Protokoll zur Sitzung vom 24.10.2018

Anwesende FSR-Mitglieder: (4) Danny, Jasmin, Sophie, Charlott, Felix (ca.11:10), Yannik (11:37)
Entschuldigt: Paul, Ida, Sebastian, Yannik
Gäste:
Leitung: Danny
Protokollierende: Jasmin
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung

Beginn der Sitzung um 10:20 Uhr

Heutige Tagesordnung

  • TOP 0: Nächste Sitzung (10:21 Uhr)
  • TOP 1: Altes Protokoll (10:24 Uhr)
  • TOP 2: Alte Aufgaben (10:26 Uhr)
  • TOP 3: Finanzbeschlüsse (10:35 Uhr)
  • TOP 4: Post und Mails (10:36 Uhr)
  • TOP 5: Organisatorisches (10:40 Uhr)
  • TOP 6: Gremienarbeit (11:00 Uhr)
  • TOP 7: Feedback zur Sitzung (12:05 Uhr)
  • Verschobene TOPs (12:09 Uhr)
  • Die nächste Sitzung findet am Mittwoch, den 07.11.2018 um 10:00 Uhr im Forum Physikum statt.
  • Leitung: spontan
  • Protokollierende: spontan

Einladung: entfällt wegen des FSR-Newsletters (alle 4 Wochen)

  • Protokollierende: Sophie
  • das Protokoll wird im Konsens angenommen, beschlossen in zwei Wochen
  • Charlott und Bene bearbeiten dieses bis zur nächsten Sitzung
  • tagt bis zur nächsten Sitzung
  • druckt Jasmin bis zur nächsten Sitzung
  • Danny hat nachgefragt. Knut konnte keinen konkreten Preis nennen und wünscht sich einen Stoff zum Bedrucken. Genauere Preisauskunft folgt später.

Es sind 4 gewählte Mitglieder anwesend. Damit sind wir nicht beschlussfähig.
Davon abgesehen steht auch nichts an.

Post

Physik-Institut

  • Die GEW hat Flyer in den Briefkasten geworfen. Diese thematisieren die Konstituierendensitzung der GEW Studis Brandenburg am 25.10.2018. Sie werden von uns ausgelegt.
  • Es liegt eine Einladung zum Vortrag von Prof. Geier am 14.11., 17:30 Uhr, zum Thema „Sterne in Aktion“ vor. Diese wird von uns ausgehangen.

Mathematik-Institut

  • Dort gab es nichts.

Institutsrat Physik (18.10.)

  • Prof. Feldmeier fragt nach den derzeitigen studentischen VertreterInnen für den IR Physik.
  • Charlott schickt Prof. Feldmeier die aktuelle studentischen Vertretung im Institutsrat.

Senatssitzung: elektronische Wahlen (23.10.)

  • Im Senat sollen die elektronischen Wahlen beschlossen werden. Es herrschen Sicherheitsbedenken (insb. bzgl. Datenschutz), deswegen existieren Gegenstimmen (Stupa, andere FSR).
  • Der Grund für die elektronischen Wahlen ist, dass Studis, die derzeit nicht an der Uni sind, auch wählen können. Jetzt wird eine Firma engagiert, die das programmiert. Wir stimmen zu, minimale Daten zur Überprüfung der Wahlberechtigung zu erheben, aber nicht, dass alles (z.B. auch Adressen) erhoben werden soll.
  • Charlott schreibt dem Senat eine Mail.

Ars-Legendi-Preis (19.10.)

  • Bis zum 15.01.19 können wir Dozierende für den Ars-Legendi-Preis für herausragende Lehre vorschlagen.
  • Sophie leitet die Mail an Studis weiter
  • Wir sprechen uns für die Nominierung von Prof. Kortenkamp aus.

Studienaustausch Niederlande (22.10.)

  • Vom 5.-9.11. sowie vom 18.-22.03.19 findet ein Studienaustausch mit der Fontys University in Tilburg statt.
  • Sophie leitet die Mail weiter.

Kaminabend (22.10.)

