Protokoll zur Sitzung vom 03.02.2016

Anwesend: Dennis Y., Jasmin P., Mandy H., Paul S., Christian G., Lukas M., Min H., Martin S., Nadine R., Danny H.
Entschuldigt: Felix M., Zafer E. Michael J. Nannette K.
Leitung: Danny
Protokoll: Jasmin, Nadine, Christian (ab 19:25)
Abstimmungen: Dafür/Enthaltung/Dagegen

Beginn der Sitzung um 18:11

  • Danny hat ein zweites Doodle erstellt für ein FSR-Treffen in der Ferien. Dieses ist noch bis nächsten Freitag verfügbar.
  • Sitzungsleitung: Min
  • ProtokollantInnen: spontan (Lukas, falls Laptop gestellt)
  • Zur Vollversammlung: es gab generellen Spott bei der Erwähnung.
  • Kritik an der neuen Rubrik „Gremienberichte“:
    • Die Gremienberichte sollen übersichtlich aufgelistet werden. Die einzelnen Gremien (IR, StuKo, etc) sollen als Unterpunkte des Punktes Gremien dargestellt werden. Jedes Gremium soll eine einzelne Seite erhalten. Zudem sollen diese der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.
  • Der Wasserkocher im Forum funktioniert nicht mehr. Danny bringt seinen alten mit.
  • StuKo Physik: Rückfragen zu C1-Zertifikat, auf Rückmeldung wird noch gewartet.
  • Keine Post.
  • 1.2. „Satzung der Fachschaft Mathematik/Physik“: Zafer hat Satzung ans StuPa-Präsidium geschickt (Aufgabe von letzter Sitzung).
  • 2.2. „Prüfungsanfechtung“: die VeFa hat nun eine Webseite zur Anfechtung von Prüfungen eingerichtet und bittet um Kritik, Anregungen und Verbesserungsvorschläge.
  • Serverraum
    • Nadine, Paul und Jasmin haben sich letzten Freitag getroffen. Es entstand die Idee eines Multifunktionsraumes.
    • Die Funktionen, die der Raum erfüllen soll, wären:
    • Arbeitsraum für Studierende ausgestattet mit Tafel, Kreide, Tischen, Stühlen und einem festinstalierten Beamer (dieser kann zum üben von Vorträgen genutzt werden). Forumsersatz während wir eine Sitzung halten. Raum für Tutorien von Studierende für Studierende.
    • Prof. Pikovsky unterstützt uns bezüglich der Anschaffungen.
    • Der Raum könnte ggf. auch auf Anfrage von Studierenden genutzt werden (Belegungsplan erstellen).
    • Frage: Soll der Raum tagsüber verschlossen bleiben oder nur nachts? Der Raum sollte tagsüber frei zugänglich sein. Da der Beamer fest installiert sein wird, besteht keine Gefahr eines Diebstahls.
    • Wir sollen TutorInnenen aus der Physik/Mathematik ansprechen, damit sie ihre Tutorien dort halten (bei kleiner Gruppengröße).
    • Ausweichmöglichkeit für FSR-Sitzungen, wenn sie technisch unterstützt werden soll.
    • Das Konzept sollte spätestens im nächsten Semester umgesetzt werden.
    • Der Serverraum muss einmal komplett ausgeräumt werden, bevor wir unser neues Konzept umsetzen können.
    • Einige Dinge aus dem Serverraum können ins Büro gestellt werden.
    • Bis nächste Woche soll der Raum geleert und aufgeräumt werden, damit wir Prof. Pikovsky und Prof. Feldmeier unser Konzept vorstellen können.
    • Beschluss: Darf einer der Kühlschränke einem Studierenden ausgehändigt werden? (8/0/1) → angenommen
  • LäFaTa
    • Zur Zeit wird diese nur von Professoren gestaltet, doch die FSRs/FSIs wollen ein eigenes Treffen abseits der ProfessorInnen-exklusiven Treffen veranstalten, aber mit Beteiligung der ProfessorInnen. Einer der FachschaftlerInnen will Protokolle hierzu künftig herumschicken.
  • Wahlen
    • Es soll in der ersten Mai Woche gewählt werden. In der zweiten Mai Woche findet die konstituierenden Sitzung statt.
    • Werbung für den Wahlausschuss (per Mail): Paul und Felix machen dies bis Ende der Woche.
    • Wie kommen wir an mehr WählerInnen? Darum kümmert sich der Wahlausschuss.
  • Selbstlernzonen
    • Danny gibt Material zu den geplanten Selbstlernzonen rum und erklärt das Konzept dahinter. Es enstehen teilweise eher Entspannungs- und Ruhezonen.
    • Dieses Konzept (in Form eines Heftes) soll im Forum bleiben, damit auch Studierende darüber sprechen können. Über den Verteiler soll Werbung für die Selbstlernzonen gemacht werden, damit Studierende ihre Wünsche äußern bzw. ihre Ideen mit einbringen können. Lukas schickt die Mail rum.
  • Sommersemester
    • Für die Frühlingsfahrt werden wieder Materialien aus dem Serverraum genommen. Werbung wird ab morgen gemacht.
    • Grillen und Wahlen können kombiniert werden. (Angelegenheit des Wahlausschusses)
  • Hat sich jemand mit den Tutorienangeboten auseinandergesetzt, die Zafer rumgeschickt hat.
  • Diese Angebote richten sich eher an Masterstudenten 3. Semesters, so dass sich nahezu alle nicht angesprochen fühlten.
  • Felix hat per Mail angemerkt, dass es sich dabei um Werbung handelt, und darüber nicht weitergesprochen werden sollte.
  • Christian fragt Zafer, welche Hintergründe diese Email hat (Um wen handelt es sich konkret? An welche Bedingungen sind diese Angebote geknüpft?). Wenn es sich dabei letztendlich um Weitervermittlung oder gar Werbung handelt, wird diese Anfrage abgelehnt.

Ende der Sitzung: 19:40

Der FSR MaPhy wünscht allen Protokoll-Lesenden eine erfolgreiche und frohe vorlesungsfreie Zeit! :-)

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)