Protokoll zur Sitzung vom 08.11.2016

Anwesende FSR-Mitglieder: (8) Christian G., Jasmin, Lukas, Mandy, Min, Nadine (bis 18:59), Paul, Sophie (ab 18:42)
Entschuldigt: Danny
Gäste: Karola (bis 19:15), Siggi (bis 18:36), Timon (bis 19:41), Lukas H., Kwawak (bis 19:15)
Leitung: Christian
Protokollierende: Mandy
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung

Beginn der Sitzung um 18:11 Uhr

Heutige Tagesordnung

  • TOP 0: Nächste Sitzung (18:11 Uhr)
  • TOP 1: Altes Protokoll (18:14 Uhr)
  • TOP 2: Alte Aufgaben (18:18 Uhr)
  • TOP 3: Finanzbeschlüsse (18:22 Uhr)
  • TOP 4: KoMa in Potsdam (18:33 Uhr)
  • TOP 5: Post und Mails (18:46 Uhr)
  • TOP 6: Organisatorisches (18:48 Uhr)
  • TOP 7: Gremienarbeit (20:15 Uhr)
  • TOP 8: Feedback zur Sitzung (21:19 Uhr)
  • Verschobene TOPs (21:29 Uhr)
  • Die nächste Sitzung findet am Dienstag, den 15.11.2016 um 18:00 Uhr im Forum Physikum statt.
  • Einladung: Christian
  • Leitung: Lukas H.
  • Protokollierende: Min und Lukas M.

Protokollierende: Mandy und Min

  • Das Protokoll war recht spät online.
  • Obwohl eine pdf-Version des Protokolls existierte, haben wir das Protokoll nicht mehr per Email als Erinnerungs-Email herum geschickt.
  • Das Protokoll wird angenommen.

Min hat sich beim WAT-Haus gemeldet, dabei kam heraus, dass sie diese Küche nicht an Außenstehende vermieten, da es eine Lehrküche ist.

Es sind 7 gewählte Mitglieder anwesend. Damit sind wir beschlussfähig.

  • Die LAN-Party soll verpflegt und beworben werden. Normalerweise sollte sie sich refinanzieren, mit 3,50 pro Teilnehmer, aber zur Sicherheit wollen wir einen Finanzbeschluss.

Finanzbeschluss über 150€ für die LAN-Party. → ( 6 / 0 / 1 ) angenommen

  • Absicherung der Weihnachtsfeier und der KiP-Plätzchen backen durch einen Finanzbeschluss 250€ und Werbung für 50€

Finanzbeschluss über 300€ für die Weihnachtsfeier. → ( 7 / 0 / 0 ) angenommen

Die Mathematiker haben uns verarscht, dass sie eine KoMa im Winter 2017 nach Potsdam geholt haben. Danke, ihr Arschis. Bitte ;-)

Der eigentliche Plan ist es, der HU Berlin bei der KoMa im Sommer 2018 zu helfen. Also ein ähnliches Arrangement, wie die Physiker mit der ZaPF im Sommer 17.

Post

Mathehaus-Post: Werbung Master und More Messe - Flyer wurden verteilt und Plakate aufgehängt.

Nadine geht (18:59)

Wir wollen eine LäFaTa in Potsdam machen, um mehr Potsdamer zu motivieren. Dabei müssen wir aufpassen, da es auch nicht attraktiv für Berliner sein könnte nach Potsdam zukommen. Berliner Unis sollen auch in die Orga eingebunden werden.

Angepeilt ist Anfang des Sommersemesters, aber auf keinen Fall in der Woche vom 22.-28.05.2016. Ansonsten sollte sich die Party nicht mit unserer Feier/Grillen zum Auftakt des SoSes überschneiden.

Wir würden entweder ein Standard-MaPhy Grillen machen oder eher eine gemütliche Party mit Bier, Mate, Knabbereien und Boxen für Musik (Spotify-Playlist oder andere Playlist.) (Wir können uns auch Leos (HUB Physik) Playlist gönnen.)

