FSR Wahlen 2014

Es ist wieder so weit!! Der neue FSR für das kommende WiSe/SoSe wird gewählt!
Gehe wählen und entscheide du mit deiner Stimme in welche Richtung es im nächsten Jahr gehen soll.

Falls du dich gerade fragst: Was ist der FSR und was treiben die da eigentlich?? Hier findest du die Antworten.

  • 25.06.2014 - Institutsfest Mathe, 18.00 - 20.00 Uhr
  • 27.06.2014 - großer Physikhörsaal/Institutsgebäude Physik, 11.00 - 13.00 Uhr
  • 30.06.2014 - vor 1.8.0.59/Institutsgebäude Mathe, 13.00 - 15.00 Uhr
  • 02.07.2014 - Institutsfest Physik, 17.00 - 19.00 Uhr
Oliver Kindler (M. of S. Physik, 2. Sem.)
Ich stelle mich als Kandidat zur FSR-Wahl, weil ich mich für eine Lockerung der Prüfungssituationen für Studenten einsetzen möchte.
Danny Härtel (B. of E. Chemie/Mathematik, 4. Semester)
Hey MaPhys!!Ich bin seit 1 Jahr aktives Mitglied im FSR MaPhy und möchte euch gern ein weiteres Jahr aktiv in dem und in anderen Hochschulgremien vertreten. Seit einem Jahr bin ich euer Ansprechpartner in Fragen rund ums Bachelorstudium und würde mich freuen, es ein weiteres Jahr für euch sein zu dürfen. Mehr Pepp und Spaß möchte ich euch ins Uni-Leben bringen, damit der Uni-Alltag für euch angenehmer und entspannter wird. Sollte es noch Rückfragen geben, stehe ich jederzeit zur Verfügung. Mit freundlichem Gruß
Karola Schulz (B. of. S. Physik, 6. Sem.)
Liebe MaPhys. Wieder ist ein Jahr vorbei und wieder lasse ich mich zur FSR Wahl aufstellen. Auch in diesem Jahr werde ich den Posten der Finanzen übernehmen wollen und mich intensiver mit der Vernetzung und dem Austausch mit anderen Unis beschäftigen. Dennoch werde ich für Euch, hier vor Ort, für Eure Probleme da sein, ein offenes Ohr haben und mich für Eure Rechte als Student einsetzen!
Mandy Hannemann (B. of S. Physik, 2. Sem.)
Ich will mich für euch engagieren! Ob es darum geht, Ansprechpartner zu sein, in den Hochschulgremien zu vertreten oder auch die Organisation des nächsten gemütlichen Beisammenseins der MaPhys, ich will mitgestalten
Lisa Lehmann ( M. of S. Physik, 2. Sem.)
Hallo liebe MaPhys, ich studiere im 2. Mastersemester Mono-Physik und bin seit 2 Jahren im FSR MaPhy aktiv. Für mich steht im FSR besonders die Gremienarbeit im Fokus. So sitze ich in der Studienkommission Physik und andere Gremien, um das Studieren u.a. durch Verbesserungen der Studienordnungen zu erleichtern. Ich würde mich freuen, noch einmal in den FSR gewählt zu werden, um mich weiter für die Studierbarkeit unserer Studienfächer einzusetzen. Eure Lisa
Florian Rumprecht ( B. of S. Mathematik, (8. Sem.)
Ich würde mich gerne wieder zur Wahl in den FSR aufstellen lassen. Schwerpunkte wären: + Evaluation + Cloud Lösung für FSRs + Umsetzung von gemeinsamen FSR Projekten + weitergeben von gesammelten erfahrungen
Maria Kegeler (B. of S. Physik, 4. Sem)
Ich studiere im vierten Semester Mono Physik und bin in den letzten zwei Jahren in den Genuss zahlreicher MaPhy-Veranstaltungen gekommen: Erstiefahrt, Frühlingsfahrten, Grillfeste, und und und. Jetzt möchte ich anfangen, bei diesen mitzuhelfen! Außerdem möchte ich mich für die Belange der Studierenden einsetzen und so das Unileben angenehm mitgestalten.
Peter Klöpping ( B. of E. Mathematik und Spanisch, 10. Sem.)
Wie in den letzten zwei Jahren, möchte ich auch dieses Jahr wieder kandidieren und durch eure Stimme aktiv an der Fachschaftsarbeit teilnehmen. Besonders möchte ich mich in den Gremien und für eine stärkere Vernetzung der Fachschaften einsetzen. Meine Schuhgröße beträgt 44
Tim Adam (M. of S. Physik, 1. Sem.)
Hi MaPhys! Einige von euch werden mich schon kennen, für all die anderen hier mal ein Steckbrief. Ich heiße Tim, bin 24 Jahre alt und bewerbe mich zum dritten Mal für den Fachschaftsrat. Mein Anliegen ist es, das Campusleben interessanter und abwechslungsreicher zu gestalten. Daher erstelle ich u.a. seit geraumer Zeit die Plakate und Flyer der MaPhy-Veranstaltungen, Golm Rockt usw. Ansonsten springe ich immer da rum, wo es brennt und stehe mit Rat und Tat zu Verfügung.
Zafer El-Mokdad (M. of S. Physik, 2. Sem.)
Ich heiße Zafer, studiere Physik im Master und habe schon 3 Jahre in Berlin in der Fachschaft arbeiten. Die gute Erfahrung und die gemachten Kontakte würde ich gerne hier weiter führen.
Martin Schuhmacher (B. of S. Mathematik, 2.Sem.)
