Protokoll zur Sitzung vom 09.02.2017

Anwesende FSR-Mitglieder: Christian G., Danny (ab 12:10 Uhr), Jasmin, Lukas (ab 12:10 Uhr), Mandy, Nadine, Paul, Sophie, Min(ab 12:18 Uhr)
Entschuldigt:
Gäste: Timon, Lukas H., Marco(bis 12:08 Uhr)
Leitung: Danny Mandy
Protokollierende: Christian G., Sophie
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung
Beginn der Sitzung: 12:04 Uhr
Heutige Tagesordnung:

  • TOP 0: Nächste Sitzung (12:04 Uhr)
  • TOP 1: Altes Protokoll (12:06 Uhr)
  • TOP 2: Alte Aufgaben (12:08 Uhr) + (12:57)
  • TOP 3: Finanzbeschlüsse (12:16 Uhr)
  • TOP 4: Post und Mails (12:49 Uhr)
  • TOP 5: Gremienarbeit (13:00 Uhr)
  • TOP 6: Studienführer Mathe (13:10 Uhr)
  • TOP 7: Feedback zur Sitzung (13:17 Uhr)
  • Verschobene TOPs (13:22 Uhr)
  • Die nächste Sitzung findet in der vorlesungsfreien Zeit statt. Der Termin wird noch bekannt gegeben.
  • Protokollierende: Sophie, Paul
  • Das Protokoll wird angenommen
  • Christian reklamiert die Lichtschläuche bis Ende Februar.
  • Es wird vorgeschlagen, dass Min zunächst seine Aufgaben beendet, bevor er neue übernimmt.
  • Sophie hat dem HGP bezüglich des Streichens unserer Wände geschrieben. Der Kurzschluss wurde bereits behoben, die andere Anfrage steht allerdings noch aus.
  • Nadine hat die Poster im Forum und im Büro entfernt. Darüberhinaus hat sie beide Räume aufgeräumt und die Poster nach ihrer Brauchbarkeit (im Büro) geordnet.
  • Min schreibt Frau Kania noch eine Mail wegen den Steckdosenleisten fürs Mathe Café.
  • Nach der Sitzung schauen wir, welcher Glühweinkocher tropft. Min schickt ihn dann zurück.

12:10 Uhr: Lukas und Danny kommen

  • Es sind 9 gewählte Mitglieder anwesend. Damit sind wir beschlussfähig.
  • Wahlwerbung: wir müssen für die FSR-Wahlen werben, damit sich möglichst viele Studierende aufstellen lassen.
    • Für 60€ wollen wir Plakate beim AVZ drucken lassen (vier A2 und ein A3-Plakat(e) für Forum und Mathe Café)
    • Finanzbeschluss über 60€ für Wahlwerbung → (8/0/1) Angenommen.

12:18 Uhr: Min kommt

  • Für die Frühlingsfahrt wollen wir Werbung machen und Plakate bedrucken. Es sollten 3 Plakate reichen, da die Hauptwerbung in der vorlesungsfreien Zeit stattfindet. Aus diesem Grund müssen wir vor allem digital (Mails, Facebook) und mit Mundpropaganda werben.
  • Finanzbeschluss über 40 € für die Frühlingsfahrtplakate. → (8/0/1) Angenommen.
  • Finanzbeschluss als Ausfallbürgschaft für die Frühlingsfahrt (falls niemand teilnehmen würde) in Höhe von 330€ –>(6/0/3) Angenommen.
  • Nadine hat verschiedene Angebote per Mail rumgeschickt. Aktuell gibt es ein Angebot für 4 Korkplatten 50cm x 100cm. An diesen wollen wir unsere Plakate und andere Aushänge anhängen.
  • Finanzbeschluss über 50 € für Korkwände → (8/0/1) Angenommen.
  • Da unser Wasserkocher defekt ist und es bereits zu einem Kurzschluss kam, wollen wir einen neuen bestellen.
  • Finanzbeschluss über 20€ für einen Wasserkocher von Rewe → (8/0/1) Angenommen
  • Sophie besorgt den Wasserkocher.
  • Wir möchten unser Inventar aufstocken. Wir vermissen einen Volleyball. Nach diesem soll zuerst gesucht werden, bevor wir einen neuen Volleyball kaufen. Dennoch beschließen wir bereits sicherheitshalber Geld für diesen.
  • Außerdem möchten wir unseren Studis Wikingerschach kaufen.
  • Wir überlegen die Anschaffung einer Tischtennisplatte. Hierfür wollen wir aber zunächst das OK der Institutsleitung erfragen.
  • Finanzbeschluss über 50€ für Wikingerschach und einen Volleyball.→ (7/0/2) Angenommen
  • Christian G. bestellt das Wikingerschach und den Rest, sobald wir die obigen Unklarheiten geklärt haben.

