Protokoll zur Onlinesitzung vom 30.05.2020

Anwesende FSR-Mitglieder: Hans (bis 17:45 Uhr), Sönke, Niklas, Lisa
Entschuldigt: Leon, Kyra, Johannes, Andy
Gäste: Jasmin, Shubham, Jann, Min
Leitung: Sönke
Protokollierende: Niklas, Sönke
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung

Beginn der Sitzung um 16:11 Uhr

Heutige Tagesordnung

  • TOP 0: Nächste Sitzung (17:02 Uhr)
  • TOP 1: Altes Protokoll (17:04 Uhr)
  • TOP 2: Alte Aufgaben (17:05 Uhr)
  • TOP 3: Post und Mails (17:06 Uhr)
  • TOP 4: Organisatorisches (17:15 Uhr)
  • TOP 5: Hochschulpolitik (16:11 Uhr)
  • TOP 6: Öffentlichkeitsarbeit (18:23 Uhr)
  • TOP 7: Sonstiges (18:24 Uhr)
  • TOP 8: Feedback zur Sitzung (18:24 Uhr)
  • Die nächste Sitzung findet am Montag, den 08.06.2020 um 16:00 Uhr auf discord statt.
  • Protokollierende: Johannes, Niklas, Sönke
  • Ist einstimmig angenommen
  • keine Informationen, da Marten nicht da ist
  • Grillplane, Grillmatten und Elektrogrills sind bei Lukas eingetroffen.

Post

  • keine Information darüber ob es Post gibt.

18.5. "Informationen zum Bachelor Mathematik-Lehramt an der Uni Potsdam"

  • Ab WiSe 2020/21 wird es eine neue Studienordnung für den Mathe Bachelor Lehramt geben. Dieser unterscheidet sich etwas vom aktuellen Studiengang.
  • Wer in die neue Studienordnung wechseln möchte kann dies tun.
  • Wer dazu noch Fragen hat kann sich bei Herr Etzold melden.
  • leiten wir weiter

19.5. "Partnerkreis Industrie&Wirtschaft, Matching Day goes online"

  • Der Matching Day, wo man sich bezüglich Jobs mit der Wirtschaft vernetzen kann. Dieser findet am 23.06.2020 statt.
  • leiten wir weiter

22.5. "Stellenausschreibung der TU Ilmenau"

  • Eine PHD Stelle an der TU Ilmenau für das Projekt Neuromorphic Memristive VLSI Architectures for Cognition ist verfügbar. Bewerbung möglich bis 15.06.2020.
  • leiten wir weiter

25.5. "Stipendium für Studierende"

  • Charly Education vergibt 1200€ in Sachpreisen an Studierende. Anmeldung dauert 10-15 Minuten.

27.5. "Psychologische Studie"

  • An der Uni Leipzig macht gerade eine Studentin ihre Masterarbeit im Gebiet Sozial- und Umweltpsychologie und braucht Teilnehmer bei einer Studie.
  • Man muss dafür einen Text lesen, den kommentieren und ein paar Fragen beantworten. Man kann auch einen 10€ Gutschein für den Buchhandel gewinnen.

Erstibeutel und Erstiheft

  • BLU und jDPG sponsorn uns
  • Eine Absage von Vodka Gorbatschow
  • Wir wollen im Erstiheft die liebsten Orte aller FSRler mit zu stehen haben. Jeder soll seinen Lieblingsort in die Whatsappgruppe schicken (am besten mit 1-2 Sätzen dazu.)
  • Paul bietet an auf der Brandenburgerstraße mal ein paar Läden für uns abzuklappern und Sachen für den Erstibeutel zu ergattern. Niklas schreibt Paul eine Liste.
  • Christian hat weitere Vorschläge gemacht. Darunter:
    • Braumanufaktur
    • Red Bull
    • Limonadenhersteller
    • Gutscheine von kleineren Läden/Cafes in Potsdam
  • Weitere Ideen:
    • Papas Bester; macht Jasmin
    • Berentzen; macht Sönke
    • Vita macht Sönke
    • Einhorn, Sinalco; macht Lisa

KoMa Büro mit Min

  • Wir wollen den Raum des KoMa Büros anderweitig als Lernraum nutzen.
  • Vorschlag, dass man auch einen abschließbaren Schrank ins Büro stellen könnte.
  • Sönke guckt mal ob es einen solchen Schrank gibt.

