Protokoll zur Sitzung vom 11.12.2019

Anwesende FSR-Mitglieder: (_) Jasmin, Andy, Sönke, Niklas
Entschuldigt: Sophie, Charlott,Hans, Jonas
Gäste:
Leitung: Jasmin
Protokollierende: Sönke, Andy, Niklas
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung

Beginn der Sitzung um 16:00 Uhr

Heutige Tagesordnung

  • TOP 0: Nächste Sitzung (16:00 Uhr)
  • TOP 1: Altes Protokoll (16:01 Uhr)
  • TOP 2: Alte Aufgaben (16:02 Uhr)
  • TOP 3: Finanzbeschlüsse (16:06 Uhr)
  • TOP 4: Post und Mails (16:24 Uhr)
  • TOP 5: Organisatorisches (16:29 Uhr)
  • TOP 6: Hochschulpolitik (16:44 Uhr)
  • TOP 7: Öffentlichkeitsarbeit (16:54 Uhr)
  • TOP 8: Sonstiges (16:57 Uhr)
  • TOP 9: Feedback zur Sitzung (17:00 Uhr)
  • Verschobene TOPs
  • Die nächste Sitzung findet am Mittwoch, den 18.12.2019 um 16:00 Uhr im Mathe Cafe statt.
  • Leitung: spontan
  • Protokollierende: spontan
  • Niklas kann nicht anwesend sein. Sönke würde vorbeikommen, wenn etwas wichtig besprochen werden muss.
  • Protokollierende: Niklas, Andy
  • Protokoll wird ohne Widerspruch angenommen.
  • Andy hat Herrn Beckus gefragt, wie genau die Hilfe auf der Sitzung aussieht. Der FSR erhält möglicherweise noch eine weitere Nachricht.
  • Niklas bespricht das noch mit Charlott, da er diese nicht auf Amazon kaufen kann.
  • Die Lautsprecher sind eingetroffen.
  • Jasmin geht zu Dr. Rosenberger und spricht mit ihr.
  • Prof. Neher wird sich mit den ExperimentalphysikprofessorInnen unterhalten, wie die Prüfungsnebenleistungen in Zukunft gehandhabt werden können. Probleme bestanden hier deswegen, da die Prüfungsnebenleistungen, die in der Modulbeschreibung festgelegt war nicht mit denen übereinstimmten, die in den Veranstaltungen verlangt werden.

Es sind 4 von 8 gewählte Mitglieder anwesend. Damit sind wir beschlussfähig.

  • Spiele
    • Um den Fachschaftsmitgliedern mehr Abwechslung bei Spieleabenden zu bieten, bzw. um Spiele zum Ausleihen da zu haben, wollen wir eine Grundausstattung an Brettspielen kaufen. Die Spiele die wir kaufen wollen sind Dominion Basisspiel 2. Edition RIO01413 2017, Dixit Odyssey 484975, Das Kneipenquiz MOS90251 2018, Black Stories (Bsp.) MOS00631.
    • Der Finanzbeschluss über 92€ für Spiele wurde mit (4/0/0) angenommen.
  • Mülleimer
    • Da wir nun erstmal einen weiteren Arbeitsraum (Serverraum) zu Verfügung haben, benötigen wir einen weiteren Mülleimer.
  • Mehrfachstecker
    • Da wir nun einen weiteren Arbeitsraum (Serverraum) zu Verfügung haben müssen die Tische dort auch mit Strom versorgt werden.
  • Tafel
    • Um Gruppenarbeiten im neuen Arbeitsraum tätigen zu können, wird eine Tafel benötigt.
  • Die vorigen drei Finanzbeschlüsse müssen wir nicht selber tätigen, dafür können wir auch das Institut fragen. Sönke schreibt eine Mail und stellt sie auf der nächsten Sitzung vor.
  • Tintenpatrone
    • Der Finanzbeschluss muss erneuert werden, da bis jetzt noch niemand die Tintenpatrone gekauft hat.
    • Der Finanzbeschluss über 70€ für eine Tintenpatrone für unseren Lexmark Drucker wurde mit (3/0/1) angenommen.
  • Sven hat geschrieben, dass er nicht davon informiert wurde, wie viele gewählte Mitglieder der FSR noch hat.
  • Für Ausstattung haben wir noch 114 Euro übrig. In Diverses haben wir noch 282 Euro übrig. Geschäftsbedarf ist noch bei 140 Euro. Wir bekommen allerdings im nächsten Halbjahr noch Geld.
  • Nachtrag nach Telefonat von Sven: Bei Rücktritt von Mitgliedern Email an Sven mit der Info senden.

Post

Physik-Institut

  • Es gab keine Post.

Mathematik-Institut

  • Es gab keine Post.

05.12. Stühle für den Serverraum

  • Sönke hat bei Prof. Feldmeier angefragt, ob wir Stühle für den Serverraum bekommen könnten, da von einem Gespräch von Niklas mit Prof. Feldmeier die Rückmeldung kam, dass wir diesen Raum erstmal behalten dürfen. Daraufhin wurde von Prof. Feldmeier geäußert, dass wir den Serverraum für eine Rückgabe an das Institut herrichten sollen. Nach weiterem Schriftverkehr kamen wir nun zu dem Stand, dass wir erstmal den Raum behalten sollen dürfen, aber die Grills über den Winter in den Keller stellen sollen. Von Dr. Jaiser kam die Idee, dass man bei der Werkstatt anfragen könnte die Grills zu reparieren.

