Protokoll zur Sitzung vom 12.08.2019

Anwesende FSR-Mitglieder: (_) Jasmin, Sönke, Andy, Julian
Entschuldigt: Felipe, Charlott, Niklas, Sophie, Hans, Jonas
Gäste: Jakob, Toni
Leitung: Andy
Protokollierende: Sönke
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung

Beginn der Sitzung um 16:55 Uhr

Heutige Tagesordnung

  • TOP 0: Nächste Sitzung (16:55 Uhr)
  • TOP 1: Altes Protokoll (17:02 Uhr)
  • TOP 2: Alte Aufgaben (17:05 Uhr)
  • TOP 3: Finanzbeschlüsse (17:07 Uhr)
  • TOP 4: Post und Mails (17:18 Uhr)
  • TOP 5: Organisatorisches (17:40 Uhr)
  • TOP 6: Hochschulpolitik (18:05 Uhr)
  • TOP 7: Öffentlichkeitsarbeit (18:06 Uhr)
  • TOP 8: Feedback zur Sitzung (18:13 Uhr)
  • Verschobene TOPs
  • Jasmin erstellt eine Umfrage, in der geklärt wird wann diese stattfindet. Wahrscheinlich Ende August o. Anfang September
  • Protokollierende: Niklas, Sönke, Hans, Julian
  • das alte Protokoll wird angenommen
  • Sönke hat die Sticker bestellt und diese sind angekommen
  • Hans hat den Ventilator bestellt und dieser steht jetzt im Mathe-Café. Yannik findet das supi.

Es sind 4 gewählte Mitglieder anwesend. Damit sind wir nicht beschlussfähig.

  • Über die Ersti-Beutel und die Finanzierung der Klausurtagung wird sich zur nächsten Sitzung unterhalten.
  • Über die Finanzierung der Fahrt zur ZaPF wird sich auf der nächsten Sitzung unterhalten. Karola möchte mitfahren und wird die Verantwortung übernehmen.
  • Andy macht einen Haushaltsplan für die Jahre 2019, 2020 für die Klausurtagung fertig. Die Änderung im Haushaltsplan für 2018, 2019 wird auf der nächsten Sitzung besprochen

Post

Physik-Institut

  • Es kam die Einladung zur ZaPF in Freiburg an. Es gibt dieses mal 3 sichere Plätze. Die Anmeldung ist zum 6.9. möglich.

30.07. "Mathe Nachhilfe"

  • Es wird Nachhilfe in Mathematik für den Master Studiengang gesucht. Die Nachricht wird weitergeleitet.

02.08. "Fachschaftstüten WiSe19"

  • Das Angebot nehmen wir nicht an, da wir Fotos mit diesen machen müssten.

03.08 "Veranstaltung kritische Einführungswoche 2019"

  • Es wird angemerkt, dass die Nachricht teilweise einseitig ist. Dort wird nur auf Frauen Bezug genommen. Es wird gewünscht, dass auch auf andere früher benachteiligte Gruppen (wie homosexuelle Männer) Bezug genommen wird. Als Idee, soll LGBTIQ statt FLTI geschrieben werden. Möglicherweise ist dies aber nicht so von der Organisatorin gewollt. Deswegen wird die eingetroffene Nachricht nach einer kurzen Rücksprache so weitergeleitet.

22.08. "Ausleihe Partyutensilien"

  • Paul möchte sich Sachen für seine Party am 22.08. gegen Kaution ausleihen
  • Wir leihen ihm die Sachen aus. Jasmin lässt sich von Yannik den Schlüssel geben und macht die Übergabe
  • Grund: Fachschaftsmitglieder möchten zusammen Minecraft spielen. Könnte zu mehr Zusammenhalt führen.
  • Manche finden das Anliegen nicht professionell genug.
  • Fragen: Wer kümmert sich darum? Andy und Sönke machen das zusammen.
    • Wo läuft dieser? Auf einem der Rechner des FSR, die sowieso dauerhaft aktiv sind.
    • Reicht die Hardware dafür aus? Das muss geklärt werden. Möglichkeiten wären es auf dem alten Serverrechner laufen zu lassen oder den Rechner im KoMa Büro zu nutzen.
  • Den Beschluss dazu gibt es auf der nächsten Sitzung.

VeFa

  • Bericht gibt es von Niklas auf der nächsten Sitzung.
  • Es wird eine Mail geschrieben, in der darauf hingewiesen wird, das die Aufkleber nur auf eigenes Eigentum draufgeklebt werden sollte. Die Sticker sind ausdrücklich Fachschaftssticker und keine Fachschaftsratssticker.
  • Die Sitzung hätte schneller gehen können(finden einige Teilnehmer).
  • Erstibeutel
  • Finanzierung der Klausurtagung
  • Änderung des Haushaltsplans 2018/2019
  • FS Minecraft Server

Ende der Sitzung um 18:15 Uhr

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 23 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)