieder in die Uni kann um dort zu lernen.
  • Man kann leider nicht und es wird auch vorraussichtlich nicht in nächster Zeit möglich sein.
  • Für den neuen MaPhy Lehramts Studiengang wird ein Prüfungsausschuss erstellt.
  • Wir sollen einen Studierenden entsenden der Mathe und Physik auf Lehramt studiert.
  • Hierfür ist schon eine Mail an die Fachschaft geschickt. Leider gab es keine Antwort.
  • Hans schreibt an die Institutsleiter damit die mal an die entsprechenden Kursleiter weiterleiten um in den Kursen darauf aufmerksam zu machen.
  • Die Schreiben der VeFa an das StuWe bezüglich der Wohnzeitverlängerung und das Schreiben an den Uni Präsidenten bezüglich des Flexisemesters sind an die entsprechenden Personen gesendet worden.
  • Wollen wir das Schreiben an den Uni Präsidenten auf unserer Webseite veröffentlichen? Ja das wollen wir. Macht Sönke.
  • Es wird eine Änderung des §27(7) der SdS in das StuPa eingebracht werden. Da diese Änderungen die FSRs betrifft wird nach Anregung oder Nachfrage gefragt.
  • Es soll in der neuen Fassung stehen, dass regulär einmal im Jahr gewählt wird, das StuPa Präsidium eine Amtszeitverlängerung genehmigen kann.
  • In der Satzung der FSRs soll dann stehen wann eine Amtszeitverlängerung in Kraft treten soll. Das StuPa Präsidium kann dann auf Anfrage des FSR in einer Notsituation die Amtszeit verlängern.
  • Wir unterstützen diese Änderung.

VeFa

  • Wichtigster Punkt für die kommende Sitzung ist die Diskussion über zentrale FSR Wahlen.
  • Zentrale FSR Wahlen bedeutet, dass alle FSRs gleichzeitig zur StuPa Wahl gewählt werden.
  • Vorteile:
    • Weniger Organisationsarbeit, wir brauchen weniger HelferInnen
    • Die Wahl wird interessanter, da alles auf einmal gewählt wird. Wenn man das eine wählt kann man auch gleich das andere mitwählen.
    • Weniger Wahltermine im Jahr, also einfacher sich zu erinnern.
  • Nachteile:
    • Wir können nicht an pupulären Orten wie der Mensa unseren Wahlstand aufbauen.
  • Wir unterstützen den Vorschlag.
  • Themen für die nächste Rundmail: Bewerbung Wahlen, hinweis auf Möglichkeit zur Briefwahl, Demo am Samstag, nächste FSR Sitzung, Flaggenmalen Nachmittag, Brief an Präsi, Prüfungsausschuss gesucht
  • Es gibt eine Berufungskomission zu einer Transferprofessur. Kyra geht hin.
  • War ja nicht so voll heute auf der Sitzung..schade.
  • Sönke sollte nicht so viel diskutieren
  • Ist nur für den FSR intern gedacht, deswegen nicht öffentlich und nicht hier protokolliert.

Ende der Sitzung um 17:31 Uhr

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 2 Jahren
  • (Externe Bearbeitung)