Protokoll zur Sitzung vom 12.08.2021

Anwesende FSR-Mitglieder: Johannes, Zoë, Moritz I., Sönke, Ben (Stv.), Milena (bis 18:50)
Assoziierte: Lisa R., Oskar, Fabian, Julian
JahrgangssprecherInnen:
Entschuldigt: Hans
Gäste:
Leitung: Fabian
Protokollierende: Julian, Moritz et al.
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung

Beginn der Sitzung um 18:31 Uhr

Heutige Tagesordnung

  • TOP 0: Nächste Sitzung (18:31 Uhr)
  • TOP 1: Altes Protokoll (18:32 Uhr)
  • TOP 2: Alte Aufgaben (18:32 Uhr)
  • TOP 3: Organisatorisches (18:33 Uhr)
  • TOP 4: Finanzbeschlüsse (18:39 Uhr)
  • TOP 5: Post und Mails (19:00 Uhr)
  • TOP 6: Hochschulpolitik (19:02 Uhr)
  • TOP 7: Öffentlichkeitsarbeit (19:04 Uhr)
  • TOP 8: Sonstiges (19:04)
  • TOP 9: Feedback zur Sitzung (19:08 Uhr)
  • Verschobene TOPs
  • Die nächste Sitzung findet am Donnerstag, den 19.08.2021 um 19:00 Uhr auf Discord statt.
  • Protokollierende: Julian, Moritz I., Zoë
  • Wir haben alle das alte Protokoll gelesen. ALLE
  • Wir nehmen das Protokoll im Konsens an.
  • Druckerpatronen (Sönke): Die Druckerpatronen sind endlich angekommen.
  • Regenbogenflaggen (Zoë): Zoë hat die Flaggen am Dienstag abgeholt. Und die erste am Mittwoch im Forum aufgehängt.
  • Beamerwand (Sönke): Ist angekommen, steht im Büro
  • Stempelkissen(tinte): Basti hat ein volles Stempelkissen gespendet - Danke Basti!
  • Wasserkocher (Hannes): Erledigt, Entkalker ist noch vorhanden [beim Aufräumen gefunden - Danke, ihr seid Spitze]
  • Spiele (Milena, Zoë): Wurden noch nicht gekauft.
    • Basti hat „Halt mal kurz“ gespendet, sodass wir das nicht kaufen müssen - Danke Basti!
    • Wir haben unser Wikinger-Schach gefunden, das muss auch nicht mehr gekauft werden.
  • Sportgeräte (Hans, Fabian): Es wurden ein Badminton-Set und ein Volleyball gekauft. Für Tischtenniskellen hat es nicht gereicht.
  • Eine Flasche Spülmittel (1€)
    • Wurde bereits gekauft - bezahlt vom Pfand, der beim Aufräumen gefunden wurde.
  • Hannes und Moritz haben Masken gekauft (auch vom Pfand). Es liegen jetzt 10 Op-Masken im Büro neben dem Computer.
  • Grillkalkulation steht noch aus. Es sollten weniger Mais, weniger Bier beim nächsten Mal gekauft werden.
  • Nächstes Mal wieder Fleisch von der Fleischerei Riek. → Aber der Preis für das Fleisch muss erhöht werden (3€, besser 3,50€), da sonst Minus damit gemacht wird
  • Nächstes Mal Leute für Auf- und Abbau einteilen. Mehr Schichten einteilen, damit alle mal zu anderen Stationen wechseln können.
  • Grillplatz war dreckig.
  • Beim nächsten mal sollten Regionale Limonaden (Club cola, Märkisch Kristall Limonade), da dies günstiger ist.
  • Fazit: top! → finanzielle Auswertung steht noch aus.
  • 54 Leute waren insgesamt da → Weniger als eingeplant
  • numpy.max() = 22 Leute pro Station
  • Findet entsprechend der Umfrageergebnisse vom 29.10.-31.10. in Heinersdorf statt. Erstes Wochenende im Semester
  • Siehe unten Finanzbeschluss
  • Wir nehmen ein paar Dritties und Ersties mit
  • Auf der Klausurtagung wird eine Umfrage gemacht
  • 35 Leute + Leute mit Zelt

Es sind 6 gewählte Mitglieder anwesend. Damit sind wir beschlussfähig.

Erstifahrt

  • Die Erstifahrt wird vom 29.10.-31.10 in Heinersdorf stattfinden.
  • 2 Alternativen zur Erstifahrt wurden überprüft, die aber alle teurer waren
  • Für die Rückfahrt brauchen wir einen Bus, den wir bei MST Reisen mieten wollen. Wir brauchen dort noch ein Angebot (Sönke kümmert sich darum)
  • Danny würde beim Haus zusagen und die 50 Euro Vorauszahlung leisten.
  • Die Fahrt kann 13 Tage vorher storniert werden das Haus kann auch storniert werden, falls Corona schlimmer wird.
  • Zusammensetzung der Kosten
    • 760 € fürs Haus
    • 100 Euro Bus
    • 307 Euro Essen
    • Der FSR kann nur 280 Euro für das Essen bezuschussen
    • Fahrtkosten pro Kopf: 27 Euro. Wir sammeln 30 ein und besorgen noch ne Kiste Bier.
  • Finanzbeschluss über 1200 € für die Erstifahrt mit Fahrt und Verpflegung → (6/0/0) angenommen
  • Vom Finanzbeschluss von letzter Woche konnten leider keine Tischtenniskellen und -bälle gekauft werden.
    • Bei Decathlon ab 5€ pro Stück.
    • Auch ein Spike Ball Set wurde gewünscht (bei Rewe für 20€ erhältlich).
  • Finanzbeschluss über 50 € für Sportgeräte $\rightarrow$ (6/0/0) angenommen
  • Hannes übernimmt die Besorgung der Sportgeräte.
  • Ein weiterer Mülleimer, um besser Müll trennen zu können (21€ beim Baumarkt) - Basti und Zoë kümmern sich darum.
    • Der Müll wird von den Reinigungskräften sowieso zusammen gehauen.
    • Da wir den Papiermüll sowieso rausbringen müssen, können wir den anderen auch gleich mitnehmen.
  • Finanzbeschluss über 21€ für Mülleimer
  • Evtl. könnte man über die Anschafffung eines Schredders nachdenken, um sensible Dokumente wie z.B. Emaillisten der Erstis entsprechend Datenschutzgrundverordnung zu entsorgen.
    • Laut Katalog im Forum: Aktenvernichter 106 S Vario (20,19€)
  • Finanzbeschluss über 22€ für Schredder
  • Finanzbeschluss über 50€ für Schredder und Mülleimer und Bürobedarf $\rightarrow$ (6/0/0) angenommen
  • Ein Abzieher für die Tafeln im Forum, wird verschoben
    • Auf nächste Sitzung vertagt
  • Abrechnungsstand heute: 2461,11€ verfügbar
  • Haushaltsjahr endet am 30.09.2021 - bis dahin müssen die Rechnungen eingegangen sein.

