Protokoll zur Sitzung vom 29.06.2015

Anwesend: Karola, Christian, Lukas, Jasmin, Danny, Mandy, Felix, Tim (ab 18:20), Peter (ab 18:24), Dennis (ab18:35)
Leitung: Michi
Protokoll: Matze, Mandy

Beginn der Sitzung um 18:07

Top 0: altes Protokoll, Emails, Post, nächste Sitzung

altes Protokoll

  • angenommen

Emails

  • Anfrage zur Verteilung einer Umfrage zu einer Dissertation: Christian hat bereits Facebook-Werbung gemacht
  • Einladung zum Workshop „Selbstlernzonen“ am 07.07.2015 um 10Uhr im IKMZ - Danny (und Karola) gehen hin

Post

  • keine Post

nächste Sitzung

  • Datum: 06.07.2015
  • Einladung: Danny
  • Leitung: Lukas
  • Protokoll: Matze, Mandy
  • Verpflegung: Danny

alte Aufgaben

  • Dosenöffner
    • wir brauchen einen neuen Dosenöffner, Lukas kauft ein
    • Finanzbeschluss über 15 € für den Kauf eines Dosenöffners: (7/1/1)
  • Kasse: Karola besorgt diese Woche eine neue Kasse

Tim kommt 18:20 Peter kommt 18:24

  • Marco, der IT-Mann von der Uni, ist zu Besuch und möchte uns sein Konzept für unsere eventuell neue FSR-Homepage vorstellen
  • einheitliches Design mit der Uni-Homepage und Wartung des Systems durch die ZEIK
  • es werden keine Admin-Rechte vergeben, sondern nur Redakteuren-Rechte - selber können wir so in die Seiten nichts einarbeiten (PlugIn-Verwaltung)
  • die Redakteure müssten innerhalb von einer Woche eingearbeitet worden sein - eine flache Lernkurve wird erwähnt
  • die Wichtigkeit eines internen Bereichs und einer Mitnahme der alten Daten wird angesprochen
  • es gibt dann einen festen Ansprechpartner bei der ZEIK für den FSR
  • IT-Gruppe setzt sich zusammen, erstellt eine Liste mit Anforderungen, damit ein konkreter Vorschlag erarbeitet werden kann
  • IT-Gruppe und Marco treffen sich, genauer Termin wird noch festgelegt

Dennis kommt 18:35

Golm Rockt V

  • recht gute Stimmung - im Großen und Ganzen gelungene Veranstaltung
  • Orga-Team trifft sich nochmal zur Auswertung, dann wird der Bericht noch einmal vorgestellt
  • Termin war etwas unglücklich, da mit Fusion und Kosmonaut-Festival zwei große Parallelveranstaltungen waren

stUPs

  • interessante Veranstaltung, die die vorangegangenen Themen ein Stück weit zusammengefasst hat
  • es waren 40-50 Leute ungefähr da
  • Orga lief soweit gut - nur der Platz zum Brötchenschmieren war nicht rechtzeitig gegeben - Helferplan ging auf

AWNP…- reloaded-Party

  • Lastenfahrrad vom AStA ist gebucht von Mittwoch bis Donnerstag
  • Raumfrage ist noch ungeklärt - Lukas hängt sich daran
  • Teilnehmerzahl wird auf 50 Leute geschätzt - Hälfte vom Institutsfest Mathematik
  • Finanzbeschluss für die Verpflegung an dem Abend gedeckelt auf 500€ - (9/0/2)

FSR-Wahlen

  • bisher 13 Bewerber
  • vorläufige Bewerberliste wird jetzt veröffentlicht

Evaluation

  • Zwischenstand: 21 evaluierte Veranstaltungen in beiden Fachbereichen
  • Belohnung für die beiden Kurse mit der höchsten Evaluationsrate in Form von 50-Cent-Essens/Getränkegutscheinen für unsere Veranstaltungen
  • Finanzierung über das PEP wird angefragt

IR-Mathe

  • Verschiebung der Institutsvollversammlung auf den 22.07. verschoben - es sollte auch eine Abordnung von uns dort sein, da wichtige Infos für den Umzug des Instituts bekannt gegeben werden
  • ab Oktober übernimmt Prof. Christian Bär die Institutsleitung, die Stellvertretung übernimmt Prof. Huisinga
  • Mitteilung Prüfungsausschuss: bisher 4 vollständige Masterbewerbungen - wieder sehr wenig - alle Dozenten und Studierenden sind dazu aufgefordert Werbung zu machen
    • deshalb gibt es eine Infoveranstaltung zum Masterstudium Anfang Juli

Gleichstellungsplan

  • der Gleichstellungsplan ist durch denFakultätsrat bestätigt worden
  • er gilt für 4 Jahre (bis 2019)
  • aktuelle Statistiken und

VeFa

  • 17 FSRs anwesend, somit beschlussfähig
  • Hochschulgruppen zur Arbeit mit Flüchtlingen werden gesammelt, um eine Kooperation mit der Diakonie und dem KuZe auf die Beine zu stellen (Mail an VeFa-Präsidium)
  • ab sofort gibt es pro VeFa-Sitzung ein Thema zum Austausch der FSRs untereinander bspw. Orga von Veranstaltugen, Werbung, Anschaffungen, usw.
    • Vorschläge hierfür können per Mail ans VeFa-Präsidium geschickt werden, dies sucht dann das jeweilige Thema für die Sitzung aus
  • Antrag von *studere-Zeitschrift über 1500€ - angenommen (Antrag und Anhang)
  • Antrag zur Anschaffung von Bierzeltgarnituren für den Campus am Neuen Palais über 1600€ - angenommen (Antrag)
    • die Garnituren werden dann im AStA-Keller am Neuen Palais gelagert - Verwaltung und Anfragen liegen dann auch in der Verantwortung des AStA
  • Initiativ-Antrag zum Localize-Festival (16.-19.07. in Potsdam Drewitz) über 2000€ - angenommen (Antrag)
  • Initiativ-Antrag für Theaterveranstaltung „Asyldialoge“ - abgelehnt (nicht erforderliche 2/3-Mehrheit) (Antrag)
  • die UB hat uns angefragt, ob wir in Zukunft für Physik eine Breite Palette an eBooks oder mehr gedruckte Exemplare zu den bereits vorhandenen haben wollen
  • Meinungsbild: Wer ist für ebooks (1) - wer ist für mehr gedruckte Exemplare (6) -
  • grundständige Bücher sind im Überfluss vorhanden - Bücher für höhere Semester sind meist knapp
  • Fachschaft wird im Zuge der Wahl befragt
  • Treffen im AK-Grill angesetzt wegen der Neuanschaffung und der Zusammenarbeit mit der Physikwerkstatt
  • Meinungen zum bestehenden System der Kaution:
    • unsere Kation ist so, wie es bisher läuft, sinnlos - wir geben sie immer zurück, egal was passiert
    • eine Kaution ist dafür da, dass der Grill funktionsfähig (und sauber) zurückkommt
  • dürfen wir überhaupt eine Kaution (Überziehungsgebühr) nehmen und dann im Ernstfall auch einbehalten? (Finanzer machen sich hier schlau)
  • Angebote für Grillschürzen wurden eingeholt - Kostenpunkt (40-60€) - Frage nach dem Sinn dieser Anschaffung
  • Alternativvorschlag: Grillhandschuhe, da die Hände am dichtesten zum Grill sind

Ende der Sitzung um 20:25

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)