05.12. Anfrage FSR: Tampons, Binden auf den Toiletten

  • Prof. Feldmeier und Prof. Neher haben Kontakt mit der Gleichstellungsbeauftragten aufgenommen um zu schauen wie die Verteilung von Hygienemitteln uniweit gehandhabt werden kann.

03.12. Buddyprogramm

  • Wir haben Informationen über das Buddyprogramm erhalten, die wir an die Fachschaft weiterleiten sollen. Dies wird getan.

08.12. Resolution zur Solidarisierung mit Fridays for Future - ZaPF in Freiburg 2019

  • Die ZaPF hat uns eine Resolution aus Freiburg geschickt. Diese wird aufgehangen.

10.12. Masterarbeit, Umfrage

  • Wir bekamen eine Anfrage für eine Umfrage einer Masterarbeit und leiten diese weiter.

10.12. EnergyEfficiencyHack2020 in Berlin: Kostenlos für Studierende!

  • Wir wurden zur EnergyEfficiencyHack2020 am 22-23.03 eingeladen. Aufmerksam auf den FSR wurde eine Veranstalterin aufgrund der Lan Party. Sönke antwortet, dass wir die Nachricht in die Rundmail aufnehmen werden.

9.12.Nachhilfe

  • Wir bekamen eine Nachhilfeanfrage für Geometrie. Die Anfrage wird von Sönke in der Rundmail verteilt und aufgehangen.
  • Wir werden den Serverraum saugen. Zum Streichen des Raumes wird Herrn Sonnenberg kontaktiert. Jasmin schickt uns die Mailadresse von ihm. Wenn wir die endgültige Aufforderung bekommen den Raum abzugeben, werden wir diesen streichen lassen.
  • Zwei unserer Glühweinkocher sind undicht am Hahn. Möglicherweise könnte man hier die Werkstatt um Abhilfe fragen. WIr gucken uns die Glühweinkocher erstmal selber an und wenn das nicht klappt dann gehen wir zur Werkstatt.
  • Bezüglich der Grills versuchen wir sie auch erstmal selber reparieren, da nur 3 Räder mit Schrauben + Muttern zur Befestigung fehlen und verlagern sie erstmal in den Keller. Andy schaut sich die Geräte an und Niklas und Sönke tragen am Donnerstag um 10:10 Uhr den Grill in den Keller.
  • Wir haben Elektronikgeräte zu entsorgen.
  • Beim letzten Mal hat Sönke die Geräte per Lastenfahrrad weggebracht.
  • WIr fragen Christian wie das früher gemacht wurde.
  • Beschwerden von Erstis, die 0 Punkte in Übungsaufgaben bekommen haben, weil es Plagiate gewesen sein sollen.
  • Dies ist schon zum zweiten Mal passiert und es betrifft mehrere Erstis.
  • Prof Bär hatte in der Vorlesung gesagt, dass es okay ist wenn in großen Gruppen gearbeitet wird und dadurch Plagiate entstehen.
  • Wir wollen deshalb nochmal als FSR zu Prof Bär gehen und ihm sagen, dass dies nicht in Ordnung ist und seine Kontrolleure nochmal darauf hinweisen soll.
  • Jasmin setzt sich mit Prof Bär in Verbindung.

VeFa / AStA: Studentisches Wohnen im Studentenwohnheim

  • Es wurde dem FSR ein Fall bekannt, dass ein Studierender, der in einem Studentenwohnheim gewohnt hat, zum Ende des selben Monates gekündigt wurde, da dieser die Immatrikulationsbescheinigung nicht rechtzeitig an das Studentenwerk geschickt hat. Die Kündigung innerhalb von einem Monat widerspricht bestimmten gesetzlichen Regelungen. Für diesen Fall gibt es ein Referat beim Asta.
  • Es kann ein neuer Mietvertrag für eine höhere Miete unterschrieben werden.
  • Der FSR schaut sich den Fall an und schaut nach, ob dem Studentenwerk dazu noch etwas geschrieben wird.

Stuko MaPhy

  • Steffen und Jasmin waren bei der Stuko.
  • Es wurde über Stellen geredet.
  • Inhalte für den Master wurden besprochen, widersprechen allerdings in Teilen der KMK Richtlinien.
  • Hausaufgabe für die Stuko Mitglieder: Ideensammlung über den Studienverlaufsplan für den Master und die Kompetenzen, die nach dem Master erreicht werden sollten.
  • Sollten zukünftig Resolutionen der BuFaTas veröffentlicht/ Verschickt werden um darauf mehr aufmerksam zu machen? JA!!!!!
  • Themen für die Rundmail sind:
    • Die Nachhilfeanfrage
    • Der Serverraum
    • Die Wahl
    • EnergyEfficiencyHack2020
    • Die Master Umfrage
    • Das Buddyprogramm
  • Christian hat dankenswerterweise den Instagram Account des FSRs mit Facebook verbunden. Alle Posts von Instagram erscheinen nun mit auf Facebook.
  • Es wurde ein angreifender Kommentar auf den FSR bezüglich unseres Putzplans auf dem Putzplan hinterlassen.
  • Andy schreibt deswegen eine Mail an die Fachschaft.
  • Wir waren sehr schnell auch dank Jasmins schnellem Redefluss
  • Wroooooooom

Ende der Sitzung um 17:01 Uhr

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 23 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)