Protokoll zur Sitzung vom 14.05.2018

Anwesende FSR-Mitglieder: Yannik, Lukas, Sebastian, Felix, Charlott, Paul, Sophie (kommt um 16:28 Uhr)
Entschuldigt: Jasmin
Gäste: Christian G., Mandy
Leitung: Yannik
Protokollierende: Lukas
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung

Beginn der Sitzung um 16:07 Uhr

Heutige Tagesordnung

  • TOP 0: Nächste Sitzung (16:07 Uhr)
  • TOP 1: Altes Protokoll (16:10 Uhr)
  • TOP 2: Alte Aufgaben (16:23 Uhr)
  • TOP 3: Finanzbeschlüsse ( Uhr)
  • TOP 4: Post und Mails (16:43 Uhr)
  • TOP 5: Organisatorisches (17:36 Uhr)
  • TOP 6: Gremienarbeit (17:52 Uhr)
  • TOP 7: Feedback zur Sitzung (18:06 Uhr)
  • Verschobene TOPs (18:15 Uhr)
  • Die nächste Sitzung findet am Montag, den 28.05.2018 um 16:00 Uhr im Forum Physikum/Mathe Café statt.
  • Leitung: Felix
  • Protokollierende: spontan
  • Protokollierende: Sophie

Anmerkungen von Sebastian:

  • Vernetzung MatNat: Sebastian bleibt
  • Schlüssel: Sebastian hat nach den Hintergründen zur Vergabe der Schlüssel gefragt.

Anmerkungen von Christian:

  • Diskussion um den Finanzerposten. Christian hat Bedenken zur Besetzung des Finanzerpostens.
  • Christian fragt bei B. van Kempen nach und reicht das Protokoll nächstmöglich ein.
  • Herr Bargher hat keine Protokolle aus den Akkreditierungsvorgängen. Deshalb sind die studentischen Vertreter der Akkreditierung unbekannt. Möglicherweise hat B. van Kempen noch Protokolle.
  • Christian schreibt Britta van Kempen eine Mail.
  • Die FSR der Math-Nat. sprechen sich ab, um einen Termin für die Evaluatioswochen im Sommersemester zu finden.

Es sind 7 gewählte Mitglieder anwesend. Damit sind wir beschlussfähig.

  • Sophie merkt an, dass offene Rechnungen in Bälde von den Säumigen bezahlt werden müssen.

DFM Teilnehmergebühr von GCU1

  • Sophie merkt an, dass es einen Eigenanteil geben muss.
    • Finanzbeschluss über 90 € für die Teilnahmegebühr von GCU1. Dieser Finanzbeschluss wird mit (4/2/1) Stimmen angenommen.

Post

Physik-Institut

  • Yannik hat vor der Sitzung nachgeschaut und es war keine Potst vorhanden. Allerdings war ein Zettel angebracht, dass eine Paketlieferung bei der Hauspost abzuholen ist.

Mathematik-Institut

  • Sophie hat nachgeschaut. Es kam keine Post.

Mail vom 14.05.: "Wir müssen uns mal Gedanken machen"

  • Wir sprechen mit den Anwesenden über unsere weitere Verfahrensweise in internen Belangen.
    • Der FSR spricht sich dafür aus (3/2/2), einen Box.UP-Ordner einzurichten, in dem zukünftig wichtige Dokumente der Organisation zur Verfügung gestellt werden sollen. Sophie erstellt und betreut diesen Ordner bis zur nächsten Sitzung.
    • Um die Feedbackkultur im FSR hochzuhalten, wollen wir im Wintersemester analog zur letztjährigen Veranstaltung eine Feedbackrunde durchführen.
    • Die Antwort von Ida aus Schweden wird in die Diskussion eingebunden.
    • In Zukunft nehmen wir einen kurzen Finanzbericht in die Tagesordnung auf. (5/1/1).

Die Mails von Christian werden auf mehrheitlichen Wunsch hin auf der Sitzung nicht thematisiert.

  • 78 Menschen haben an den Umfragen teilgenommen. Der Euler-Online soll in naher Zukunft mit Plakaten beworben werden. Jasmins Entwurf dazu wird von Sophie bearbeitet und anschließend zur Vorlage für den Druck eingereicht.
  • Die Befragten haben sich mehrheitlich für den Titel „Kultur in Potsdam“ (KiP) ausgesprochen.
  • Die KiP-Veranstaltungen für das kommende SoSe sind u.a. Werwolf, Mario Kart Turnier und Stadtrallye . Sebastian informiert die Fachschaft über die Abstimmungsergebnisse.
  • Wir gehen am Pfingstmontag um 16:00 Uhr zum Ufer des Zernsees, um dort eine konstruktive Besprechung abzuhalten. Der Treffpunkt ist das Forum Physikum am gleichen Tag um 15:30 Uhr.
  • Die beiden Institute haben den 11. Juli 2018 für ihre Institutsfeste ausgewählt. Wir müssen nun besprechen, ob und wie wir die Sommerfeste zusammenlegen. Sophie nimmt dazu Kontakt zu Hr. Huisinga, Mandy den Kontakt zu Hr. Metzler auf.
  • Sophie macht die Head-Orga für das IF Mathe? Lukas macht die Head-Orga für das IF Physik.

VeFa vom 26. April 2018

  • Keiner der hier Anwesenden besuchte die letzte Veranstaltung der VeFa.

LaFaTa in Berlin

  • Aufgrund geringer Anwesenheit der Physiker*innen standen bei der letzten LaFaTa die mathematischen Themen im Vordergrund. Die KoMa in Berlin stand im Fokus.
  • Das Protokoll der LaFaTa schickt Jasmin nochmal über den Verteiler.
  • Sebastian äußert Kritik an der Sitzungsleitung, es wurden keine Rederegeln eingehalten, zwischen den Punkten wurde willkürlich gewechselt. Des Weiteren wurde nicht auf die Mails von Christian weiter eingegangen.
  • Lukas teilt die Auffassung, dass die Struktur der Sitzung durch TOP-Wechsel verloren ging.
  • Ein Überspringen der E-Mails ist unangebracht. In der nächsten Sitzung sollte die Moderation der E-Mails wieder von einem Mitglied durchgeführt werden.
  • Die Sitzungsleitung möchte sich in Zukunft durchsetzungsstärker präsentieren. Strukturierende Beiträge von Sebastian wurden diesbezüglich begrüßt.
  • Institutsfeste Physik und Mathematik
  • Protokoll vom Math-Nat-Vernetzungstreffen
  • Institutsfeste Mathematik und Physik
  • VeFa-Bericht vom 20.04.2018

Ende der Sitzung um 18:17 Uhr

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 23 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)