Hallo liebe Fachschaft!

Heute gibt es für euch folgende Themen:

Unsere Planung für die Erstiwoche ist beinahe abgeschlossen und wir haben folgenden Zeitplan ausgearbeitet: http://fsr.physik.uni-potsdam.de/doku.php?id=erstis:aktuell:uebersicht

Gerne könnt ihr bei den Veranstaltungen dabei sein und uns auch bei der einen oder anderen Sprechstunde helfen. Wir freuen uns natürlich auch über eine Runde AmongUs mit euch ;) Die Erstis stehen aber natürlich im Vordergrund :)

Die nächste FSR Sitzung wird am 22.10. um 10 Uhr auf Discord stattfinden. Kommt gerne mit euren Themen vorbei!

Vom Bundesvorstand des Vereins haben wir folgende Nachricht für euch erhalten:

„Liebe Studierende,

Wir suchen dich! Du wolltest dich neben dem Studium schon immer sozial engagieren und dabei gleichzeitig dein Organisationstalent unter Beweis stellen? Dann engagiere dich ehrenamtlich beim Aufbau eines neuen Studenten bilden Schüler e.V. Standortes in Potsdam!

Studenten bilden Schüler e.V. ist eine in bundesweit über 20 Universitätsstädten vertretene Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, mit kostenloser Nachhilfe für Kinder aus einkommensschwachen und bildungsfernen Familien einen Beitrag zu mehr Chancengleichheit im Bildungssystem zu leisten.

Bei uns kann sich jeder Studierende mit nur einer Stunde Zeiteinsatz in der Woche einem Kind eine hoffentlich bessere Zukunft ermöglichen. Bundesweit haben wir auf dieser Weise bereits mehreren tausend Kindern geholfen.

Allerdings benötigen wir vor dem Start in Potsdam eine kleine Gruppe engagierter Studierende, die die Vermittlungen zwischen Schüler und Studierenden übernehmen.

Dazu sind wir auf der Suche nach Studierenden aus allen Fachrichtungen, die bereits sind den Standort zu gründen.

Schreib einfach eine E-Mail an gruenden@studenten-bilden-schueler.de und erfahre mehr über unser Projekt. Weitere Infos findest du auch unter www.studenten-bilden-schueler.de .

Wir freuen uns auf deine Rückmeldung!“

Vom 21.-22. Oktober 2020 von 10:00-16:00 Uhr wird eine Onlinekarrieremesse stattfinden. Alle Informationen dazu findet ihr auf der Webseite: www.jobwunder-karrieremesse.de.

  • Zuletzt geändert: vor 16 Monaten
  • von Julian Staehle