Grundlage der Wahlen bildeten die Wahlordnung der MaPhy Fachschaft vom 09.12.2021 sowie die Satzung der Studierendenschaft vom 7.11.2017. Die Wahl hat den Grundsätzen unmittelbar, frei, gleich und geheim entsprochen.

Am 22.06.2022 (Haus 28, EG zwischen Seminarräumen und Vorlesungssaal) von 10:00 - 15:00 Uhr und am 23.06.2022 (Haus 9, Mathe Café) von 10-15:00 Uhr fanden die Wahlen für den FSR MaPhy statt.

Die Wahl wurde am 06.05.2022 via Mail an alle Wahlberechtigten und auf der Startseite der Webseite in der Fachschaft bekannt gegeben.

Vom 06.05.2022 - 09.06.2022 um 15 Uhr konnten sich Mitglieder der Fachschaft zur Wahl aufstellen lassen. Es haben sich insgesamt 22 Personen zur Wahl aufgestellt:

  • Oskar Mühlig
  • Zoë Kaffarnik
  • Sebastian Langenohl
  • Nele Eggers
  • Kyra Peikert
  • Rico Linke
  • Lukas Schulz
  • Amelie Gärtner
  • Ben Lottenburger
  • Moritz Olbrich
  • Sophia Dahm
  • Moritz Itzerott
  • Jan-Marco Kubat
  • Johannes Birkenmeier
  • Nils Wichmann
  • Benedict Hein
  • Alexandra Faber
  • Lisa Rüther
  • Justus Seeger
  • Hannah Bolze
  • Jonas Fäder
  • Alexander Stiehl

Für den Wahlzetteln wurde die Reihenfolge der Namen zufällig ausgewählt. Hier der Wahlzettel: wahlzettel_2022.pdf

Die Wahl ergab folgendes Ergebnis:

Es wurden insgesamt 139 Stimmzettel (Tag1: 104 Zettel, Tag2: 35 Zettel) abgegeben. 138 Stimmzettel waren gültig, 1 Stimmzettel waren ungültig. Es gab 0 Briefwahlzettel. Wahlberechtigt waren 1870 Studierende (Das Wahlverzeichnis wurde vom D2 vor der Wahl beantragt). Die Wahlbeteiligung betrug 7,4%. Die Wähler*innen konnten maximal 8 Stimmen vergeben.

Bei der Auszählung entschied bei Gleichstand der Stimmen das Los. Dies passierte bei folgenden Entscheidungen:

  • Entscheidung um Platz 4 der Mathematik: Zwischen Hannah Bolze und Jonas Fäder (für Hannah)
  • Entscheidung um Platz 4 der Physik: Zwischen Lukas Schulz und Sebastian Langenohl (für Lukas)
  • Entscheidung um die Reihenfolge der Stelvertreter*innen: Zwischen Johannes Birkenmeier und Alexandra Faber (für Johannes)
FachPlatzVorname, NameStimmenanzahlProzentsatz an StimmenProzentsatz an Wähler*innen
Mathematik01 Moritz Olbrich 546,2%38,8%
02 Amelie Gärtner 455,1%32,4%
03 Nils Wichmann 364,1%25,9%
04 Hannah Bolze 252,8%18,0%
Physik01 Zoë Kaffarnik 839,5%59,7%
02 Lisa Rüther 657,4%46,8%
03 Sophia Dahm 576,5%41,0%
04 Lukas Schulz 495,6%35,3%
aufgefüllte Plätze09 Sebastian Langenohl 495,6%35,3%
10 Nele Eggers 475,4%33,8%
11 Kyra Peikert 455,1%32,4%
11 Moritz Itzerott 455,1%32,4%
Stv. Mitglieder13 Oskar Mühlig 434,9%30,9%
14 Ben Lottenburger 354,0%25,2%
15 Johannes Birkenmeier 313,5%22,3
16 Alexandra Faber 313,5%22,3%
17 Jan-Marco Kubat 303,4%21,6%
18 Jonas Fäder 252,8%18,0%

Nicht gewählt:

  • Alexander Stiehl mit 24 Stimmen (2,7%) und gewählt von 17,3 % der Wähler*innen
  • Benedict Hein mit 24 Stimmen (2,7%) und gewählt von 17,3 % der Wähler*innen
  • Rico Linke mit 20 Stimmen (2,3%) und gewählt von 14,4 % der Wähler*innen
  • Justus Seeger mit 15 Stimmen (1,7%) und gewählt von 10,8 % der Wähler*innen

Der Termin zur konstituierenden Sitzung des neuen FSR wird per Umfrage bestimmt.

  • Zuletzt geändert: vor 8 Wochen
  • von Soenke Beier