Protokoll zur Onlinesitzung vom 01.05.2020

Anwesende FSR-Mitglieder:Charlott, Andy, Hans, Sönke, Niklas, Lukas, Marten, Johannes , Kyra
Entschuldigt: Lisa, Daniel, Leon, Alicia
Gäste:
Leitung: Sönke
Protokollierende: Niklas, Lukas, (Sönke)
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung

Beginn der Sitzung um 15:11 Uhr

Heutige Tagesordnung

  • TOP 0: Nächste Sitzung (15:11 Uhr)
  • TOP 1: Altes Protokoll (15:18 Uhr)
  • TOP 2: Alte Aufgaben (15:18 Uhr)
  • TOP 3: Finanzbeschlüsse (15:22 Uhr)
  • TOP 4: Post und Mails (15:35 Uhr)
  • TOP 5: Organisatorisches (15:40 Uhr)
  • TOP 6: Hochschulpolitik (15:56 Uhr)
  • TOP 7: Öffentlichkeitsarbeit (16:29 Uhr)
  • TOP 9: Feedback zur Sitzung (16:32 Uhr)
  • Verschobene TOPs
  • Wird noch gedoodelt. Alle haben bis heute 20 Uhr Zeit
  • Die Ankündigung erfolgt sofort danach.
  • Protokollierende: Niklas, Lukas
  • Das Protokoll der letzen Woche wurde einstimmig angenommen.
  • Aufgabe ist in Arbeit. Mehr dazu gibt es in der nächsten Sitzung.
  • Es gibt noch nichts Neues.
  • Wir brauchen laut Prof. Feldmeier einen feuerfesten Untergrund für unseren Elektrogrill. Wir sollen laut ihm aber noch mal bei Herr Wirges nachfragen.
  • Sönke macht das.
  • Lukas sucht noch Angebote raus.

Es sind 9 gewählte Mitglieder anwesend. Damit sind wir beschlussfähig(?)
Es ist noch unklar, weil die Sitzung digital erfolgt und die StuPa ihren Beschluss dazu noch nicht online gestellt hat

  • Zwischen der jetzigen und der letzen Sitzung fanden mehrere Umlaufbeschlüsse statt. Diese waren notwendig, da in der Corona Zeit keine Ordentlichen Sitzungen möglich sind. Die Umlaufbeschlüsse waren:
    • 1. Umlaufbeschluss: Der FSR MaPhy soll sich ein Multiport Ladekabel für Handys für maximal 35 Euro anschaffen. (Kaufbeauftragter: Marten)
    • 2. Umlaufbeschluss: Der FSR MaPhy soll sich Küchenutensilien für maximal 50 Euro anschaffen. Darunter einen kleineren Topf für maximal 40 Euro und Kochlöffel und eine Nudelzange für maximal 10 Euro. (Kaufbeauftragte: Alicia)
    • 3. Umlaufbeschluss: Der FSR MaPhy soll sich einen Stick mit 256 GB für max. 40 Euro anschaffen. Auf diesem sollen FSR Daten gespeichert werden. (Kaufbeauftragter: Andy)
    • 4. Umlaufbeschluss : Der FSR MaPhy soll sich 2 Elektrogrills für maximal 100 Euro anschaffen. (Link: https://www.amazon.de/Tristar-BP-2834-Grillplatte-Bratfläche-Antihaftbeschichtung/dp/B00MTODLLU/ref=sr_1_21?__mk_de_DE=Å MÅŽÕÑ&crid=1ENURVPF4NTPT&dchild=1&keywords=elektrogrill+xxl+grillfläche&qid=1586939244&sprefix=elekt rogrill+x%2Caps%2C212&sr=8-21) (Kaufbeauftragter: Niklas)
    • 5. Umlaufbeschluss: Der FSR MaPhy soll 150 Erstibeutel für maximal 340 Euro anschaffen. (Kaufbeauftrager: Sönke)
  • Alle Umlaufbeschlüsse wurden am Sonntag den 26.Mai um 13.13 abgeschlossen, da mehr als die Hälfte der FSR Mitglieder dem Umlaufbeschluss zugestimmt haben. Es wurden trotzdem noch weitere Stimmen abgegeben. Deshalb ist das Endergebnis, dass alle Umlaufbeschlüsse mit (10/0/0) Stimmen angenommen wurden. An dem Umlaufbeschluss konnten alle FSR Mitglieder teilnehmen und es wurden auch alle FSR Teilnehmer darüber informiert.

Sticker

  • Wir wollen Sticker mit unserem Logo nachkaufen, da wir nicht mehr genug für die neuen Erstis haben?
  • Es ist schön wenn wir so ein bisschen Promo für uns machen können.
  • Die Sticker können an Orte geklebt werden wo man sie nur schwer abbekommt. Das könnte problematisch sein, da wir, wenn sie an falsche Orte geklebbt werden, Ärger bekommen könnten.
  • Außerdem könnten die Sticker die Umwelt verschmutzen.
  • Letztes mal hatten wir jedoch keine Probleme damit.
  • Lukas sucht nach Angeboten für Sticker und guckt auch, ob es umweltverträgliche Varianten gibt.

HDMI zu VGA Adapter

  • Unser alter Adapter ist verschwunden.
  • Wir könnten uns einen neuen kaufen, allerdings ist der alte so schnell weggekommen, dass wir uns keinen neuen kaufen wollen, welcher dann auch wieder schnell verschwindet.
  • Sönke schreibt eine Mail an Prof. Neher ob die Beamer einen HDMI Anschluss bekommen (kaum ein Laptop hat noch VGA-Anschlüsse), sodass jeder die benutzen kann und fragt, was mit den Boxen in den Seminarräumen ist (kann man die nicht an den Beamer mit anschließen?).
  • Man kann jetzt auch online Beschlüsse fassen, dank eines Beschluss der StuPa, jedoch ist das noch nicht offiziell. Wir warten noch auf das Protokoll.