Post

Physik-Institut

  • Beim letzten Mal gucken war nichts drin.

Mathematik-Institut

  • Hat sich irgendwer erbarmt und nachgesehen?
  • Nein, es hat noch niemand nachgeschaut

09.08. "Promotionsstelle an der PTB Braunschweig im Bereich Atomphysik, Laserspektroskopie, Quantenoptik"

  • Siehe Titel.
  • leiten wir weiter

10.08. "Für Daheimgebliebene: Exemplar "Einführung in die Mengenlehre" gewinnen"

  • Hat Sönke bereits beantwortet.
  • leiten wir nicht weiter

09.08. "Neues aus den Digital Labs der Universität Potsdam"

  • Relevant für Lehramt.
  • Einladung zur Workshopreihe „Digital Labs Toolbox“, die am 1.9. beginnt.
  • Neues Projekt „Digital Pioneers“ sammelt Projekte und Angebote der Uni Potsdam rund um das Thema Bildung, z.B. digitale Materialien für den Unterricht.
  • leiten wir weiter

10.08. "Job Mathe-AG"

  • Das Potsdamer Schulzentrum am Stern sucht jemanden, der für 20€/45 min eine wöchentliche AG mit Schüler:innen aus SEK1 und SEK2 leiten möchte.
  • In der AG sollen die Schüler auf die Mathematik Olympiade vorbereitet werden
  • leiten wir weiter
  • heute war eine Berufungskommission. Mehr dazu später
  • Es werden Studenten gesucht, die sich Vorlesungen von Professorenanwärtern anschauen wollen
  • Moritz, Zoë und Sönke (ein bisschen) haben weiterhin Forum und Büro aufgeräumt, gesaugt und wieder ganz viel Mist gefunden:
    • Random Bücher (stehen zum Mitnehmen im Physikgebäude bei den Briefkästen) die teilweise gar nichts mit Physik zu tun haben und in denen schon Silberfische gehaust haben. Alle, die dort in einer Woche noch stehen, werden entsorgt.
    • Pokale für Sportfest von 2018
    • ein Papiermüll (wir trennen ja doch irgendwie :) )
    • ein Rad mit Achse WTF?!
      • vom Grill
    • Kaffeekanne mit ganz viel ekligem Kaffesatz, die wir weggeschmissen haben.
    • Diverse abgelaufene Lebensmittel (teilweise von 2014…), die wir entsorgt haben. Bitte beim Einkaufen von Lebensmitteln erstmal schauen, was noch vorhanden ist, wir haben etwa 10 angefangene Zuckertüten…
    • ganz viele Teller, Tassen und Besteck
  • Fazit: Man kann wieder laufen, diverse Türen öffnen und bekommt keinen Niesanfall mehr wegen des Staubes oder wegen toter Fliegen.
  • Sobald die Tafeln weg sind und der Kleiderständer wieder ein Kleiderständer ist, ist es (fast) wie zu Hause
  • Gute Idee von Hannes zu nächsten Aufräumaktionen:
    • Jedes Quartal bilden sich Gruppen (3-4 oder mehr, je nachdem wer Lust hat und sich dazu bereit erklärt)
    • bringen Forum und Büro auf Vordermann
    • Saugen, Pfand wegbringen, Staubwischen, generelles Saubermachen von Dingen (Wasserkocher, Kaffekanne etc.)
    • Verfallsdaten von Lebensmitteln überprüfen
    • Lose Dokumente wegsortieren
    • Bestand überprüfen, was brauchen wir und was ist noch vorhanden? (Vor allem sowas wie Spüli etc.)
    • Je mehr Leute das machen, desto schneller geht es und desto weniger Arbeit ist es. Zudem ist mehr Platz in Büro und Forum und man braucht keine riesige Putzaktion (nach 5 Jahren?) über mehrere Tage, um wieder einigermaßen Ordnung zu haben
  • Zoë macht für dieses Mal eine Liste mit Zeug was gefunden wurde (und vielleicht gesucht?) und was wohin gestellt wurde
  • Danke an Fabian. War kurz und knackig
  • Ben schließt sich an
  • Sönke freut sich auf Präsenz
  • Sönke ist eins oder zwei Meerschweinchen
  • Fabian hats jern jemacht.. und jut

Ende der Sitzung um 19:09 Uhr

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 16 Monaten
  • von Soenke Beier