Protokoll zur Sitzung vom 18.05.2016

FSR-Mitglieder: Danny, Sophie, Nadine, Min, Christian, Lukas, Mandy
Entschuldigt: Paul, Jasmin
Gäste: Timon (ab 9:19)
Leitung: Sophie
Protokoll: Min, Christian, Mandy
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung

Beginn der Sitzung um 8:19

  • Datum: 25.05.2016 um 8:00
  • Einladung: Danny
  • Leitung: Danny
  • Protokoll: Christian
  • Das altes Protokoll wurde angenommen.

FSR-Shirt

  • Wir wollten Sophies FSR Shirt genauso bezuschussen, wie unsere Shirts bezuschusst wurden als wir neu im FSR waren.
  • Umlauf- Finanzbeschluss über 8€ für die Bezuschussung von Sophies FSR-Shirt wurde wie folgt abgestimmt per Mail: (5/1/3). Anmerkung: Ablehnungen aufgrund unklarer Sicherheitsumlaufbeschlussrechtsgrundlage.
  • Finanzbeschluss über 100€ für die LAN-Party (3/0/2) ist angenommen.

Mandy kommt (8:36)
Lukas kommt (8:37)

  • TYPO3:
    • Marco B. bietet dem FSR eine TYPO3-Einführung (Layout der Uni Potsdam) an, da wir das in Zukunft zur Repräsentation nach außen nutzen wollen.

Es ab keine Post.

Mails

  • 14.04.2016 „HIT aktuell“:
    • Der Stellplan für den Hochschulinformationstag wurde uns geschickt. Die Interessenten (Nadine, Min, Danny) sollen sich diesen ansehen bevor sie zum HIT gehen.
  • 26.04.2016 „Postkasten im Mathehaus“:
    • Lukas hat einen der beiden Schlüssel für den Mathematikbriefkasten in das Mathe-Büro gelegt.
  • 18.05.2016 „Einladung 3. Netzwerktreffen Studieneingang am 02.06.16“:
    • Danny geht hin. Themen sind das StuFo-Projekt, die Studieneingangsphase an der Juristischen Fakultät, Informationen zum Universitätskolleg und Ausblick.

PA Mathe am 25.05.

  • Sophie, Martin und Danny gehen am hin.

VeFa am 24.5. um 18 Uhr in 1.09.1.02

  • Jasmin und Christian gehen hin. Es soll der Sportfest-Antrag abgestimmt werden.

IR Physik am 25.05. um 15 Uhr in 2.28.0.104

  • Christian und Mandy gehen hin.
  • Herr Feldmeier hat um Themenvorschläge gebeten.
  • Themenvorschläge von uns: Evaluationswoche vom 06.-19.06. und Wann findet das Institutsfest statt

Timon kommt (9:19)

LAN-Party

  • Christian erstellt ein internes Doodle. Er benötigt Hilfe beim Einkauf und Aufbau/Vorbereitung.

Institutsfest Mathematik am 29.06.

  • Das Mathe-Institut hat uns gebeten, die Spahn-Band für das IF anzufragen. Christian bleibt in Kontakt mit Prof. Spahn, welcher den Termin noch mit seinen Bandkollegen absprechen muss.

Sportfest

  • Es muss ein genauer Ablaufplan für den Tag erstellt werden (Ab wann sind wir da, welche Plätze wollen wir bespielen usw.), da diese Informationen mit dem Platzwart am Neuen Palais abzusprechen sind.
  • Der VeFa Antrag aus dem letzten Jahr wird von Paul überarbeitet und dann über den Sportfest Verteiler verschickt zum Korrektur lesen.
  • Es gab die Idee nach dem Sportfest eine Feier im Nil zu veranstalten.
  • Die Erahrung der letzten Jahre zeigt, dass bei gut besuchten Sportfesten, die Turniere bis etwa 9 oder halb 10 gehen. Nachdem mehreren Sunden Sport wollen die meisten nicht mehr feiern gehen.
  • Meinungsbild: Wollen wir eine Nil-Party danach machen? –> (2/5/1) Dagegen.
  • Nadine fässt aktuellen Informationsstand zusammen und schickt diesen an Christian, welcher ein letztes Mal an alle FSRs bzgl. der Beteiligung am Sportfest schreibt. Sollte sich ein FSR nicht beteiligen, werden wir diesen nicht auf den Flyern bewerben und die Teilnahme entsprechender Fachschaftsstudenten verbieten. Nach Christians Mail, welche eine finale Deadline für Freitag, den 20.6. um 20 Uhr setzen wird, und nach weiteren Organisationshelfern und einer Person fragt, die das Sportfest abrechnet (muss kein Finanzer sein), soll die weitere Kommunikation und Organisation des Sportfests nur noch über den neuen Sportfest-Verteiler Sportfest@listst.astaup.de laufen.

OwnCloud

  • Da wir Dateien direkt im Brwoser in unserer OwnCloud bei den Informatikern bearbeiten wollen, muss auf dem Server ein Plugin dafür installiert werden.
  • Mandy nimmt mit Flori Kontakt auf, um herauszufinden wer von den Infos genau verantwortlich ist.

Selbstverständnis FSR

  • Zafer hatte im letzten Semester ein Gespräch über das Selbstverständnis des FSRs angeboten. Dieses Angebot sollten wir als neuer FSR wahrnehmen, um wieder „auf Kurs zu kommen.“
  • Gründe hierfür: Viele Tätigkeiten, die einst durch den FSR übernommen wurden, machen wir gar nicht mehr. Warum eigentlich? Was stellen wir uns unter einem FSR und der FSR-Arbeit vor? Was wollen wir machen und vor allem: Was erwartet die Fachschaft von uns? Viele FS-Mitglieder fühlten sich durch den letzten FSR nicht würdig vertreten.
  • Im Zuge dessen, sollten wir die Wiki-Seite „Was macht der Fachschaftsrat?“ überarbeiten.
  • Um einen geeigneten Termin zu finden, zu dem auch FS-Mitglieder anwesend sein können und mitreden, erstellt Danny ein Doodle.