Post

  • Es gibt keine Post in den Instituten.
  • Sönke fragt noch bei der Poststelle nach.

28.04. "Anfrage: Verteilen einer Onlinestudie zu persönlichen Eindrücken"

  • Eine Studie zu persönlichen Eindrücken, es steht nicht dabei was für Eindrücke und der Link zur Studie funktioniert nicht.
  • Es wird nicht weitergeleitet.
  • Hans, Charlott und Lukas gehen hin und vertreten unsere Fachschaft in dem Zoom Meeting für Schüler und erstellen ein Video, welches die Fachschaft und den FSR präsentiert.
  • Es gab ein Zoom Meeting mit Herrn Etzold dazu, welcher die Studiengänge für die Mathematik präsentiert.
  • Es ist eine Art Q&A geplant, wo Herr Etzold und immer mind. einer von uns dabei ist. Es soll ein FSR Mitglied da sein, damit wir auch Fragen beantworten können.
  • In einem extra Video reden wir über die Zusammensetzung des FSR, was wir für die Studierenden machen und die Erstiwoche, außerdem sehr kurze Erwähnung der Hochschulpolitik.
  • Für die Physiker wären Sönke und Steffen dabei und fragen in der Physik nach, wie es abläuft.
  • Q&A für die Mathematik: 10:15 bis 11:15
  • Q&A für die Physik: 11:30 bis 12:30
  • Jasmin hat einen Discordserver für die Studierenden erstellt, da unsere Räume ja gerade alle geschlossen sind.
  • hier sollen sich alle MaPhys online treffen können.
  • Johannes würde sich auch um die Gestaltung des Discordservers kümmern und fragt Jasmin dafür an.
  • Jasmin kann das per Social Media verbreiten.
  • Sönke schickt das per Newsletter rum.
  • Es gibt kein Studium+ oder Vergelichabres für das Lehramt.
  • Es sollen auch Kurse wie bei anderen Sudiengängen angerechnet werden können. Diese sollten lehramtsspezifisch sein, z.B. Themen, wie Elterngespräche, Psychohygiene oder Gebärdensprache behandeln. Diese Fähigkeiten fehlen den Studierenden sonst später.
  • Für die Teilnahme an solchen Kursen sollen Zertifikate ausgehändigt werden.
  • Ein Beispiel dafür ist die Uni Göttingen die genauso ein Modell schon hat.
  • Der Beschluss: „ Der FSR spricht sich dafür aus, dass das Zelb eine Platform schafft, auf der LerhämtlerInnen zertifizierte, berufsrelevante Kurse besuchen können. Z.B. Kurse zu Elterngesprächen, Gebärdensprache, Psychohygiene etc. Orientieren kann man sich am Vorbild der Uni Göttingen.“ wurde mit (9/0/0) angenommen.
  • Das Zelb sollte sich Onlinelizenzen für myslideshow oder powtoon besorgen.
  • Die Studierenden hätten damit die Möglichkeit mit diesen Tools Videos für den Unterricht zu erstellen. Dadurch lernen die Studierenden mit solchen Programmen umzugehen und somit ihren Untericht besser und felxibler (zB bei Ausfall) zu gestalten.
  • Solche Onlinelizenzen wären auch gute Werbung für die Uni, wenn dies den Studierenden zur Verfügung gestellt wird.
  • Die Uni sollte dann diese produzierten Videos auch Öffentlichkeitswirksam veröffentlichen um auf sich aufmerksam zu machen und Schülern zu helfen.
  • Es soll auch dadrum gehen, dass man eine zentrale Videoplatform (ähnlich zu Youtube) findet/ gestaltet (viele Schulen benutzen unterschiedliche digitale Tools, die nur mäßig funktionieren).
  • Der Beschluss: „Der FSR spricht sich dafür aus, dass sich die Universität Potsdam Uni-Onlinelizenzen von Erklärvideoplatformen wie myslideshow oder powtoon anschafft. Die Lehramtsstudierenden sollten das Erstellen von Erklärvideos in ihrem Studium erlernen.“ wurde mit (9/0/0) angenommen.
  • Die Digital ZaPF findet vom 18.05. bis 07.06. statt.
  • Man kann sich unter sommer20-teilnehmika-join@zapf.in anmelden. Und bekommt dann weitere Informationen.
  • Es werden ein paar AKs pro Tag stattfinden, also weitaus geringeres Pensum als bei einer normalen ZaPF.
  • Bis zum 18.05. können Themen für Aks vorgeschlagen werden.
  • Die digitale Koma läuft gerade (30.04. - 20.05.).
  • Interessierte können dem Link aus der Mail folgen um online teilzunehmen.
  • Jasmin nimmt teil und Lukas guckt mal, ob er das auch schafft.
  • Themen der Rundmail: Beschlüsse zum Lehramt, Einladung zur Sitzung, Koma und Zapf Info, Discordserver bewerben
  • relativ schnell
  • cool das wir Hochschulpolitik machen und uns für die Studierenden einsetzen
  • Hans ist super
  • Kyras Clubbildhintergrund war toll
  • Nachtrag vom Protokollant: Fühlt euch geknuddelt :)

Ende der Sitzung um 16:34 Uhr

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 22 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)