Protokoll zur Sitzung vom 31.05.2017

Anwesende FSR-Mitglieder: (9) Christian G., Danny, Jasmin, Min, Paul, Lukas H., Lukas M. (17:04 Uhr), Felix, Ida
Entschuldigt: Sebastian
Gäste:Jonas, Paula, Nele, Mandy, Timon, Lena Lindenmeier (gekommen 16:32), Karola (gekommen 16:32), Josi (gekommen 16:32), Antje
Leitung: Christian
Protokollierende: Min, Ida, Lukas M.
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung

Beginn der Sitzung um 16:09 Uhr

Heutige Tagesordnung

  • TOP 0: Nächste Sitzung (16:09Uhr)
  • TOP 1: Altes Protokoll (16:12 Uhr)
  • TOP 2: Alte Aufgaben (16:15 Uhr)
  • TOP 3: Finanzbeschlüsse (16:27 Uhr)
  • TOP 4: Post und Mails (16:28 Uhr)
  • TOP 5: Organisatorisches (16:35 Uhr)
  • TOP 6: Gremienarbeit (17:47 Uhr)
  • TOP 7: Feedback zur Sitzung (18:20 Uhr)
  • Verschobene TOPs (18:25Uhr)
  • Die nächste Sitzung findet am Mittwoch, den 07.06.2017 um 16:00 Uhr im Forum Physikum statt.
  • Einladung: Min, Ida
  • Leitung: Jasmin
  • Protokollierende: Christian, Ida
  • Protokollierende: Sebastian, Lukas H., Christian
  • Beanstandungen:
    • Einige Beanstandungen sind von Lukas und Sophie per Mail rumgegangen.
    • Jasmin: Beim Feedback einfügen von „nicht“ in „damit die Gespräche von Außenstehenden gestört werden.“ einfügen.

Das Protokoll vom 24.05.17 wird mit den genannten Änderungen angenommen.

  • Jasmin konnte die Raumordnungen für das Forum Physikum und das Mathe-Café noch nicht fertigstellen. → Wird bis nächste Woche erledigt.
  • Tischaufsteller: Christian und Min haben die Tischaufsteller bestellt.
  • Kühlschrank, Tischaufsteller und Lichterschläuche liegen bei Christian und werden von Basti zur LAN-Party mitgebracht.
  • Schrottabholung im Server-Raum wurde von Christian initiiert, aber bisher warten wir noch auf eine Antwort.
  • Felix' Transponder: Sophie hat die Sache mit dem Transponder an das HGP weitergeleitet und es steht noch eine Antwort aus.
  • Die Büroartikel für das Mathe-Café werden noch im Institut gesammelt und der Rest wird von Frau Krüger noch bestellt.
  • FSR-Shirts: Danny hat bestellt, aber Herr Knut hatte die T-Shirts noch nicht parat(die Firma ist Schuld!). Die T-Shirts kommen vermutlich erst in einer Woche (warten auf Anruf von Knut).
  • Liegestühle: Das Gespräch mit Herrn Fedmeier hat noch nicht stattgefunden.
  • kleine (tragbare) Tafel: Der Bedarf an einer zusätzlichen kleinen Tafel hat sich erledigt, da die Tafel aus dem 1. Stockwerk vor das Forum transferiert wurde, denn dort wird sie wirklich gebraucht.
  • AK 1×1 der Werbung: Es wurde ein Entwurf ins Wiki unter Veranstaltungsorganisation gestellt.
  • Nutzungskonzept Mathe Cafè: Felix, Min, Lukas M. haben es geschafft eine WhatsApp Gruppe zu gründen um sich zu koordinieren. Das Treffen wird bald stattfinden.
  • Outdoor-Lautsprecher: Lukas M. hat noch keine Angobote rausgesucht, macht das aber bis nächste Woche.
  • Pflaster: Lukas M. hat Pflaster bestellt und sie sind auf dem Weg.

Da wir noch keinen Haushaltsplan beschlossen haben, können wir keine Finanzbeschlüsse fassen.

Post

  • Die Zeitschrift „Portal“ der Uni Potsdam wird ausgelegt.
  • Aus dem Mathe-Haus gab es keine Post.