  • Am 13.11. um 18 Uhr findet ein Kaminabend mit Stefan Rahmstorf statt.
  • Danny leitet die Mail weiter.
  • Mathe-Macchiato
    • Es waren ca. 30 Leute da
    • Es kamen keine Spenden zusammen
    • Der Abwaschdienst war super.
    • Der Spieleabend danach war gut besucht (50+), alle waren in drei Räumen verteilt, es war super.
  • Kneipentour
    • war wenig besucht
    • Es bestand wohl eine Misskommunikation auf der Cocktailtour zum Ende hin. Wie es wirklich war, ist unbekannt.
    • Die Meierei war von allen Aspekten her super.
    • Die Mischtour war super und voll.
    • Die Einhorntour meldet: 10 Leute sind die richtige Größe für diese Tour
    • Wir sollten uns weniger abschreckende Namen für die Touren ausdenken und eine Art Anmeldung für bessere Reservierungen mit tourabhängiger Begrenzung einführen.
    • Nächstes Jahr sollten wir Werbung für die Touren selbst machen.
    • Im Happy Hour wäre es praktisch, sofort zu bezahlen und nicht erst im Anschluss.
  • Erstifahrt
    • Es waren 21 von 25 Angemeldeten waren dabei.
    • Es war so cool, dass sich viele Erstis zur Frühlingsfahrt anmelden werden.
    • Das Einkaufen mit Lukas (Auto) war angenehm
    • Das Mörderspiel ist ausgefallen und auch das Lagerfeuer (Waldbrandgefahr)
    • Die Erstis waren größtenteils abstinent
    • Die Busrückfahrt ging schnell
  • Beim WarmUP am 18.10.2018 hatten wir einen Stand beim MeetUP im Waschhaus, womit wir auch die einzigen der Mat.-Nat.-Fakultät waren. Der Stand war leider in der Ecke von der Halle, was semioptimal für uns war.
  • Im Wesentlichen war es aber ein cooler Abend.
  • Es wurde angemerkt, dass wir nicht richtig auf uns aufmerksam machen konnten aufgrund der Lage des Standes. Mit dem Banner wäre es wahrscheinlich besser gewesen.
  • Die Betreuung des Standes hat gut funktioniert. Es war stets ein Mitglied von uns vertreten.
  • Die geplante Tombola fand leider nicht statt, da die Materialien für die Tombola nicht rechtzeitig am Stand waren.
  • Es wurde zu wenig Werbung gemacht.
  • Die Playlist wird noch überarbeitet.
  • Bene ist um 18:00 im Casino, um alles dort abzuklären. Jasmin begleitet ihn eventuell.
  • Die Vertrauenspersonen sollen organisieren
  • Sie soll zwischen Ende des Jahres und Ende des Semesters stattfinden.
  • Wenn es eine offene Runde gibt, sollen die OrganisatorInnen daran denken, dass es sehr lange dauern kann. Letztes Jahr haben wir bei fünf Personen ca. vier Stunden gebraucht.

KoMa

  • Min kommt nicht mit zur KoMa, wir müssten jemanden finden, damit die entstanden Kosten ausgeglichen werden können.
  • Es gibt einen AK „Digitale Wahlen“
  • AK Orga/Meta wird besucht
  • Es gibt noch keinen Lehramts-AK

StuKo Physik

  • Paul und Jasmin gehen hin
  • Beschluss Mono-Master

VeFa

  • Findet morgen statt
  • Danny geht erstmal hin
  • Austausch von Finanzen/Orga wird gewünscht
  • Zustimmung des Antrags der Nightline, jedoch fragen, warum vegane Gummibärchen und Drucken über eine Umweltdruckerei
  • Wenn Erstibeauftragte Mails schreiben, müssen andere nicht auch drauf antworten
  • Der Euler-Verteiler wird gelöscht, da ihn niemand nutzt
  • Die Sitzung war sehr entspannt, auch wenn es viele Abschweifungen gab und es kalt war
  • Wir haben es im Zeitrahmen geschafft
  • Meinungsumfrage zu elektronischen Wahlen
  • Ars-Legendi-Preis
  • Studienaustausch Niederlande
  • Kaminabend
  • Erstiwoche
  • WarmUP!
  • Semesterstartparty
  • KoMa und ZaPF
  • Stammtisch
  • KiP
  • Frühlingsfahrt
  • KoMa/ZaPF
  • Weihnachtsfeier
  • Beantworten/Weiterleiten von Mails (Charlott, Sophie, Danny)
  • Euler-Plakate (Jasmin)
  • Überarbeitetes Protokoll (Charlott, Bene)
  • FSR-Banner

Ende der Sitzung um 12:09 Uhr

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 23 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)