Protokoll zur Sitzung vom 13.07.2016

FSR-Mitglieder: Christian G.(8:05 Uhr), Danny(7:58 Uhr), Lukas(9:04 Uhr), Mandy(8:37 Uhr), Min(8:32 Uhr), Nadine(8:16 Uhr), Sophie(7:45 Uhr)
Entschuldigt: Jasmin, Paul
Gäste: Ida(7:58-10:03 Uhr), Sonja(8:14 Uhr), Julia (8:53 Uhr)
Leitung: Danny
Protokollierende: Sophie, Christian
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung

Beginn der Sitzung um 08:16 Uhr

  • Die nächste Sitzung findet am Montag, den 18.07.2016 um 18:00 Uhr im Forum Physikum statt.
  • Einladung: Danny
  • Leitung: Christian
  • Protokollierende: spontan

Das Semester-Abschluss-Frühstück findet am Mittwoch, den 20.07.2016 um 09:00 Uhr im Forum Physikum statt.

  • Das Protokoll vom 27.06. wurde angenommen.
  • Weiterleitung Mathe-Master-Studiengänge für andere Unis trifft bei Institutsleitung Mathematik auf keine Gegenliebe, weshalb wir uns dazu entschließen künftig keine Werbung mehr für andere Mathe-Master-Studiengänge weiterzuleiten.
  • Danny hat Frau Wallroth gestern Abend geschrieben. Antwort kommt im Verlauf des Tages.

Es sind 6 gewählte Mitglieder anwesend. Damit sind wir beschlussfähig.

  • Es wurden verschiedene Angebote vorgestellt. Hafer hatte welche per Mail geschickt, Danny und Sophie haben sich ebenfalls um Angebote gekümmert.
  • Die Sackkarre von „ProBau-Tec“ kam gut an, genauso wie die Sackkarre von Wolfcraft.
  • Finanzbeschluss: „Wollen wir maximal 200€ für eine Sackkarre ausgeben?“ –>(6/0/0) Angenommen.
  • Die Entscheidung, welche Sackkarre endgültig gekauft wird, steht noch aus.
  • Danny und Sophie haben nochmal Angebote für Pfandmarken rausgesucht. Präferiert werden Pfandmarken von combitop.de mit Gravur, 35mm für 128,80€/1000Stk.
  • Finanzbeschluss: „Wollen wir 150€ für Pfandmarken ausgeben?“–>(6/0/0) Angenommen
  • Finanzbeschluss: „Wollen wir 120€ als endgültige Bezuschussung für die KiP: SUP-Polo-Turnier beschließen?“ –>(6/0/0) Angenommen.
    • Hiermit wird der alte Finanzbeschluss über 60€ ignoriert. Somit bezahlt nun jeder Teilnehmer 10€ anstatt 20€.

* Finanzbeschluss:„Wollen wir 15€ für eine neue Kasse ausgeben?“ –> (5/0/2) Angenommen

Lukas kommt 9:04 Uhr

Post

  • Physik: Werbung: „Was können Physiker später machen?“ (1 Heft; liegt im Forum)
  • Christian hat einen Monitor des Instituts Physik für den FSR uminventarisiert. Das Formular hierfür kam an.

07.07. "Laudationes Fakultätspreis herausragende Lehre 2016"

  • Am 14.07.2016 findet um 12 Uhr am NP Haus 8, Raum 0.60/61 die Preisverleihung für den Fakultätspreis statt, wozu wir und alle Fachschaftsmitglieder herzlichen eingeladen sind.

11.07. "LäFaTa-Stammtisch"

  • Am 19.07.2016 findet um 19 Uhr im Liberacion, Kinzigstraße 9 in Berlin Friedrichshain der LänderFachschaftenTagung-Stammtisch statt, auf welchem als Schwerpunkt das Grundpraktikum Physik besprochen werden soll.
  • Jeder, der Feedback zum Grundpraktikum Physik geben kann, sei hierzu herzlichen eingeladen einfach hinzugehen.