Karola reserviert für uns die Küche in Haus 7 zum Plätzchen backen am 12.12.2016

Die Weihnachtsfeier wird im KuZe stattfinden, das wurde nun bestätigt.

Karola geht (19:15)

Es gibt noch alte Mailverteiler, die herumgeistern. Der Vorschlag ist die alten Mail Adressen zu löschen, da wir diese nicht mehr nutzen. Deren Existenz könnte zur Verwirrung bei anderen Menschen nutzen, weil welche ist jetzt die richtige???

Beschluss: Wir beschließen den alten FSR-MaPhy Verteiler beim Asta zu löschen fsmaphy@mail.asta.uni-potsdam.de. $\rightarrow$ ( 3 / 0 / 4 )
Beschluss Wir beschließen die alte MaPhy-Liste beim Asta zu löschen ma-phy-list@uni-potsdam.de. $\rightarrow$ ( 3 / 0 / 4 )

Christian kümmert sich darum.

Es gibt immer noch keine richtige Mailliste, auf der alle Mathematik und Physik Studierende stehen. Solche Listen soll es bei der ZIM geben, aber wir dürfen aus Datenschutzgründen diese Mailadressen nicht haben. Christian wendet sich an das ZIM, um anzufragen ob sie offizielle Mails wie Einladungen zu Vollversammlungen und Wahlaufrufen von uns weiterzuleiten.

Die Photonik Arbeitsgruppe hat alte Monitore und PCs ausrangiert, die wir nutzen können. Das Angebot sollten wir annehmen und jeweils einen Monitor für das Büro und das Forum besorgen.

Ein oder zwei Monitore können wir auch als Tombola-Preise benutzen.

Timon geht (19:41)

Auf unserer VV am 21.11.2016 wollen wir erneut unsere Satzung ändern. Die Klausurtagung sollte dauerhaft beschlussfähig sein. Dabei muss immer noch eine Woche vorher eingeladen werden und die Hälfte der gewählten Mitglieder anwesend sein. Es sollen also keine gesonderten Sitzungen einberufen werden müssen. Dabei sollten die Beschlüsse nur in den Plenen gefasst werden. Diese müssen auch vorher angekündigt werden.

Des Weiteren soll in der Satzung geändert werden, dass wir für die VV mindestens über Website und Rundmail eingeladen müssen. Rundmails an alle FS-Mitglieder sind uns leider technisch nicht wirklich möglich.

Jasmin und Paul kümmern sich darum, dass die beiden Vorschläge ausformuliert werden.

Die Vollversammlung wird im Haus 9 im Raum 2.22 stattfinden.

TOPs für die nächste Sitzung

Es wird vorgeschlagen, die vorgeschlagenen TOPs für die nächste Sitzung in den öffentlichen Bereich zu setzen. Dazu soll der Einladungs-FSR-Termin genutzt werden. Aber uns überzeugen die Vorschläge nicht, also sollte wir uns sinnvolle und neue Varianten für die Ankündigung der Tagesordnung überlegen.

Min kümmert sich um die Umsetzung.

Veranstaltungsorganisation

Um unsere Veranstaltungsorganisation zu optimieren, wird vorgeschlagen ab sofort die Einkauflisten der Veranstaltungen im internen Wiki-Bereich hochzuladen. Optional könnte man auch die Kassenzettel einscannen und hochladen. Vermerke dazu, wie viel verbraucht wurde und übrig geblieben ist, sollten sowie so immer im Planungsbereich dokumentiert werden.
Das Einscannen von Kassenzetteln wird von vielen als zu viel Arbeit angesehen, hingegen das Hochladen der Einkauflisten könnte nützlich sein - so muss nicht jedes Jahr alles von Null geplant und erdacht werden.

