Protokoll zum Abschlussplenum vom 15.09.2019

Anwesende FSR-Mitglieder: (5) Jasmin, Sönke, Niklas, Felipe, Sophie (14:00 Uhr)
Entschuldigt: Hans, Julian, Charlott, Andy, Jonas
Gäste:
Leitung: Jasmin
Protokollierende:alle FSR-Mitglieder
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung

Beginn der Sitzung um 12:32 Uhr

Heutige Tagesordnung

TOP 1: Zusammenfassung AKs (12:32 Uhr)
TOP 2: Erstiwoche (13:44 Uhr)
TOP 3: Öffentlichkeitsarbeit/Werbung (14:07 Uhr)
TOP 4: Finanzbeschlüsse (14:15 Uhr)

  • Die Einkaufsplanung für die jeweiligen Veranstaltungen wurde gemacht.
  • Bahama Brunch wird aufgrund der verschobenen Uhrzeit in Cuba Cafe umbenannt.
  • Mathe Macchiato wurde auch gleich dazu geplant, weil es quasi das gleiche wie das Cuba Cafe wird.
  • To do:
    • Schichtplan für das Erstigrillen, Jasmin macht das:
      • Beachte: Einkaufen für Erstigrillen=Einkaufen für alles in diesem AK
    • für die Campustour sind die Guides festgelegt
  • keine genaue Planung erforderlich, da spontan
  • ganz viele Leute fragen ob sie Spiele mitbringen können
  • es gibt Guides für alle Touren:
    • Biertour: wird von Konsti und Co. veranstaltet
    • Cocktailtour: wird von Felipe und Niklas geleitet
    • Einhorn-Horn Tour: geleitet von Danny und Sebastian
    • Mischtour: Yannik und Jasmin
    • Happy Hour ist die Endkneipe
  • Verantworliche für die Touren rufen bei Kneipen an und reservieren für 15 Personen
  • für die Dozierendenrallye sollen die Dozierenden der Erstsemesterveranstaltungen gefragt
  • pro Dozierendem sind ungefähr 45 Minuten Zeit eingeplant
  • es wurden sich schon Fragen überlegt die das Gespräch starten sollen
  • es müssen noch die Dozierenden gefragt werden ob sie mitmachen
  • WER IST DAFÜR VERANTWORTLICH??????
  • soweit geplant
  • es fehlen nur noch Kleinigkeiten
  • es existiert schon eine Einkaufsliste und eine Kalkulation
  • Teilnehmerbeitrag für Ersti/Orga soll bei 25€ liegen und für Nicht-Erstis 50€
  • es existiert eine Präsentation (Zeiten der Erstiveranstaltungen müssen noch angepasst werden)
  • die drei Leute vom AK gehen auch in die Einführungsveranstaltungen
  • es wurden sich Gedanken darüber gemacht wie man die Wahl zu einer richtigen Wahl macht bei weniger als 12 Kandidaten
  • es wurde auch über ein konstruktives Misstrauensvotum gesprochen
  • Geschäftsordnung ist schon fast fertig
  • es muss die gesamte Fachschaft zu den Sitzungen eingeladen werden und icht nur die FSR Mitglieder
  • es muss zu einer Vollversammlung eingeladen werden
  • es wurde sich eine Struktur überlegt wie das ablaufen soll
  • die Leute aus dem AK werden auch in die Schulen gehen, Unterstützer sind willkommen
  • die Präsentationen dafür müssen noch gemacht werden
  • wir müssen noch mit den Studienberatern sprechen
  • jeder schreibt selbst etwas für/über sich
  • bisherige Idee: man sucht sich ein Zitat aus, dieses soll aber auch erläutert werden
  • Felipe kümmert sich darum
  • Florian kommt nächste Woche mal vorbei und spricht mit uns darüber und den Serverumzug
  • Felipe hat bei BCE angefragt ob wir deren Struktur der Website bekommen können
  • Jasmin schickt Felipe die Mail vom Datenschutzbeauftragten
  • Sophie kümmert sich wieder um das Erstiheft, teilt allerdings die Vorlagen nicht
  • es wäre sinnvoll eine aktuelle Vorlage im Wiki zu haben, damit auch zukünftige FSR die Vorlage haben
  • Sönke überzeugt Sophie davon die Vorlage mit uns zu teilen
  • Jasmin und Niklas sitzen dran
  • Das Mathe Café wurde aufgeräumt.
  • Vor den Erstiwochen sollte das Physik Forum aufgeräumt werden. Das Aufräumen findet am 1.Oktober ab 14 Uhr statt.
  • Lösungsvorschlag: es werden „Putzpläne“ ausgehangen, die mit Aufwandsentschädigungen für das Aufräumen/sauber machen belohnt werden, z.B. mehr Geschirr oder kostenlos essen oder trinken auf Veranstaltungen. Die Studis tragen ein, welche Aufgabe sie wann erledigt haben. Je mehr sie erledigen, umso größer wird die Entschädigung.
  • Felipe erstellt den Plan.
  • Wir erproben den Plan in den Semesterferien und wenn es funktioniert, beschließen wir ihn für dauerhaft.
  • wir haben den Plan für den Brückenkurs erhalten (10-12 Vorlesung, 13-17 Übung) und müssen nun unsere Zeiten für die Erstiveranstaltungen anpassen.
  • Montag kann so bleiben
  • Dienstag: die Dozierendenrallye muss wohl wegfallen, da wir die Dozierenden nicht so lange warten lassen können, deshalb wird der Mathe Macchiato auf 17 Uhr geschoben
  • Mittwoch: kann so bleiben
  • Donnerstag: Cuba Cafe muss ausfallen, Kneipentour um 17:30 Uhr Treffpunkt Innenstadt genauer Ort tbd
  • Jasmin hält den Plan für die Erstiwoche aktuell. Morgen spricht Yannik mit Prof. Klein über die Zeiten des Vorbereitungskurses.
  • es sollen Plakate erstellt werden für: Erstigrillen, Mathe Macchiato, Mr. X, Erstifahrt, (Cuba Cafe, Dozierendenrallye wenn benötigt)
  • Sophie kümmert sich darum und schickt die Plakate an Sönke, der ein paar davon ausdruckt.