Post

  • Mathe:es kam ein Flyer zum „Transferfrühstück“
  • Physik: es kam ein Flyer zum „Transferfrühstück“ sowie der Vertrag für das Haus für die Frühlingsfahrt. Danny füllt den Vertrag aus und schickt diesen zurück.

8.2.2017, "Hochschulinformationstag am 16. Juni 2017"

  • Der HIT findet am 16.6.2017 in Griebnitzsee statt. Erneut sollen Dozenten und Studenten Vorträge halten und danach eine Stunde am Infostand der Fachschaft stehen.
  • Auf Seiten der Dozenten werden dies Prof. Gühr und Dr. Gebert im Bereich Physik übernehmen.
  • Wir suchen Freiwillige, die Interesse an der Repräsentation unserer Fachschaft und/oder Vorträgen für Schüler hätten.
  • Interessierte: Paul, Jasmin, Danny, Lukas, Nadine, Christian, Sophie, Min
  • Wir machen uns Gedanken darüber, wie wir uns als FSR beim HIT präsentieren wollen.

StuKo Mathe-LA

  • Am Freitag, den 10.02.2017 tagt die StuKo Mathematik Lehramt.
  • Es wurde ein neuer Vorschlag für die Lehramtsordnung Mathematik (primär Bachelor, aber der Master muss ebenfalls angepasst werden) erarbeitet. Dieser dient der Umstrukturierung des Mathematik Lehramtstudiums und soll morgen besprochen werden.
  • Sophie geht hin (Jasmin und Danny können nicht).

Fakultätsrat (18.01.2017)

  • Paul ist nun volles Mitglied im Fakultätsrat, da das HPI nun gemeinsam mit der UP eine Fakultät bekommt und der entsprechende Vertreter wegfällt.
  • Der nächste Fakultätsrat findet am 18.02.2017 statt.

IR Physik (08.02.2017)

  • Paul war beim Institutsrat anwesend.
  • Es gibt einen Physik-Studienpreis, Vorschläge für Nominierungen sind erwünscht
  • Die Bewerbungsfristen für den Master Physik auf der Website des Instituts sind falsch. Die korrekten Termine befinden sich auf der Uni-Website. Es kann sich nicht bis zum 15.3. sondern nur bis zum 1.3. für den Master eingeschrieben werden!
  • Der Institutsrat wusste nichts vom Pfandautomaten, die Tafel wird nun vermisst. Herr Feldmeier/der IR kümmert sich darum, woher der Automat kommt.
  • Es soll kein neuer Aschenbecher für den Innenhof besorgt werden, obwohl der linke Mülleimer bereits überströmt.
  • Erinnerung: der Mathematik-Studienführer dient der Sammlung von Daten zu Hochschule und Umgebung, welcher von Studenten gepflegt wird und entsprechend persönlich ist. Die Physiker haben bereits so einen.
  • Nun wurde von einer Fachschaft vorgeschlagen, dass die Mathematik ebenfalls einen solchen entwirft. Hierzu wird vor allem jemand benötigt, der diesen programmiert.
  • Die ZaPF ist an andere BuFaTa's herangetreten und fragte, wer sich beteiligen möchte.
  • Spätestens auf der KoMa (14.-18.6.2017 in Regensburg) sollte darüber geredet werden, ob es einen Studienführer der Mathematik geben wird
  • Min und Lukas wollen einen AK dazu leiten und informieren sich vorher bei der ZaPf.
  • Fenchel finden einige nicht lecker. Vor allem Fenchelgemüse. Aber auch Fencheltee.
  • Die Sitzungsrunde war angenehm und ging relativ zügig voran.
  • Mins Kuchen war lecker. Er hat diesen (für Nadine) gebacken, als Dankeschön für das Aufräumen
  • Nadine hat super das Forum und das Büro aufgeräumt.
  • Es war eine schnelle Sitzung.
  • Wir haben aber etwas zu viel herumgealbert
  • Mandy kann ihre Arbeit als Sitzungsleitung noch verbessern.
  • VeFa wird nachgeholt, sobald diese das Protokoll herumgeschickt haben.

Ende der Sitzung um 13:22 Uhr fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)