Protokoll zur Sitzung vom 08.06.2016

FSR-Mitglieder: Sophie, Christian (08:05 Uhr), Lukas (08:20 Uhr), Nadine (08:25 Uhr), Mandy (08:25 Uhr), Danny (09:17 Uhr)
Entschuldigt: Jasmin, Paul
Gäste: Jan (09:10-10:03 Uhr), Jonas (09:28 Uhr), Lukas R. (09:32 Uhr)
Leitung: Min Lukas
Protokoll: Christian
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung

Beginn der Sitzung um 08:28 Uhr

  • Einladung: Danny (bereits geschehen)
  • Leitung: Mandy
  • Protokoll: Lukas
  • Einladung: Lukas
  • Leitung: Nadine
  • Protokoll: Mandy, Min (Bestrafung)
  • TYPO3: wird als eigenes TOP diskutiert.
  • Sonst ist das alte Protokoll angenommen.
  • Da unsere Owncloud, auf welcher wir Daten speichern und bearbeiten, nicht länger vom FSR Informatik getragen wird, benötigen wir eine Alternative.
  • In Box.UP können bestimmte Dateitypen angeschaut, aber (noch) nicht bearbeitet werden.
  • Christian erkundigt sich weiterhin nach „Owncloud parallel auf Server laufen lassen“ und möglichem FSR-Box.UP-Account. (Antwort noch ausstehend).
    –>Nachtrag: Owncloud benötigt nur eine Webanwendung, die parallel auf Server laufen müsste. Christian fragt Jonas Hörsch (Serveradmin) nach seiner Meinung.
  • Sophie erkundigt sich weiter nach ihrem Cousin, welcher nicht erreichbar war.

Werbung auf Übungszetteln

  • Fehlinformationen in damaliger Mail an ÜbungsleiterInnen bzgl. Mathe-IF: Christian schreibt Mail mit korrigierten Informationen an ÜbungsleiterInnen der Physik, um für Sportfest und die IF zu werben.
    –>Nachtrag: Erledigt.
  • Antrag: „Wer ist für die Bezuschussung von 8€ für ein FSR-Shirt für jedes (neue) Mitglied?“
    –>5/0/0 Angenommen.
  • Hinweis: Dieser Finanzbeschluss wurde aufgrund der Meinungsverschiedenheiten zum damaligen Umlaufbeschlusses zur FSR-Shirt-Bezuschussung wiederholt.
  • Bezuschussung der CERN-Exkursion wird abgelehnt, da das Institut bereits bezuschusst und dies nicht als unsere Aufgabe angesehen wird. Ferner besteht die Gefahr, dass künftig Bezuschussungen des FSR eingeplant werden und wir somit dauerhafte Ausgaben hätten.
  • Antrag: „Wer ist für die Ausfallbürgschaft für das IF Mathe von 250€?“
    –>5/0/0 Angenommen.
  • Verschoben auf nächste Sitzung.
  • Lukas sammelt für nächste Sitzung Vorschläge für Sackkarren und Transportwägen.
  • Christian beantragt Sportfestgutscheine im Gesamtwert von 50€ für die meistevaluierten Kurse.
  • Es wird vorgeschlagen, dass der Gutscheinwert 0,50€-1€ beträgt und für IF Mathe, IF Physik und Sportfest gültig ist. Der tatsächliche Wert soll anhand der Anzahl der Teilnehmer der meistevaluierten Kurse bestimmt werden.
  • Antrag: „Wer stimmt für die Ausstellung von Gutscheinen für die meistevaluierten Kurse im Gesamtwert von 50€?“
    –>4/0/1 Angenommen.
  • Franzi aus G³ schickt eine Gutscheinvorlage. Gutscheine müssen dann nur gedruckt und gestempelt werden.
  • Christian schlägt Kauf folgender Grillbürste für 19,90€ vor, da Grillreiniger nicht gut funktionieren: https://www.amazon.de/gp/product/B013I2RKN6
  • Da noch zwei (extrem verdreckte) Grillbürsten vorhanden und weitere Vorschläge erwünscht sind, wird der Antrag auf nächste Woche verschoben. Es wird zudem um mehrere Alternativangebote gebeten.
  • Die Diskussion wird erneuert und die alte nicht zusammengefasst.
  • Aktueller Stand: Marco hat keine Zeit mehr, um den TYPO3-Auftritt selbstständig zu realisieren. Er bietet uns nur noch lediglich eine Einführung in TYPO3 ein, sodass wir den restlichen Auftritt selbst realisieren müssten.
  • Wir möchten das TYPO3-Design nutzen, da wir unsere Webseite unübersichtlich und nicht schön finden.
  • Abstimmung: „Wollen wir den TYPO3-Auftritt künftig ergänzend zum Wiki einsetzen?“
    –>3/1/2 Angenommen.
  • Unklar bleibt jedoch, wer dies realisiert. Vorgeschlagen wird aufgrund des Umfangs eine Realisierung in der vorlesungsfreien Zeit, am besten in Form eines Arbeitskreises und/oder im Rahmen der Klausurtagung.

