Protokoll zur Sitzung vom 13.07.2015

Anwesend: Felix, Danny, Mandy, Lukas, Tom (bis 18:26), Matze, Karola, Nadine, Gino (bis 18:26), Christian (ab 18:32)
Leitung: Danny
Protokoll:Mandy, Matze

Beginn der Sitzung um 18:10

Top 0: altes Protokoll, Emails, Post, nächste Sitzung

altes Protokoll

  • angenommen

Emails

  • VeFa-Mail: es wurde ein Pad eingerichtet, damit die Termine der FS eingetragen werden können und sich nichtimmer überschneiden
  • Einladung für Prüfungsausschuss Mathe, Mittwoch um 14:30: Wer kennt hin?
  • VeFa-Sitzung am Donnerstag
  • Angebote von Springer: Notizblöcke und Post-Its (Christian kümmert sich um Bestellugn von jeweils 200 Stück)
  • Anfrage zru Weiterleitung von Befragung einer Studentin (wir leiten weiter)
  • IAA in Frankfurt: wir leiten über Verteiler weiter.
  • Workshop zur Programmierung und App-Entwicklung in der Schule in Babelsberg

Post

  • Werbung für Master of Science für Medical Biometry/Biostatistics in Heidelberg (wird ausgehangen)
  • Rechnung für DKMS-Verpflegung von der Mensa
  • Werbung für einen Zessko-Job - 2 Aushänge

alte Aufgbaben

  • Danny trägt noch Auswertung für IF Mathematik nach
  • Klausurtagung bei Karola auf dem Hof würde klappen - Frage ist nur wann? (TOP für die Sitzung nach der Konstitution des neuen FSRs)
  • Kasse ist noch auf postalischen Umwegen (Danny bleibt dran)
  • Lukas kümmert sich immer noch um den Dosenöffner

nächste Sitzung

  • Datum: 20.07.2015
  • Einladung: Matze
  • Leitung: Karola
  • Protokoll: Matze oder Stefan
  • Verpflegung: Danny
  • nächste FSR-Sitzung wird dann auf konstituierender Sitzung spontan entschieden

[Gino und Tom gehen 18:26]

  • laut AStA können wir eine Kaution bei der Grillausleihe verlangen, sie raten uns aber dringend davon ab, da wir mit der Kaution Bargeld einnehmen, was „eigentlich“ nicht sein soll
  • Alternativvorschlag vom AStA: eine ordentliche Ausleihordnung mit entsprechendem Formular sollte eine Kaution nicht erforderlich machen
  • auf der Klausurtagung wird das Thema noch einmal aufgegriffen und es soll dann etwas Ordentliches erarbeitet werden, mit dem dann auf lange Sicht in Kooperation mit dem AStA gearbeitet werden kann

Christian kommt [18:32]

  • 2 Schülerinnen vom Helmholtzgymnasium kommen am Freitag zu uns und informieren sich über die Studiengänge
  • Mandy wird mit ihnen frühstücken und besucht dann die ExPhy II-Vorlesung

AWNP-Party - Auswertung

  • die Spiele am Palais sind gut angekommen - der Marsch war eine lockere Angelegenheit
  • es kamen mehr Gäste als geplant - ca. 20 am Palais und in Golm dann insgesamt 60
  • Brötchenkalkulation war nicht sehr gut - mussten auch noch nachkaufen
  • Abrechnungsfrage mit Golm-Rockt ist noch nicht endgültig geklärt - Finanzer werden das mit Finanzteam von Golm-Rockt regeln
  • unsere Werbung hat es in Mathe immerhin auf die Übungsblätter von 2 Kursen geschafft (ein guter Anfang, aber verbesserungswürdig)

IF Physik

  • es fehlt noch ein EInkäufer für REWE und ein Rück-Transporteur für die Brötchenkisten
  • Helfer zum Aufbau sind bisher auch recht rar gesät
  • Finanzplanung steht soweit
  • Finanzbeschluss für Ausfallbürgschaft für das Institutsfest Physik über 200€: (6/0/2)

VeFa

  • Antrag von FSR Inklusionspädagogik und FSR Primarstufe über 500 Euro für eine Projektfahrt nach Berlin, Hamburg und Brandenburg
  • Eigenanteil recht hoch und die Sache wird von uns positiv bewertet - keine negativen Stimmen, also werden wir höchstwahrscheinlich auf der VeFa zustimmen
  • Fragen von uns:

gibt es dafür Leistungspunkte? Kosten für Verpflegung recht hoch?

