Protokoll zur Sitzung vom 19.05.2017

Anwesende FSR-Mitglieder: Christian G., Danny, Min, Paul, Sophie, Lukas H., Sebastian, Felix, Ida(08:15), Lukas M. (08:19)
Entschuldigt: Nannette, Jasmin
Gäste: Mandy
Leitung: Min
Protokollierende: Sophie, Bene
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung
Beginn der Sitzung um 08:12 Uhr
Heutige Tagesordnung

  • TOP 0: Nächste Sitzung (08:12 Uhr)
  • TOP 1: Altes Protokoll (08:13 Uhr)
  • TOP 2: Alte Aufgaben (08:15 Uhr)
  • TOP 3: Finanzbeschlüsse (08:20 Uhr)
  • TOP 4: Post und Mails (09:04 Uhr)
  • TOP 5 : Organisatorisches (09:20 Uhr)
  • TOP 6: Gremienarbeit 10:00 Uhr)
  • TOP 7: Feedback zur Sitzung (10:15 Uhr)
  • Verschobene TOPs (10:17 Uhr)
  • Die nächste Sitzung findet am Mittwoch, den 24.05.2017 um 16:00 Uhr im Forum Physikum statt.
  • Einladung: schon erfolgt
  • Leitung: Min
  • Protokollierende: Lukas H., Sebastian
  • Protokollierende: Felix, Min, Lukas H.
  • Lukas M. hat seine Anmerkungen zum Protokoll herumgeschickt.
  • Über das Protokoll wird auf der nächsten Sitzung gesprochen, da es ansonsten niemand gelesen hat.
  • Sophie kümmert sich weiterhin um die Pfandchips
  • Min hat im Mathehaus nach dem Transponder und Büroartikeln gefragt, Felix kann einen Transponder bekommen.
  • Min und Sophie kümmern sich um eine Liste an Büroartikeln und leiten diese an Frau Krüger weiter.
  • Lichtschläuche sind vermutlich angekommen, Christian G. muss nur noch das Paket abholen.
  • Kein Lichtschlauch wurde „vermutlich erstattet“
  • Die Raumordnung muss noch aufgehangen werden.
  • Am Sonntag ist Putztag. Alle sind herzlich willkommen.
  • Lukas M. wollte wegen des Serverraums eine E-Mail schreiben.
  • Christian G. hat mit Jonas Hörsch gesprochen. Ein Umzug der Software auf einen neuen Server ist nicht einfach durch „Copy-Paste“ zu schaffen. Dies erfodert mehr Aufwand und ggf. Know-How, um technische Probleme beheben zu können.

Es sind 10 gewählte Mitglieder anwesend. Damit sind wir beschlussfähig.

  • Das Haushaltsjahr neigt sich dem Ende zu.
  • Große noch bevorstehende Veranstaltungen: Institutsfeste, Sommerfest, LAN-Party, eventuell Sportfest
  • für diese Veranstaltungen noch ungefähr 2300 Euro
  • ungefähre Summen für die Veranstaltungen:
    • Sommerfest Physik : ca. 1000 Euro
    • deshalb ist Sophie gegen einen Projektvorschuss
    • Sportfest: ca. 100 Euro
    • Vorschlag:erst planen und dann Kostenvoranschlag
  • BuFaTas noch 500 Euro davon sind 200 Euro für die ZaPf geplant
  • Klausurtagung mit 200 Euro für 9 Leute geplant es sind aber 12 reicht das auch?–> ja es sollte reichen
  • Finanzbeschluss: über 20 € für Bezuschussung der FSR-Schirts → ( 8/ 0/ 2) angenommen.
  • Finanzbeschluss: über 120 € für LAN-Party → ( 9 / 0/ 1) angenommen. Wir beantragen beim AstA einen Projektvorschuss.
  • Da Plakatkosten relativ hoch sind, wollen wir uns um Alternativen zu Flyeralarm umsehen, Christian G. kümmert sich darum
  • wir wollen die ZaPF in Berlin finanziell unterstützen
  • Mandy plant für Hygienemitte, Mandy bringt dann eine Rechnung von der ZaPf über max. 200 Euro mit
  • Finanzbeschluss über 200 € für Hygieneartikel bei der ZaPf in Berlin → ( 9 / 0 / 1 ) angenommen
  • für die KoMa in Regensburg wollen wir die Fahrtkosten von 4 Personen übernehmen, es steht noch nicht fest, wie viele tatsächlich fahren, da einige von uns auf der Warteliste stehen
  • Finanzbeschluss über 300 € für KoMa Regensburg→ ( 8 / 0 / 2 ) angenommen
  • für das Math.-Nat.-Sportfest wollen wir für alle Fälle eine Ausfallbürgschaft beschließen, falls die 600€ vom VeFa-Antrag nicht reichen
  • Finanzbeschluss über 100€ für eine Ausfallbürgschaft für Math. Nat. Sportfest → ( 9/ 0 /1 ) angenommen
  • es wird überlegt für Kleingeld Münzgeldpapier zu besorgen
  • wir wollen bei der Volksbank nach diesem Papier fragen, Danny und Ida kümmern sich darum
  • man kann sich solches Papier im Übrigen auch selber ausdrucken, wenn sie nich bei der Bank eingereicht werden
  • daher machen wir vorerst kein Finanzbeschluss dafür
  • wir haben ebenfalls überlegt, zwei Tischaufsteller für Raumordnung sind geplant
  • 8 Euro pro Stück(A4 hochkant, aus Acryl) daher Deckelung von 30 Euro geplant
  • Finanzbeschluss über 30€ für Tischaufsteller → ( 6/ 0 /4 ) angenommen , Christian G. bestellt diese