Meinungsbild: Wollen wir künftig in der internen Veranstaltungsorganisation (Planungsbereich) detailliert Einkauflisten dokumentieren mit konkreten Produkt- und Mengenangaben, ggf. auch mit aktuellen Preisen? $\rightarrow$ ( 11 / 1 / 0 )

Zu den folgenden Veranstaltungen werden von den Verantwortlichen die Einkaufslisten in unserem internen Bereich der Veranstaltungsorganisation festgehalten:

  • Christian scannt die alten Weihnachtsfeier-Einkauflisten der letzten zwei Jahre ein. Sophie erstellt für diese Weihnachtsfeier eine ordentliche Einkaufsliste.
  • Mandy lädt Erstiwochen und Erstifahrt hoch
  • Paul Sportfest
  • Jasmin Sommerfest der Physik
  • Sophie IF Mathe

Die Mathe Didaktik hat sich eine Weihnachtsfeier für die LA Mathe und Primar Mathe gewünscht. Diese könnte direkt vor unserer eigenen Weihnachtsfeier stattfinden. Eine eigene Mathe Didaktik Weihnachtsfeier lehnt der FSR MaPhy ab. Das grenzt die Lehrämtler von den anderen MaPhys ab, das wollen wir nicht. Daher sehen wir den damit verbundenen Aufwand nicht gerechtfertigt.

Vernetzungstreffen

Das Treffen wird am Montag, den 14.11.2016 um 12.15 Uhr in 2.1.1.33 stattfinden. Christian geht auf jeden Fall hin und ist sehr erfreut über Begleitung.

Folgende Themen sollen besprochen werden:

  1. Berichte aus den FSRs
  2. Auswertung der Erstiwochen und Mathebrückenkurse
  3. Evaluation Auswertung und Planung
  4. (Gemeinsame) Veranstaltungen WiSe

ZaPF

In der Sitzung wird die Liste der AKe angesehen und besprochen, in welche AKe wir gehen sollten.

  • VG Wort
  • LA und LAII
  • Studienabbruch
  • Hochschulfinanzierung
  • Studienführer Aktualisierung
  • Übungsbetrieb
  • Physikalisches Praktikum

Fakultätsrat

Es sollen noch Themenvorschläge für den nächsten Fakultätsrat gesammelt werden. Dieser findet nächsten Mittwoch statt. Überlegt euch also etwas bis nächsten Mittwoch.

Institutsrat Mathe

Ausführlicher Bericht vom 02.11.2016.

Institutsrat Physik

KoMa - Berichtsvorschau

Bene und Min haben das KoMa Büro übernommen. Damit sind sie sowas wie Sekretäre geworden und managen den ganzen Schriftverkehr der KoMa. Dazu werden sie demnächst ein großes Paket aus Bremen erhalten. Für diesen Zweck wollen sie das Mathe-Büro benutzen, da wir dieses meist nur zum Drucken von Flyern benutzen. $\rightarrow$ In dem Zuge soll Bene einen Transponder bekommen.

Lukas berichtet kurz von der Resolution zu VG Wort. $\rightarrow$ Die KoMatiker bereiten für die nächste Woche einen ausführlichen Bericht vor.

  • Können wir aufhören uns alle zu verarschen? Ein bisschen Ironie ist ja lustig und manchmal auch hilfreich, aber behandelt euch doch bitte mit mehr Respekt.
  • Nehmt eure Gremienarbeit bitte ernster und bereitet Berichte vor, die ihr an die Protokollanten schickt. Dies kann auch hinterher geschehen, aber dann bitte ZEITNAH.
  • Die Sitzungsleitung war in dieser Sitzung nicht so gut und hat nicht gut reagiert auf Meldungen.
  • Die Sitzung war schon wieder zu lang. Viel zu lang. Das müssen wir optimieren!
  • Evaluations-Auswertung des letzten Semesters
  • Finanzbeschlüsse: Anschaffungen (Messer, Kellen, …)
  • KiPs
  • KoMa-Bericht (jetzt aber wirklich und PRANK-less)

Ende der Sitzung um 21:37 Uhr

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)