  • Fragen zum Diskussionspunkt - Erstiveranstaltungen

allgemeine Beteiligung? wie kriegt man die Studis motiviert? Vernetzung mit anderen FSRs gewünscht? Was wird überhaupt gemacht? Gibt es bei euch ein Erstiheft - wie sieht es aus? Kontakt zu Studis vor Semesterbeginn?

StuKo Physik

  • neue Bachelor-Ordnugn ist durch den Senat
  • soll dieses WS in Kraft treten und für die neuen Erstis gelten
  • Wechsel in diese neue Ordnugn ist für bereits Studierende auch möglich
  • daraus ergeben sich mögliche Probleme
    • Parallelveranstaltungen (Veranstaltungen müssen parallel für beide Studienordnungen angeboten werden)
    • es muss eine „Übergangsmatrix“ für Umrechnung der „alten Leistungen“ erstellt werden (Aufgabe des Prüfungsausschusses
    • F-Praktikmsversuche müssten auch von 1,5 LP pro Versuch auf 1 LP pro Versuch verknappt werden; dies ist bis Oktober nicht zu schaffen
    • Praktikumsversuche müssen trotzdem großteilig überarbeiten werden, da neue Betreuer kommen, alte Betreuer müssen vor allem darauf eingeschworen werden, dass Versuche nun verringerten Aufwand haben
  • Diskussion über Master auf Englisch
    • Gedanke: internationale Studierende auf die Art nach Potsdam zu locken
    • Notwendigkeit einer Zulassungsordnung
    • Lehrkräfte müssten zertifiziert werden, dass sie auch in der Lage sind, Vorlesungen auf Englisch zu halten

[Dennis geht 19:12]

Magnushaus

  • Treffen der Fachschaften TU-, HU-, FU-Berlin und Potsdam, zusammen mit Vetreter von jDPG
  • Austausch über folgende Themen:
    • Bachelor-Master-Umfrage
    • Metaevaluation der Evaluation
    • Mentoringprogram der DPG
    • Meet you prof
    • PGzB-Exkursion: Wir wollen Werbung dafür bei unseren Studenten machen.

IR Physik - Vorschläge

  • Rücklauf zum CHE-Ranking - nicht unbedingt positiv für uns
  • Tutorenschulung und Werbung auf Übungszetteln
  • Wie kommen die Lieferanten bald zum Gebäude, wenn die Schranken in Betrieb sind

konstituierende Sitzung des neuen FSRs

  • nächsten Monag ist die Sitzung - Erscheinen ist (verpflichtend) für die neuen FSR-Mitglieder - sollte jemand nicht können, hat er sich bei der Wahlkommission zu entschuldigen und etwaige Postenwünsche mitzuteilen
  • TOPs werden von den alt-FSRlern zusammengetragen, die besprochen werden müssen
  • in letzter Zeit gab es vermehrt Anfragen an uns, wo man unsere schönen MaPhy-T-Shirts herbekommen kann
  • Liste zur Bestellung soll am Mittwoch auf dem Instittusfest ausgelegt werden, Karola kümmert sich darum
  • Bestellung soll möglichst noch vor Ende der vorlesungsfreien Zeit beendet werden

Dennis kommt [18:23]

  • wurde im Vertrauen gemacht
  • einige Empfehlungen werden auf der konstituierenden Sitzung des neuen FSR vorgestellt

Nadine geht [20:02]

Umzug

  • Umzug des MAthe-Cafés soll Ende August/Anfang September stattfinden
  • Matthias Ludewig aus dem Bereich Mathematik hätte eine Couch für unser neues Mathe-Café

Ende der Sitzung um 20:23

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)