13.07. "Gedanken zur Werbung"

  • Es wird kritisiert, dass kaum noch Werbung über den Maliverteiler kommt.
  • Wir haben es teilweise einfach vergessen, Mails rumzuschicken

Min kommt 8:33 Uhr
Mandy kommt 8:37 Uhr

  • Findet ab 17 Uhr im Innenhof des Physik-Instituts statt.
  • Felix weist via Mail darauf hin, dass wir keine externen Leute einladen sollten, da wir lediglich Austragender, aber nicht Veranstalter des Sommerfests Physik sind. Ferner lief vor einigen Jahren das Public Viewing zur WM mit ca. 400 Teilnehmern aus dem Ruder. Auch eine Kontrolle des Studentenausweises hält er nicht für sinnvoll, da wir nicht alle Mitarbeiter des Instituts kennen, welche sich nicht ausweisen können.
  • Wir möchte ohnehin keine Werbung für Externe machen. Entsprechende Werbung soll ausschließlich über unsere Mailverteiler ablaufen.
  • Die Plakate und Flyer kommen wahrscheinlich nicht rechtzeitig/erst Dienstag an. Wir wollen daher beim AVZ Plakate drucken lassen, Danny kümmert sich darum.
  • Es muss noch bei Kaufland bestellt werden. Lukas M. soll Fleisch, Brötchen und Käse vorbestellen.
  • Lukas ruft bei Copy & Repro an und fragt, wie teuer Plakate sind und wie schnell sie diese drucken können.
  • Finanzbeschluss: „Wollen wir 15€ für den Druck beim AVZ beschließen?“ –>(7/0/0) Angenommen.
  • Wir haben keine Antwort aus Täubertsmühle erhalten. Danny bleibt dran und ruft auch nochmal an.
  • Ida kommt mit.
  • Danny fragt Karola, ob wir zu ihr können.
  • Findet heute ab 19 Uhr in der Kastanienallee 22c in 14471 Potsdam statt. Treffpunkt ist der Eingang.
  • Wir haben die maximale Teilnahmezahl von 12 Teilnehmern!
  • Wenn es gewittert, wird die Veranstaltung abgesagt.
  • Findet um 14 Uhr in 2.28.0.104 statt.
  • Mandy und Paul (Stellvertreter) gehen hin, da Christian nicht kann.
  • Findet um 14 Uhr in statt.
  • Min und Lukas gehen hin, da Nadine und Sophie LinA-Klausur schreiben.
  • Herr Metzger ist wieder zum Vorsitzenden der Studienkommission gewählt worden.
  • Es gibt keine inhaltlichen Änderungen der Masterordnung
  • Es gibt 10 Mathe-Master-Studienplätze pro Semester an der Uni Potsdam - hier besteht aus Sicht der StuKo dringend Klärungsbedarf im Institut, da das zu wenig sind
  • Christian war beim Vernetzungstreffen und berichtet über die wichtigsten Inhalte: Fragen an den Studiendekan, Auswertung der Sportfestorganisation sowie potentiellen gemeinsamen Veranstaltungen der Mat.-Nat. Fakultät. Evaluation wurde aufgrund der Länge des Treffens nicht mehr geschafft.
  • Sportfest: Persönliche Treffen werden bevorzugt, dieses Jahr fand das erste Treffen allerdings erst sehr spät statt. Grund hierfür ist der spät überarbeitete VeFa-Antrag sowie die nicht erfolgreiche gemeinsame Terminfindung, sodass das Treffen nur in kleinem Kreis stattfand.
  • BCE hat Prototyp einer Ersti-Tüte mit Logo auf Papier drucken lassen und möchte diese nun auf Stoff bei CottonBagJoe.de herstellen lassen. Wir sollten dies für unsere eigene Ersti-Tüten-Planung berücksichtigen.
  • Sophie ist Ansprechpartner für die Gesellschaft der Mathematik für unsere Fachschaft.
  • Das nächste Treffen findet im September statt.
  • Sophie trägt Weiteres nach.
  • Die Becher vom IF Mathematik sind immer noch nicht abgewaschen, genauso ist der Serverraum noch nicht aufgeräumt.
  • Min, Lukas und Christian werden gleich nach der Sitzung abwaschen und die Sachen aus dem Serverraum wieder ins Büro schaffen.

(10:04 Uhr) Ida geht

  • Sitzung war ok, aber verbesserungswürdig.
  • Viele kamen immer noch viel zu spät.
  • Unfreundliche WhatsApp-Nachrichten bezüglich des Zuspätkommens sollen unterlassen werden.

Ende der Sitzung um 10:13 Uhr

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)