Protokoll zur Sitzung vom 12.07.2017

Das Protokoll ist noch nicht vollständig

Anwesende FSR-Mitglieder: (7) Jasmin, Lukas M., Paul, Lukas H., Ida, Danny, Felix Benedikt(ab 16:30 Uhr)
Entschuldigt: Christian, Sebastian
Gäste: Luise, Luise T., Jonas R., Bastian B (16:23 Uhr), Yannik, Marius, Mandy (16:38)
Leitung: Jasmin
Protokollierende: Lukas M., Ida, Danny, Lukas H.
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung

Beginn der Sitzung um 16:24Uhr

Heutige Tagesordnung

  • TOP 0: Nächste Sitzung (16:25 Uhr)
  • TOP 1: Altes Protokoll (16:27 Uhr)
  • TOP 2: Alte Aufgaben (16:28 Uhr)
  • TOP 3: Finanzbeschlüsse (16:37 Uhr)
  • TOP 4: Post und Mails
  • TOP 5: Organisatorisches
  • TOP 6: Gremienarbeit
  • TOP 7: Feedback zur Sitzung 
  • Verschobene TOPs (18:15 Uhr)
  • Die nächste Sitzung findet am Dienstag den 18.07.2017 um 12:00 Uhr im Forum Physikum statt.  
  • Leitung: Lukas H.
  • Protokollierende: Jasmin, Danny

Bastian Braun kommt um 16:23

  • Protokollierende: Christian G., Min 

      Noch auf Rechtschreibung überprüfen!

  • Das  alte Protokoll wird mit (5/0) angenommen.
  • Christian ist nicht da und kann uns deshalb keine neuen Infos zum Mülleimer geben. Christian tut dies nächste Sitzung.
  • Christian wollte noch eine Mail an Mandy und Timon weiterleiten um Studenten für die Akkreditierung vom Physik Master zu finden . Christian ist nicht da und tut dies zur nächsten Sitzung.
  • Ida hat die Orga von WarmUP angeschrieben, dass wir beim MeetUP mitmachen würden. MeetUP ist die Möglichkeit für Studenten unserer Fachschaft sich bei uns auf dem WarmUP zu informieren. Man freut sich über unsere Teilnahme. Wenn wir noch Infos zu unseren Aktionen haben, die mit auf den Flyer sollen, sollen wir Ihr das bis diesen Freitag rückmelden. Ansonsten reicht auch eine Rückmeldung bis Juli/August.
  • Min und Christian wollten sich um die MaPhy-App kümmern. Die beiden kümmern sich bis zur nächsten Sitzung drum.
  • Danny  hat sich die Pavillions vom FSR WAT angeschaut. Sie zeigen zwar schon Gebrauchspuren, sind aber in Ordnung. Nur eins vom beiden ist dicht. Die WATler wollen 20€ für beide Pavillions haben.
  • Jasmin hat bezüglich der DFM die Berliner und Cottbuser Unis angefragt, bisher aber leider noch keine Antwort bekommen.
  • Lukas H. und Mandy gehen erst nächste Woche rum um für das Sommerfest der Physik Spenden zu sammeln, da auch an diesem Tag erst der Institutsrat stattfindet.
  • Danny erstellt noch das Doodle für die Klausurtagung.
  • Sophie wollte im alten Protokoll noch den Teil des MINT-Orientierungsstudiums nachtragen und holt dies bitte bis zur nächsten Sitzung nach.

  Felix kommt um 16:30   Sebastian geht um 16:33

Es sind 7 gewählte Mitglieder anwesend. Damit sind wir beschlussfähig.

Pavillions

  • Unsere alten Pavillions  sind kaum noch nutzbar, weswegen neue sinnvoll wären. Der FSR WAT würde seine beiden Pavillions für 20€ abgeben (weitere Infos in TOP 2). Wir möchten diese abkaufen.
  • Finanzbeschluss über  20€ für 2 gebrauchte  Pavillions vom FSR WAT→ (7/0/0) angenommen.