Digitale Erstiwoche

  • Vorschlag: Wir überlegen uns bis zur nächsten Sitzung mal Erstiveranstaltungen die wir digital veranstalten können.
  • Es wird vielleicht zum Thema digitale Erstiveranstaltungen ein Seminar von Philipp Okonek geben.
  • Es gibt auch schon ein paar Vorschläge im KoRoMa Bericht.
  • Idee von Lisa: Jackbox → Kann man online spielen.
  • Letzte PreisträgerInnen Lehrpreis
  • Es gab dieses Jahr nicht wirklich Nominierungen für den Lehrpreis, wegen dem Corona Semester. Die Vorschlagsdeadline wird deswegen vielleicht nach hinten verschoben und wir wollen uns überlegen ob wir jemand vorschlagen.
  • Vorschlag: Wir nominieren Rick Simon. Er hält dieses (und auch letztes) Semester das Tutorium für die Physik Erstis. Der Job ist eine 3 Stunden Stelle. Geht leider nicht. Aber wir wollten ihn vorschlagen, weil er den Studierenden sehr viel hilft und sich immer sehr gut und ausführlich auf die Tutorien vorbereitet.

Stuko „Climate, Earth, Sustainability“

  • Nachricht von Prof. Pikovsky: „Es geht um neuen Master-Studiengang „Climate, Earth, Sustainability“ - wir wollen eine Studienkommission einrichten, um die Studienordnung etc zu entwickeln. Dazu soll eine studentische Vertreterin (plus Stellvertreterin, wenn möglich) aus der Physik initiert werden, möglichst aus Master und mit Bezug zur Klimaphysik. Die Kommission soll Ihre Arbeit schon im SS anfangen. Beste Gruesse, Arkady Pikovsky“
  • Interessiert sind: Jann Winkler (Ma Physik, langjähriges Stuko Physik Mitglied), Lisa Rüther (Ba Physik, FSR und Stuko Physik Mitglied, spezialisiert sich auf Klimaphysik), Dominik Ehlert (Ma Physik, spezialisiert sich auf Klimaphysik), Shubham Mamgain(Ma Astrophysik, Hochschulpolitisch aktiv und engagiert sich für Nachhaltigkeit), Kevin Meißner (Ba Physik, möchte sich eine Stuko mal anschauen)
  • Verfahrensvorschlag: Wir melden alle als VertreterInnen. Wir legen jetzt die Reihenfolge fest. Alle werden nochmals angeschrieben ob sie wirklich möchten und die die darauf antworten, werden an Prof. Pikovsky gemeldet.
  • Wir benötigen Kriterien, nach denen wir die Reihenfolge festlegen können. Diese könnten sein:
    • +++ hat eine Spezialisierung Klimaphysik
    • ++ studiert im Master Physik
    • + ist im FSR oder möchte für den FSR berichten
    • + Erfahrung in der Stuko bzw. dadurch eine gute Mischung der Stuko aus Neulingen und Alteingesessenen
    • Reihenfolge: 1. Dominik, 2. Shubham, 3. Lisa, 4. Kevin, 5. Jann
    • Diese Reihenfolge wird von uns einstimmig unterstützt und Sönke schickt diese Reihenfolge an Prof. Pikovsky.

StuKo Astrophysik

  • Es gibt offensichtlicherweise keine StuKo für den Master Astrophysik. Sönke fragt mal bei Prof. Wilkens, Prof, Feldmeier und Prof. Richter warum nicht und sagt Bescheid, dass es Studierende gibt die sich gerne in einer solchen StuKo engagieren wollen.

Berufungskommission -Ernennung auf apl-Professor von Frau Dr. Oskinova-

  • Wir benötigen 2 VertreterInnen
  • Sie arbeitet in der Astrophysik
  • Gut wären Leute aus dem FSR mit Bezug zur Astrophysik und zur Forschung
  • Shubham und Chukwudi sind interessiert. Niklas würde sich als 3. Person zur Verfügung stellen. Daniel als 4.
  • Niklas wird die Email an beide schicken.
  • Themen für die Rundmail sind: Partnerkreis Industrie&Wirtschaft, Matching Day goes online, Stellenausschreibung der TU Ilmenau
  • Shubham möchte möglicherweise einen eigenen FSR Astrophysik gründen
  • Sönke war enttäuscht, dass so wenige da waren.

Ende der Sitzung um 18:25 Uhr

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 2 Jahren
  • (Externe Bearbeitung)