31.05. "[FSR MaPhy] [HP Kontaktformular]" von Ronny Pachel

  • Ronny Pachel fragt nach Aufzeichungen zu „Theorie zeitunabhängiger und deterministischer Prozesse“ und „Bayes-Inferenz und Datenassmilation“
  • Jonas schickt Min die Aufzeichnungen und Min leitet das weiter.
  • ZaPF Berlin: Ida berichtet nächste Woche vom Abschlussplenum
  • Wahlparty:
    • Paul und Michi(per Mail) haben zu bemängeln, dass es nicht ganz so organisiert war.
    • Es soll keinen offenen Topf für die Würstchen mehr geben und er muss das nächste Mal richtig warmgehalten werden, damit die Würstchen nich kalt werden.
    • Zukünfig sollen feste Preise für die ganze Veranstaltung festgelegt werden, obwohl die Änderung der Preise sinnvoll war.
    • Die fehlende Kommunikation bei der Planung von Preisen wurde bemängelt.
    • Der ganze FSR soll, insbesondere nicht nur abhängig von der Orga, Entscheidungen bezüglich der Veranstaltung treffen können.
    • In Zukunft sollen bessere Einkaufslisten geschrieben werden, um Fehlkäufe zu vermeiden.
    • Preisempfehlungen werden von Christian im Wiki eingetragen.
    • Abstand zwischen Kasse und Grill wurde von einigen nicht als gut empfunden, allerdings hat es sich schon öfter als gut bewährt Trinken und Essen zu trennen.
    • Es sollen bei den nächsten Veranstaltungen Schilder aufgestellt werden zur besseren Orientierung der Kasse und des Grill.
    • Mandy und Timon hätten gerne mehr Bedenkzeit gehabt, ob sie die Wahl annehmen oder nicht.
    • Der Wahlausschuss hat sich in angemessener Weise bei Mandy entschuldigt.
  • LaFaTa-Party:
    • Es waren mehr Architekten als Mathematiker anwesend, wobei es im Allgemeinen eine magere Beteiligung war.
    • Es waren 4 Studenten aus Potsdam anwesend.
    • Das Cafè A ist kein guter Veranstaltungsort für Vernetzungstreffen(Für Feiern eventuell schon).
    • Die Vernetzung der Unis hat sich in Grenzen gehalten.
    • Nächstes Mal sollt es als geschlossene Veranstaltung angemeldet werden, für ein gutes Arbeitsklima.
    • Die Werbung an der Uni Potsdam lief nicht gut und muss drastisch verbessert werden.
    • Die Plakate wurden nicht rechtzeitig ausgedruckt.
    • Borschlag: Der Posten des Vernetzungsbeauftragten soll in Intern und Extern gegliedert werden.
    • AK LaFaTa-Vernetzungstreffen Konzept:
      • Welche Vorteile bietet die Vernetzung mit Berlin durch eine LaFaTa(zusätzlich zu den BuFaTas)?
      • Die Veranstaltung soll das nächste Mal viel eher als Vernetzungstreffen beworben werden. Dafür wird ein klares Konzept nötig sein.
      • Welche Inhalte sollen besprochen werden?
      • Verantwortliche: Paul(später), Danny, Lukas M., Jasmin

Lukas H. geht (16:43 Uhr) Lukas M. kommt (17:04 Uhr)