Post

  • Universität Paderborn schickte Flyer zum Masterprogramm „Optoelectronics and Photonics“
  • auch vom Max Planck Institut für die Physik des Lichtes kamen Flyer zur Herbstschule
  • von JARA fit kamen Flyer zu Master Programmen „Micro- and Nanoelectronics“
  • keine Gegenstimmen zum Aufhängen der Flyer

04.05."Berufungskommission W2 Stellar Astrophysics and Exoplanets"

  • es werden 2 studentische Vertreter/innen gesucht
  • wir wollen bei den Astro-Physikern nachfragen, ob Interesse besteht
  • Christian G. schickt den Aufruf über die Infoschleuder

09.05.,"Treffen zur Gestaltung der Studieneingangsphase am 05.07.2017"

  • Treffen findet am NP statt
  • wird vom ZfQ veranstaltet
  • Danny und Felix gehen hin

11.05., "Unterstützungsbitte für Science Teacher of the Year 2017"

  • Preis für den besten Lehrer/Lehrerinn in Naturwissenschaften
  • Frist für die Nominierung ist schon abgelaufen

13.05., "Mitgliederseite auf unser Website"

  • Lukas M. hat gefragt ob es in Ordnung ist die E-Mail Adressen von allen zu veröffentlichen
  • es gibt keine Gegenstimmen

15.05., "Problemorintierte Sammlung von Übungskonzepten ist online"

  • es gibt nun ein Wiki dafür
  • kann sehr hilfreich für Übungsleiter sein
  • interessant für Evaluation

E Mail zum Thema Selbstlernzonen

  • am 15.06 von 11 bis 13 Uhr mit Danny
  • verschoben
  • Mandy, Paul und Sophie waren bei Herrn Feldmeier wegen Schlüsseln
  • Sophie schickt die E Mail (bzgl. Streichen des Forums) nochmal zu Herrn Feldmeier und dieser macht von Seiten des Instituts Druck auf das HGP.
  • Wir haben noch 11 Tage (31.05.2017), um das FSR-Inventar in den Keller zu räumen. Zuvor ist der Zugang zu klären. Christian G. spricht diesbezüglich mit Herrn Jaiser.
  • Bzgl. Serverraum: aktueller Stand ist es gibt Probleme beim Leeräumen
  • Idee ist, den Server zu Timo zu schaffen.
  • Es gibt keine Frist von Herrn Feldmeier für die Räumung des Serverraums. Er bittet darum, das dennoch möglichst schnell zu erledigen.
  • Wir erhalten keinen Schlüssel für den Keller wegen des Versicherungsschutzes.
  • Es gibt in diesem Jahr kein Sponsoring für das Sommerfest der Physik.
  • Wir haben die Erlaubnis, im Innenhof zu grillen.
  • Herr Feldmeier will von Mandy eine E Mail mit FSR Mitgliedern und allen vergebenen Ämtern, Danny übernimmt das
  • Christian G., schlägt die Gründung dieses AKs vor
  • die Helferliste wird kaum genutzt
  • Ida und Lukas H. schreiben eine Liste und stellen diese auf der nächsten Sitzung vor
  • die ZaPf möchte sich die Bierzeltgarnituren, die Pumpthermoskannen, leere Kisten und 2 Glühweinkocher ausleihen
  • es wird gefragt, ob Interesse an der Teilnahme an AKs oder dem Plenum besteht –> bei Interesse soll sich an Mandy gewendet werden
  • es wäre gut, wenn zumindest jemand von uns beim Endplenum dabei wäre, Ida geht hin
  • die Zapf sucht noch helfende Hände, hierfür auch an Mandy wenden
  • der Grill steht mal wieder dreckig im Innenhof
  • nach der Sitzung wird der Grill geputzt und weggeräumt
  • auch von Privatpersonen/FSR-Mitgliedern wird eine Kaution genommen
  • verschoben

Sommerfest Golm

  • verschoben

Sportfest

  • Schicht-doodle ist erstellt
  • mögliche Idee für Staffellauf

LAN-Party

  • Werbung steht fast
  • demnächst wird Werbung über FSR-Konto abgerechnet
  • Hilfe ist erwünscht grade beim Vorbereiten

Neue T-Shirts

  • Für die neuen FSR-Mitglieder sollen FSR-T-Shirts gemacht werden.
  • Alle Interessenten (Ida, Bene, Sebastian, Lukas H) schicken ihre T-Shirt-Größe per Whatsapp an Danny.

Euler

  • momentan gibt es kaum Interessenten, um den Euler wiederzubeleben
  • es soll nochmal ein Mailaufruf gestartet werden
  • wir als FSR machen aktiv Werbung für den Euler

VeFa

  • an Berliner Unis gibt es anscheinen Dozierende, die ausländerfeinlich,…sind, dazu gibt es eine Resolution an die HU
  • es gibt einen Vorschlag, wie die VeFa dazustoßen könnte
  • Mensa ist zu den Stoßzeiten sehr voll, das liegt u.a. auch an dem Abriss des Zeltes
  • es gibt einen AK Mensa, Danny und Christian G. schreiben diesen an

StuKo Physik

  • die Master-Physik Ordnung muss neu gemacht machen
  • es müssen nun Modulnummern gesammelt werden, um sie bei PULS einzutragen–> Mandy, Timon, Paul und Christian G. kümmern sich darum
  • die Sitzungsleitung sollte alte Aufgaben zusammentragen
  • wir brauchen mehr Bier
  • LA-Mathe NC
  • Sommerfest Golm
  • Auswertung Wahlparty
  • VeFa-Bericht
  • Euler

Ende der Sitzung um 10:18 Uhr fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)