Sprechzeiten

  • Wollen wir Sprechzeiten für die Studenten anbieten? Eine Zeit in der Woche, in der ein oder zwei FSR-Mitglieder auf jeden Fall im Forum/Büro anzutreffen sind, mit denen man reden kann.
  • Manchmal ist es einfacher, privat mit einer Person zu reden, als an den Verteiler zu schreiben.
  • Man könnte es mit „Finanzerzeiten“ zusammen legen, da sich die Finanzer sowieso (geplant) wöchentlich treffen wollen, um an den Finanzen zu arbeiten.
  • Meinungsbild: Wer findet die Idee von Sprechzeiten gut? (5/2/1)
  • Gegen Sprechzeiten spricht, dass wir uns nicht noch eine zusätzliche Aufgabe anlasten sollten.
  • Gibt es dafür einen Bedarf? Wahrscheinlich nicht.
  • Man kann es aber probieren, wenn niemand kommt, wird vielleicht doch was Produktives für den FSR getan.
  • Die Interessierten sollten sich um die Sprechzeiten kümmern.
  • Vorschlag für Sprechzeiten: Unsere Sitzungszeit ist immer eine Srechzeit mittwochs 8 bis 10Uhr, Mittwoch von 10 bis 12 ist Min da, Montag 12 bis 14 Lukas, Donnerstag 14 bis 16 Danny
  • Diese Srechzeiten sollten dann noch entsprechend auf der Website, an der Forum-Tür und im Mathe Café kommuniziert werden.

Sitzungszeiten

  • Andere FSR-Mitglieder und vor allem auch FS-Mitglieder sollten zur Sitzugn kommen können. Der aktuelle Termin ist dafür ungünstig.
  • Möglicher Termin für eine alternierende Sitzung wäre Mittwoch 18 Uhr laut Doodle. Leider ist der Termin nicht möglich, da die Leute dort nicht mehr kommen können (Sportkurse etc. sind nun dort gebucht, da Sitzung morgens um 8).
  • Montag um 18 Uhr wäre es Jasmin möglich zur Sitzung zu kommen. Vielleicht ist diese Zeit auch für weitere FS-Mitglieder günstig. Wir sollten alternierende Sitzungszeiten mit diesem Termin daher mal probieren.
  • Übernächste Sitzung ist dann am 30.05. um 18 Uhr - Christian lädt ein
  • An die Einladung für Montag muss dann aber schon immer zwei Sitzungen davor gedacht werden, damit wir beschlussfähig sind.

StuKo Physik 12.05.2016

  • Master Astro ist nun offizieller Studiengang an der Universität Potsdam. (Vom Mininsterium akzeptiert.)
  • Es gibt auch schon einige Interessenten/Bewerber, obwohl noch keine wirkliche Werbung für den Studiengang gemacht wurde.
  • Die Zulassungsordnung soll weiterhin erstmal nur Deutsch beinhaltne, dader masster Physik noch auf Deutsch ist. Wenn wir uns für einen englischen Master entscheiden, muss die ZulO eh nochmal geändert werden.
  • Es gibt keine Intention zulassungsbeschränkt zu sein, aber wir sollten usn die Mögichkeit offen halten und daher die Bestimmungen dafür mit einführen.
  • Für Termine und Fristen zur Bewerbung sind die späteren die bessere Wahl, um vielen Leuten die Bewerbung zu ermöglichen.
  • Die Prozentzahlen zur Einstufung der Rangfolge Zulassung werden angepasst. Die Bachelor-Note bkommt einen höheren Stellenwert, die relative Note wird etwas herabgesenkt. Hintergrund ist unter anderem, dass die meisten Unis in Deutschland Durchschnittsnoten von 1,.. in der Physik haben und die relaive Note dadruch sehr schnell schlecht ausfällt, obwohl es ein guter Bachelor-Abschluss ist.
  • Es wurde eine kurze Diskussion darüber geführt, ob wir unseren Master auf Englisch umstellen sollten (in der Zukunft).
  • Um die Hemmschwelle herabzusetzen, sollte Englisch schon mehr im Bachelor integriert werden. Dadurch wird auch der befürchtete Bruch etwas gedämpft, wenn plötzlich von Deutsch zu Englisch geht beim Wechsel in den Master.
  • Diese Integration im Bachelor könnte in Form von englsichen Veranstaltungen im „späten Bachelor“ (5./6.Semester) erfolgen oder evtl. nur die Übungsblätter zur Veranstaltung auf Englisch oder englische Skripte und Bücher zur Verfügung stellen.

Paul, Jonas, Max kommen (9:51)

Feedback

  • - Es waren wieder viele unpünktlich, meistens jedoch nur ca. 5 Minuten. Dennoch nicht um 8:15 Uhr anfangen, sondern um 8 Uhr, da dies eh keinen Unterschied macht.
  • - WhatsApp-Nachrichten sollten versucht werden in einer Nachricht mit Leerzeilen unterzubringen, anstatt mehrere Einzelnachrichten zu schicken.
  • - ZaPF-Leute haben nicht auf Mandys Versuch einen ZaPF-Bericht zu schreiben, reagiert.
  • - Glasflaschen sollten nicht im Forum neben den Mülleimer gestellt werden, die Reinigungskräfte bringen diese nicht weg (das ist nicht ihr Job).
  • + Wir haben heute sehr viele Themen geschafft.

Ende der Sitzung um 10:00

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)