Mein Name ist Martin Schuhmacher, bin 27 Jahre alt und studiere nun im zweiten Semester Mono-Mathematik. Und was mehr kann ein FSR brauchen, als Leute die ausser Studienerfahrung auch ein wenig Lebenserfahrung mitbringen, somit empfinde ich mich als sehr gut geeignet für die Arbeit im FSR. Nicht nur im Sinne, Feiern zu organisieren, sondern auch in der Motivation der anderen Studierenden bzw. deren Probleme gemeinsam zu lösen sehe ich die Arbeit des FSR MaPhy und damit nicht nur Anlaufstelle, sondern auch ständige Begleitung während des Studiums. Da mir neben Empathie auch ein gutes Verständnis zur Organisation gegeben ist, sehe ich nichts, was meiner Aufstellung im FSR widerspricht. Da ich nebenher auch im Vorstand des Fördervereins meiner ehemaligen Abendschule tätig bin, bringe ich ebenfalls ein wenig Erfahrung in dieser Arbeit mit.
Christian Goerke (B. of S. Physik, 8. Sem.)
Die nunmehr zweijährige FSR-Arbeit bereitet mir viel Freude, da ich durch meinen persönlichen Beitrag aktiv Einfluss auf die Studierenden und ihr Studium nehme. In all der schon mal fordernden Zeit, erfülle ich meine Aufgaben dennoch mit Elan und Zuverlässigkeit. Dabei lerne ich selbst reichlich und teile mein Wissen wiederum mit euch, weshalb ich weiterhin eine Stimme der Studenten sein möchte.
Matthias Schall ( B. of E. Mathematik/Physik, 6. Sem.)
Liebe MaPhys, ich bin seit langer Zeit Helfer für den FSR, doch jetzt möchte ich mit euerer Unterstützung den Schritt zum Entscheidungsträger wagen. Damit möchte ich die Fachschaft unterstützen, dass sie weiterhin ein vielfältiges Programm auf die Beine stellen kann, das mir seit meinem Studienbeginn geboten wurde. Denn auch das studentische Leben neben den Vorlesungen sollte nicht zu kurz kommen.
Nadine Reich (B. of E. Mathematik/?, 4. Sem.)
Ich bin Nadine und studiere seit dem WS 2011/12 Lehramt Sek 1 mit Schwerpunkt Primarstufe mit Mathematik als Hauptfach. Desweiteren bewerbe ich mich nächstes Semester für ein Doppelstudium - Ein-Fach-Bachelor Mathematik als zweiten Studienang. Warum sollte man mich wählen? Ich bin eine offene und kommunikative Person. Eure Arbeit interessiert mich sehr. Schon im ersten Semester war ich begeistert, was ihr alles für die Erstis organisiert habt. Ich möchte gern so ein Ansprechpartner sein, wie ihr für mich (sowohl damals, als auch heute). Ich möchte mich gern engagieren und Studenten das Leben an der Uni etwas erleichtern. Die Vertretung in den Ausschüssen und Gremien interssiert mich besonders. Hier habe ich auch bereits Erfahrungen gesammelt, wie schwierig es zum Beispiel ist, jemanden zu finden der konkrete Ahnung hat, wie das unter Anderem mit der Anerkennung von Leistungen läuft. Hier wart ihr mir ebenfalls eine große Hilfe. Natürlich würde ich auch gern Feiern für Studierende organisieren, so wie ihr z.B. das gemeinsame Fußballschauen, zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls. Kurz um, ich würde mich sehr freuen, demnächst bei euch dabei zu sein.
Lukas Minogue (B. of S. Mathematik, 2. Sem.)
Hi, ich bin Lukas und studiere Mathematik im 2. Semester. Jedes Semester gibt es immer wieder tolle Veranstaltungen an unserer Uni und ich würde gerne dafür sorgen, dass diese auch in der Zukunft genau euren Interessen entsprechen. Das heißt mehr Kontakt zu euch um genau das bieten zu können, was ihr euch wünscht. Zudem soll auch jeder die nötige Hilfe und Unterstützung des FSR bekommen damit Probleme mit dem Studium überwunden werden können. Für alles weitere bin ich natürlich immer ganz Ohr und hoffe auch auf eurer Interesse mitzugestalten. Vielleicht bist du ja interessiert jemanden wie mich im Fachschaftsrat zu haben.
Felix Mackebrandt (B. of S. Physik, 6. Sem.)
Hallo MaPhys! Ich bin Mono Physik Student im 6. Bachelorsemester und möchte mich nun auch aktiv an der FSR-Arbeit beteiligen, um der Fachschaft wieder etwas zurückzugeben. Ob Ersti-Programm, Frühlingsfahrt, MaPhy-Grillen oder Golm-Rockt - ich möchte mithelfen für Euch weiterhin tolle Events zu ermöglichen und werde mich für Euch einsetzen.
Michael Jung (B. of S. Physik, 6. Sem.)
Hallo meine lieben Mitstudierenden. Ich stelle mich zur Wahl, weil ich mich für ein gerechtes Studium für Studierende einsetzen möchte. Solltet ihr mich wählen, so werde und möchte ich im Rahmen des Amtes mitwirken sowie -gestalten und mich für euch für ein angenehmes Studieren an der Uni Potsdam einsetzen.
  • Zuletzt geändert: vor 22 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)