  • Sommerfest Physik:
    • Die Band „Schleudergang“ (bekannt aus Rock in Caputh) hat angeboten zu spielen.
    • Die Musikrichtung der Band soll herausgefunden werden.
    • Vorschlag: Es sollen die Spahn-Band und Schleudergang auftreten.
    • Problem: Die Gagen für 2 Bands zu bezahlen ist schwierig, da wir alle Kosten wieder reinholen müssen.
    • Mottovorschlag: „Hier spielt die Physik“
    • Es steht noch kein Entwurf für Werbung.
  • Sommerfest Golm:
    • Das Sommerfest wird veranstaltet mit den Lehramts-FSRs (Inklusion, Primar, Lehramt) und unserem FSR.
    • Es findet am 11.7 statt.
    • Das Treffen findet morgen, am 01.06, statt. Genauere Infos folgen auf der nächsten Sitzung.
    • Der FSR Lehramt hat um unsere Beteilung gebeten, damit mehr Leute kommen.
    • Es sind bisher 2 Bands geplant.
    • Verpflegung: Es wird Eis besorgt und es soll gegrillt werden.
  • LAN-Party:
    • Es sollen sich mehr FSR-Mitglieder und Helfer in den Schichtplan eintragen.
    • Das RedBull kam schon an.
  • Pfandchips:
    • Es kam der Vorschlag auf, dass man verschiedene Farben kaufen könnte(1000 für 270€).
    • Problem: Es ist ein merklicher Aufpreis nötig. (Bei 500/300/200 Pfandchips von verschiedenen Farben wäre ein Aufpreis von 130€, also sind insgesamt 400€ nötig.)
    • Idee: Man kauft einheitliche Chips, aber markiert diese mit einem Zeichen oder Buchstaben für Fleisch, Wurst, Käse, etc.
    • Christian fragt nochmal Sophie nach dem Preis für „nur“ 500 Chips, da 270€ schon viel Geld sind und fragt ob ein einseitiger Druck möglich ist.
    • Das Meinungsbild zum Kauf von einseitig bedruckten und rückseitig handbeschriebenen(oder mit Stickern beklebte) Pfandchips einer Sorte wurde einstimmig angenommen (7/0)
    • Die Mehrheit ist für die Bestellung von einseitigen Druck, welchen wir auf der leeren Seite mit Eding selber beschriften oder eventuell mit Stickern bekleben.
  • FSR-Gruppenfoto:
    • Es haben immer noch nicht alle am Doodle teilgenomen.
    • Leider kann Danny dienstags(06.06 oder 20.06) nicht und versucht sich freizuräumen.
    • Sonst muss ein Ersatztermin gesucht werden.
  • DFM 2018 in Potsdam?
    • Paul hat von den Uniinstanzen grünes Licht bekommen, dass wir unter göttlichen Umständen die DFM im Jahr 2018 in Potsdam organisieren können.
    • Das HGP hat uns Wohlwollen gegenüber Großveranstaltungen bekundet, sofern Unileitung einverstanden ist.
    • Erst fragen, dann planen!!!
  • Evaluationswoche:
    • Es gibt Probleme mit der Werbung, da das AVZ im Moment nicht drucken kann.
    • Idee: Werbung auf Übungsblätter mit Link/QR-Code
    • Nächstes Jahr soll vielleicht ein neues,anderes Plakat entworfen werden.
    • In Veranstaltungen soll nicht nur geworben werden, sondern es soll auch kurz das Konzept und der Nutzen der Evaluation für die Studenten dargelegt werden.
    • Den Dozenten soll nochmals nahegelegt werden, dass sie die Evaluation bearbeiten können und vorallem auch kürzen können, denn das erhöht die Beteiligung.
    • Jedes FSR-Mitglied soll eine Liste seiner Veranstaltung machen und dem Evaluationsverantwortlichen schicken.
    • Idee: Man geht zu den Dozenten persönlich hin gehen und diese um 10 Minuten Ihrer Vorlesungszeit bitten um die Evaluation vor Ort zu erstellen. Alternnativ kann auch ein Termin per Mail ausgemacht werden.
    • Idee: Jedes FSR-Mitglied betreut ca. 2 Veranstaltungen, bei der es die Evaluation in die Gänge leitet, bei der Durchführung hilft und in die Veranstaltungen geht.
  • Lehramt Mathe:
    • Für die nächsten 2 Semester wurde kein NC für höhere Semester (ab 2. Semester) in LA Mathe festegelgt.
    • Es wurde sich darauf geeinigt diese Info über Facebook, das Wiki und das Mathecafe zu verbreiten.
    • Das bedeutet, dass alle, die in den LA Mathe Studiengang wechseln möchten und ins 2. oder höhrere Semester eingestufft werden, nicht durch eine NC-Hürde beschränkt werden.
  • Redner soll während der Sitzung respektiert werden. Andere Leute müssen dann warten, wenn jemand die Rede hat.
  • Kommunikation innerhalb des FSR sollte verbessert werden - Absprachen müssen erledigt werden. Alle Posten sollten ihre Arbeit ernst nehmen.
  • Sitzungsleitung sollte, wenn sie verhindert ist, die Sitzungsleitung abgeben.
  • Protokoll mit Ida lief gut. :)
  • Christian hat die Diskussionen zu einem sinnvollen Zeitpunkt unterbrochen.
  • Euler

Ende der Sitzung um 18:24 Uhr

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)