Liegestühle

  • Lukas H. hat ein Angebot für 4 Liegestühle rausgesucht für insgesamt 140€ (33€ Pro Liegestuhl + Versandkostenpuffer)
  • Gegenvorschlag: Wir leihen erstmal welche von Alumni aus, um zu testen, wie gut soetwas ankommt. Danach entscheiden wir, ob wir diese kaufen wollen. 
  • Meinungsbild zu dieser Testphase (9/0) –> dafür
  • Die liebe Mandy fragt nach, ob wir diese ausleihen könnten.

Sommerfest der Physik

  • Um auf der sicheren Seite zu stehen brauchen wir noch eine Ausfallbürgschaft für das Sommerfest der Physik am 19.07.17
  • Finanzbeschluss über 300€ für die Ausfallbürgschaft des Sommerfestes Physik → (6/0/1) angenommen

Post

  • keine Post in Physikhaus
  • keine Post in Mathehaus

FIXME

12.07. "Anfrage: Tag der Lehre im November"

  • Danny wird dort hingehen 

  

12.07. " Preisverleihung im Magnushaus"

  • Wir haben eine Einladung für die Verleihung des Physikstudienpreises mit anschließendem Gespräch in Berlin bekommen.
  • Wir wurden eingeladen um unsere Kommunikation mit den berliner Unis zu verbessern.
  • Leider hat keiner Zeit hinzugehen.

  

12.07. "Wegweiser für das neue Studiensemester"

  • Leider konnten wir unsere vorgeschlagenen Texte nicht mehr in des Wegweiser für die Erstis mit einbringen, da sich dieser schon im Druck befindet.

  08.07. "Tests zu Abiwissen/Mathevorkursen"

  • Es kam eine Mail von der Zapf, ob wir an unseren Instituten MatheTests mit Studienanfängern durchführen.
  • Lukas H. schreibt die ZaPF an, dass wir keine solche Tests an unserer Uni durchführen.

Sommerfest Golm (11.07.17)

  • In der Gesamtheit war es ein schönes Fest und es war gut besucht (ca 150 - 200 Leute Laufkundschaft).
  • Dennoch wird es vermutlich nicht noch ein Sommerfest Golm geben.
  • Es wurde nämlich leider Minus gemacht. Vermutlich auch aufgrund der Ausleihkosten der Eismaschine und da unteranderem mit mehr Leuten gerechnet wurde.
  • Kritik:
    • Popcorn wurde verschenkt, aber Wasser wurde für1€ verkauft. Das sind unrealistische Preise und leider nicht akzeptabel.
    • Es fand zu wenig Werbung für eine Veranstaltung dieser Größe statt. Auch sollte sich um eine bessere Kommunikation mit allen Beteiligten bemüht werden.
    • Das Flunkyballturnier ist zum Ende hin etwas ausgeartet. Das sollte in Zukunft vermieden werden.
    • Die Flunkyballtunierteilnehmer haben für den winzigen Preis zu viel Bier bekommen.
  • Lob:
    • Das Flunkybalturnier kam gut an. Es gab einen sehr solidarischen Umgang miteinander.
    • Nach außen hin war es eine sehr gute Veranstaltung. Alle haben die Veranstaltung genoßen.
  • Es werden provisorisch Plakate ausgedruckt und heute noch im Physikhaus ausgehängt.
  • Das Kulturprogramm steht soweit. Es wird in der Fachschaft gefragt, ob sie sich mit an dem Programm beteiligen möchten.
  • Es spielt wieder die Spahn-Band.
  • Der FSR soll sich bitte in den Schichtplan eintragen.

DFM

  • Die Zusage ist bei betroffenen Stellen auf einige Überraschung gestoßen, wurde trotzdem positiv aufgenommen.
  • Morgen am Donnerstag dem 13.07. um 12 Uhr findest das erste Treffen im Forum Physikum statt.

