Protokoll zur konstituierenden Sitzung vom 12.06.2003

Zeit: Beginn: 20:45h Ende: 21:55h
Ort: im Pub a la Pub in der Breiten Straße, Potsdam, Brandenburg, Bundesrepublik Deutschland, Europa, Erde
Anwesende: Armin S., Marko, Armin B., Andreas, Katja, Margarete, Dörte, Robin (erscheint erst um 20:46h), Seven, Caro (erscheinen gemeinsam um 21:00h), Micha (erscheint um 21:03h)
Gäste: Mathias, Andreas Sydow, Peter, Daniel
Leitung: Armin S.
Protokoll: Marko

Eröffnung und Begrüßung aller Anwesenden durch Armin. Mitglieder des Fachschaftsrates aller Mathematik und Physikstudenten der Uni Potsdam stellen sich (Robin erscheint)

Armin S. erklärt nicht noch einmal kandidieren zu wollen, obwohl das Amt Spaß mache. Beschließen auf Micha zu warten (Caro und Sven erscheinen)

Stimmen darüber ab, ob Mathias, Konstantin und Sönke solche werden sollen. Wahlmöglichkeiten: „ja“ für alle werden Assos, „nein“ für keiner wird Asso, „Enthaltung“ für ist mir Wurscht Ergebnis der Wahl: 8/2/0/10 (Erläuterung: 8 Ja, 2 Nein, 0 Enthaltung, 10 Stimmen insgesamt) Die oben genannten Personen sind assozierte Mitglieder das FaRa Ma/Phy

(Micha erscheint)

a) Finanzer: Marko (ohne Gegenstimme)
b) KIP-Beauftragte : Dörte (ohne Gegenstimme)
c) Wandzeitungsagitatorin Mathe und Briefkastenentleererin: Katja (ohne Gegenstimme)
d) Wandzeitungsagitatorin Physik: Dörte (ohne Gegenstimme)
e) Erstsemesterbeauftragte Mathe: Andreas, Armin S. (ohne Gegenstimme)
f) Erstsemesterbeauftragte Physik: Margarete (ohne Gegenstimme)
g) Institutsrat Mathe: Robin, Caro (ohne Gegenstimme)
h) Institutsrat Physik: Sven, Micha (ohne Gegenstimme)
i) Computermensch: Armin S. (ohne Gegenstimme)
j) Feier-Beauftragter: Dirk (ohne Gegenstimme)
k) Vorsitzender des Fachschaftsrates in geheimer Wahl gewählt: einziger Kandidat: Micha. {Gegenvorschlag: Margarete bleibt unbeachtet, da diese dankend ablehnt.} Micha möchte einen Stellvertreter. Wahlergebnis: 9/2/0/11 Micha ist Vorsitzender des FaRa Mathematik/Physik und wichtigster Repräsentator der Vereinigung

nach f), aber vor g) klärt Caro über den Institutsrat auf. nach h), aber vor i) wendet Armin S. ein, dass bis zur nächsten Sitzung geklärt sein möchte, wann die Wahl für den Prüfungsausschuss sein sollte, um sie dann gegebenenfalls durchzuführen. nach i), aber vor j) bekommt Armin S. Beifall

Armin klärt auf. Abstimmung, ob Böser Brief im Namen des FaRa geschrieben werden kann. Legitimation dazu soll eine 2/3 Mehrheit der anwesenden Mitglieder des FaRa sein. geheime Abstimmung ergibt: 5/2/4/11 abgelehnt. Es wird vorgeschlagen, einen Bösen Brief zu schreiben mit einzelnen Unterschriften der Unterstützer und dem Titel „Mitglied des Fachschaftsrates“

die Erst.sem.beauftr. gehen hin.

alle, die noch kein Bild von sich auf der Homepage haben, werden von Armin S. aufgefordert, eins hinzuschicken. Gegebenenfalls auch eine Emailadresse. Außerdem werden alle Mitglieder aufgefordert sich in die Kontaktliste einzutragen, wenn noch nicht geschehen.

Armin S. bittet um Artikelveröffentlichungen auf der Homepage

wird von Armin S. auf das nächste Mal vertagt.

Dörte wird für den 5.07.03 eine Paddeltour durch den Spreewald organisieren. Der Spreewald - Das Mekka für Paddler Morgens frische Brötchen ans Zelt, tagsüber im Kanadier oder Paddelboot die Gewässer des Spreewaldes erkunden und abends beim Lagerfeuer die Eindrücke austauschen - hier lässt`s sich leben! Am Ende der letzten Eiszeit schufen Eis, Tauwasser und Wind diese einzigartige Niederungslandschaft. Die Spree teilt sich hier in unzählige Flussarme und ließ den Spreewald entstehen. Nicht nur der Urlaub, auch der Alltag spielt sich hierzulande am und auf dem Wasser ab. Wundern Sie sich also nicht, wenn Ihnen zum Beispiel eine Kuh oder ein Traktor auf einem Kahn entgegenkommen. Wie sonst sollten sie zur Wiese gelangen? Auch die Post wird teilweise per Kahn befördert. ……

Marko darf auf seinen Wunsch hin 120 Becher für die nächsten Feste kaufen

entscheiden, in das Erstsemesterheft folgende Termin aufnehmen zu lassen:

  1. Photonenjagd am Mo 6.10.03, Begin 15:30h vor der Mensa
  2. Stammtisch: Jeden Donnerstag um 20:30h im Pub a la Pub
  3. Di 7.10.03 Stundenplanbau im Mathecafe ab 9:00h mit den Erst.sem.beauftr.

für die Richtigkeit: Marko Bindseil am 16.06.03

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)