Es sind 5 gewählte Mitglieder anwesend. Damit sind wir beschlussfähig.

  • Finanzantrag auf einen Mikrowellenofen für das Forum für 300€.
    • Begründung: Die Mikrowellen, die bis jetzt im Forum stehen sind veraltet und besitzen nicht mehr die erforderlichen Sicherheitszertifikate.
    • Wir müssen vorher nochmal mit Prof. Feldmeier reden ob das ok ist. Sönke schreibt Prof. Feldmeier per Mail.
    • Wir verschieben den Finanzantrag bis wir wissen, wieviel das genau kostet und wir haben noch kein konkret vorgestelltes Angebot.
  • Finanzantrag für die Beschaffung von Lebensmitteln für die Erstiwoche über 300€.
    • Der Finanzantrag wurde mit (4/0/1) Stimmen angenommen.
  • Finanzantrag für die finanzielle Unterstützung der Erstifahrt über 900€.
    • wird verschoben, da wir auch andere Angebote einholen müssen und das noch nicht geschehen ist.
  • Finanzantrag auf Erstihefte für 200€.
    • Der Finanzantrag wurde mit (4/0/1) Stimmen angenommen.
  • Haushaltspläne:
    • Die Differenzbeträge müssen noch irgendwo unterkommen bzw. im neuen Plan in „Unverplant“ geändert werden.
    • Im alten Haushaltsplan sind die Einnahmen zu glatt. Hier müssen konkrete Werte hingeschrieben werden, insbesondere wenn dieser Plan den Haushaltsabschluss darstellt.
    • Sophie macht einen Termin mit Andy aus, um mit ihm gemeinsam am Haushaltsabschluss zu arbeiten.
    • Die Beschlüsse werden vertagt.

Ende der Sitzung um 14:53 Uhr

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)