LaFaTa - Konzept

  • Jasmin hat ein Konzeptvorschlag zu einer vernüftigen LaFaTa erstellt und rumgeschickt.
  • Sie bittet darum, dass in Zukunft alle FSR Mitglieder die Konzepte lesen.
  • Außerdem arbeitet Jasmin noch Lukas und Christians Änderungen mit ein und schickt es im Anschluss rum.

  VeFa

  • Die nächste Sitzung ist nächsten Donnerstag, dem 20.07.2017 um 18:15 am Neuen Palais im selben Raum wie immer in Haus 8.
  • Jasmin, Danny, Lukas M. und vielleicht Christian gehen hin.
  • Auf der nächsten Versammlung soll gefragt werden ob es weitere Interessierte für die Planung der DFM gibt.

StuKo LA Mathe

  • Lukas H., Danny und Sophie waren als studentische Vertreter anwesend.
  • Herr Kortenkamp ist nun neuer Vorsitzender der StuKo - Lehramt.
  • Für die Sekundarstufen soll die Studienordnung mit folgenden Punkten umgeschrieben werden:
    • Weniger Veranstaltungen mit den Mono-Bachelor Studierenden, dafür mehr Veransaltungen mit den Grundschullehrämtern oder eigene Veranstatungen um den didaktischen Anteil zu erhöhen.
    • Eine Verschiebung des fachlichen Anteils in den Master und die Erhöhung des didaktischen Anteils im Bachelorstudium soll eine gleichmäßige Lehrerbildung gewährleisten. („Zu früh und zu spät Didaktik“ - Zitat)
    • Begründung: Die Didaktik wird in den SPS benötigt und die sind Mitte bis Ende des Bachelors nötig. Somit sollen unteranderem die Abbrecherquoten in den ersten Semestsern gesenkt werden und die Studierenden länger im Fach gehalten werden. 
    • Es wird befürchtet, dass dadurch nun mehr Leute erst deutlich später das Studium abrechen, weil die thematischen Veranstaltungen nun erst in späteren Semestern stattfinden. Das könnte ein Nachteil für die Studierenden bedeuten, da dann möglicherweise durch die Schwierigkeit der thematischen Veranstaltungen Studierende erst viel später abbrechen. In den ersten Semestern wäre dies noch nicht ganz so schlimm.
    • Dem soll entgegengewirkt werden indem sich dem Schwierigkeitsgrad im Studium langsam angenähert wird.
  •  Ende Juli wird der Institutsrat über diesen Vorschlag debattieren, kurz darauf tagt die StuKo LA Mathe nochmal.

 Mandy geht
  Renee kommt 17:46    

VeFa Bericht

  • Lukas fasst es hier nochmal zusammen :-)

FIXME  

  • Die Sitzung fand sehr diszipliniert statt. Das könnte daran liegen, dass viele Teilnehmer protokolliert haben.:)
  • Wenn mehrere Leute Protokoll schreiben /sich im Pad aufhalten ist es sehr angenehm der Sitzung zu folgen (und auch witziger!)
  • Großes Lob geht an Jasmin für eine gute Sitzungs- und Redeleitung, welche sehr routiniert wirkte.
  • Ida, Danny, Lukas M. und Lukas H. haben toll Protokoll geschrieben.
  • Ideen für den FSR-Newsletter: 
    • Das KuZe sucht noch Leute, die Tresenschichten im KuZe übernehmen wollen. Wir wollen eine Fachschaftstresenschicht einführen :)
    • Die Deutsche Fußballmeisterschaft der Mathematiker (DFM) sucht Leute für die sich jetzt bildene Orga.
    • „Wir sind nicht die Bild - wir spekulieren nicht!“ - Paul Schmidt, 12.07.2017 in Bezug auf Spekulationen zum Semesterticket, AK Newsletter übernimmt die Formulierung
    • Semesterticket wird vermutlich teurer
    • Rückmeldung zum Sommerfest
  • Kasse

  Ende der Sitzung um 18:17 Uhr

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)