Post

  • Keine Post vorhanden.
  • 07.06. „Beamer „gesucht“ für EM bei Herr Lehmann“:
    • Es wird die Rechtslage in Frage gestellt, ob wir den Beamer vom AVZ als FSR ausleihen und an Herrn Lehmann weiterreichen können.
    • Abstimmung: „Wer ist dafür, dass wir uns als Veranstalter mit auf die Veranstaltung bei Herr Lehmann schreiben, damit wir keine rechtlichen Schwierigkeiten mit dem AVZ bekommen?“
      –>2/0/4 Angenommen.
    • Christian antwortet Tim, dass wir für die Verleihung des Beamers unter den o.g. Auflagen sind. Ferner würden wir die Veranstaltung digital bewerben und eine Aufwandsentschädigung sehr begrüßen. Tim wird vom FSR eine Genehmigung erteilt, den Beamer für den FSR auszuleihen und die Veranstaltung für den FSR durchzuführen und zu überwachen.
      –>Nachtrag: Erledigt.
  • 8.6. „Tutorium für ExPhysik IV“:
    • Anscheinend wurden bereits/ebenfalls andere StudentInnen gefragt. Mandy ist ggf. interessiert.
  • Herr Gebert vertritt die Physik, wer möchte ihn begleiten? Christian und Mandy können nicht hingehen. Es werden weitere PhysikstudentInnen gesucht, die die Physik unterstützen.
  • Danny, Lukas und Nadine gehen für Mathematik hin.
  • Fleisch- und Wurstmengen wurden um jeweils 10 Stück reduziert und das Bier auf 1,50€ pro Becher (0,4l) erhöht, da das Institut derzeit nur 175€ bereitstellen möchte. Es besteht jedoch die Hoffnung, dass 200€ bereitgestellt werden.
  • Nadine möchte sich ebenfalls beteiligen und Jasmin, Danny und Mandy helfen.
  • Christian hat die meiste Vorbereitungsarbeit alleine gemacht, wurde später allerdings viel von Min und den LAN-Party-Teilnehmern unterstützt.
  • Es waren ca. 20 Leute gekommen. Einige mussten krankheitsbedingt absagen, dafür waren Andere spontan gekommen und wiederum Andere haben mehr gespendet.
  • Die LAN verlief problemlos und erhielt gutes Feedback von den Leuten. Künftig könnte vorher ein Zeitplan der gespielten Spiele veröffentlicht oder abgestimmt werden.
  • Christian erstellt die komplette Planung im Planungsbereich.
  • Christian erkundigt sich nach aktuellem Stand. Sophie hat Lina 2, Ana 2, Algebra und Arithmetik gemacht. Nadine und Danny in ihren Kursen ebenso. Lukas hat teils und wird noch.
  • Nadine holt Angebote zu StandUp-Paddling und Kanufahren ein.
  • Morgen um 9:45 Uhr Treffen im Innenhof für das neue Gruppenfoto. Bitte alle ihre FSR-Shirts mitbringen!
  • Christian fragt nach Erneuerung der Stipendienrichtlinien, da die Beschlüsse aus vorigen prinzipiell nicht mehr gültig sind.
  • Meinungsbild: „Wollen wir künftig Sammelstipendienseiten wie mystipendium.de untersützen, indem wir sie weiterleiten?“
    –>2/1/5 Angenommen.
  • Weiterhin nicht unterstützt werden sollen weiterhin Einzelstipendien von Unternehmen.
  • Mandy berichtet von der kalten ZaPF am See.
  • An manchen Unis wurde die Verpflichtung, eine bestimmte Anzahl an Übungspunkten zu erreichen, abgeschafft, da diese nicht rechtskräftig ist. Die Folge war jedoch ein Verlust der Lernmotivation und höhere Durchfallquoten.
  • Wie funktioniert Abi-Mathematik mit dem Mathe-Brückenkurs? Brückenkurs sollte Schulstoff nur wiederholen und nicht die Vorlesung vorweg greifen.
  • Wie können internationale Studierende besser eingebunden werden? Für uns wichtig, da der Astro-Master auf Englisch ist. Wir sollten uns hierzu Gedanken machen.
  • Mandy wird den Bericht in LaTeX-Form bringen und veröffentlichen/nachtragen.
  • Verschoben auf nächste Sitzung.
  • Es wird ausdrücklich gewünscht, dass auch Studierende zur Klausurtagung zugelassen werden, mit dem ausdrücklichen Hinweis, dass auf der Klausurtagung produktiv gearbeitet wird.
  • Danny schreibt diesbezüglich eine Mail an die Studierenden.
  • Die Verantwortlichen der einzelnen Veranstaltungen mögen sich bitte ins Planungswiki eintragen!
  • Wir konnten heute erst sehr spät anfangen, da außer Sophie alle Mitglieder zu spät gekommen sind (siehe Zeiten)!

Ende der Sitzung um 10:11 Uhr

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 22 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)