Auch an der Uni Potsdam gibt es unzählige Möglichkeiten ins Ausland zugehen. Hier soll euch ein kurzer Überblick über die Angebote der Institute für Mathematik und Physik gegeben werden.

Ganz unten findet ihr seit neustem Erfahrungsberichte von einigen Studenten der Physik.

Hier findet ihr die Präsentation von der Auslandsinfoveranstaltung.

Eine .pptx datei findet sich im Medienmanager, für die Personen die diese Infoveranstaltung in Zukunft halten.

Natürlich kann man auch ohne Erasmus im Ausland studieren (,oder man muss sogar, falls man außerhalb der EU studieren möchte). Hier sind die Pfade natürlicherweise nicht so ausgetreten wie bei einem Erasmusstudium und man muss sich um alles selber kümmern. Die Homepage des Akademischen Auslandsamtes (International Office) hält aber eine Fülle an Informationen über die Organisation eines Auslandsstudiums bereit.

ERASMUS ist ein Hochschulprogramm der Europäischen Union, das seit 1987 grenzüberschreitende Mobilität von Studierenden, Hochschuldozenten und Hochschulpersonal in Europa fördert. Folgende europäische Länder nehmen an ERASMUS teil: Die 27 EU-Länder, Island, Liechtenstein, Norwegen, die Türkei, Kroatien und die Schweiz.

Zum akademischen Jahr 2014/2015 wird das ERASMUS+ Programm starten. Diese bringt verschiedene Neuerungen mit sich, unter andrem:

  • Mehrfachförderung durch ERASMUS+ (also öfter als einmal ins Ausland gehen, wie z.B. für ein Auslandssemester und noch einmal für ein Praktikum)
  • auch Zugang für Studis die bereits ERASMUS Eigennutz haben oder außerhalb des BA-MA Systems studieren (von Staatsexamen bis zu PhD)
  • die Förderungshöchstdauer wurde drastisch erhöht
  • Einteilung der Fördersumme nach 3 Kategorien wodurch die unterschiedlichen Lebenshaltungskosten in den Ländern berücksichtigt werden

Mehr Details zu den entsprechenden Änderungen gibt es hier.

Wo finde ich was?

Was muss ich tun?

Das beste ist wohl sich mit dem jeweiligen ERASMUS-Beauftragten des zuständigen Instituts in Verbindung zu setzen und mit ihm die weiteren Schritte besprechen. Ihr solltet den Zuständigen schnell über die jeweilige Institutsseite finden. Natürlich hilft es auch, wenn man sich hier auf der Seite schon etwas umgeschaut hat und sich ein bisschen vorher informiert hat. Das International Office berät euch aber auch sehr gut und letztendlich läuft auch der Vertrag über das International Office. Dort wird euch aber wirklich nett geholfen.

Eine Checkliste vom AAA für das ERASMUS Programm findet ihrhier. Der derzeitige Koordinator der Physik ist Prof. Dr. Carsten Beta. Für die Mathematik ist die Koordinatorin Frau Prof. Dr. Christine Böckmann.

International Association for the Exchange of Students for Technical Experience Der Verein arbeite dafür, dass wissenschaftliche und möglichst hochwertige und meistens bezahlte Praktika im Ausland an Studierende vermittelt werden.

Ein typisches Angebot, dass gerade über den IAESTE Informationsverteiler ging ist ein 6 Wöchiges bezahltes Praktikum in Norwegen im Bereich der Astrophysik. Genaueres siehe Anhang.

Solche und weitere Angebote sind vielleicht für den einen oder anderen von euch Interessant. Ihr könnt den Verteiler mit der e-mail Adresse (Iaeste-info-list@uni-potsdam.de) selbst abbonieren unter https://lists.uni-potsdam.de/mailman/listinfo/iaeste-info-list

Weitere Infos findet ihr insbesondere auf der Homepage von IAESTE in Potsdam http://iaeste-potsdam.de/ausland/ausland

International Association for the Exchange of Students for Technical Experience Der Verein arbeite dafür, dass wissenschaftliche und möglichst hochwertige und meistens bezahlte Praktika im Ausland an Studierende vermittelt werden.

Ein typisches Angebot, dass gerade über den IAESTE Informationsverteiler ging ist ein 6 Wöchiges bezahltes Praktikum in Norwegen im Bereich der Astrophysik. Genaueres siehe Anhang.

Solche und weitere Angebote sind vielleicht für den einen oder anderen von euch Interessant. Ihr könnt den Verteiler mit der e-mail Adresse (Iaeste-info-list@uni-potsdam.de) selbst abbonieren unter https://lists.uni-potsdam.de/mailman/listinfo/iaeste-info-list

Weitere Infos findet ihr insbesondere auf der Homepage von IAESTE in Potsdam http://iaeste-potsdam.de/ausland/ausland

Die offiziellen Erfahrungsberichte von allen Studenten die von der Uni Potsdam im Ausland waren findet ihr hier.

Falls ihr einen Bericht schreiben möchtet um hier davon euren Kommilitonen zu berichten habt findet ihr hier ein paar Hilfestellungen welche Fragen ihr beantworten könntet.

JahrStadt (Land)Bericht
2021Umeå (Schweden) Bericht als pdf
2019/2020Santiago de Compostela (Spanien)Bericht als pdf
2019/2020Neufundland (Kanada)Bericht auf der Seite des International Office
SS2018Umea (Schweden)Bericht als pdf
???Cagliari (Sardinien)Bericht als txt
  • Zuletzt geändert: vor 7 Monaten
  • von Julian Staehle