Protokoll zur Sitzung vom 28.04.2016

Protokollant: Mandy
Datum: 28.04.2016
Sitzungsleitung: Danny
Anwesende Mitglieder: (10) Christian G., Danny, Felix M., Jasmin, Lukas, Mandy, Martin, Min, Nadine, Paul
Anwesende Gäste/Assozierte: Reneé
entschuldigt: Zafer

Beginn der Sitzung um 17:46

Abstimmergebnisse werden im Format Zustimmungen/Gegenstimmen/Enthaltungen aufgeführt.

  • Die nächste Sitzung ist die konstituierenden Sitzung des neuen FSRS am 02.05.2016 (16:00)
  • Einladung ist bereits durch den Wahlausschuss erfolgt.
  • Leitung: Wahlausschuss
  • Protokoll: Wahlausschuss
  • Der neue Sitzungstermin des neuen FSRs wird noch gedoodelt.

altes Protokoll zur Sitzung vom 20.04.2016 (Protokollant: Mandy)

  • Es hat niemand (außer dem Protokollanten) das alte Protokoll gelesen.
  • Die Änderungen am alten alten Protokoll (13.04.2016) wurden nicht durchgeführt. Dazu sollte Nanette nochmal angesprochen werden. Ansonsten müssen wir die Änderungen selbst einarbeiten.

Es sind 10 gewählte Mitglieder des FSRs anwesend, das heißt diese Sitzung ist beschlussfähig.

  • Für unser (Semesterstart-)Grillen am nächsten Montag müssen wir einige Sachen einkaufen. Wir wollen daher einen Finanzbeschluss über 200€ für das Grillen am Montag machen. Ergebnis: (9/0/0) - angenommen
  • Die 200€ sind als Ausfallfangnetz gedacht. Sie könnten unsere Einkaufskosten abdecken, bspw. bei schlechtem Wetter o.ä.
  • Die 200€ setzen sich wie folgt zusammen (nach der aus der letzten Woche erstellten Einkaufsliste):
    • Grillkohle 20kg (~25€)
    • 150 Brötchen (20€)
    • 50 Fleisch (50€)
    • 50 Würste (50€)
    • 50 Camembert (35€)
    • Soft-Getränke jeweils einen 6er Cola, Fanta, Sprite, Wasser (~35€)
    • 2 mal Alufolie (3€)
    • 1 Stück Butter (1€)

Grill

  • Der neue verstärkte Grill ist fertig bei der Physiker Werkstatt. Danny wird diesen am Montag vor dem Grillen abholen.
  • Beim Spieleabend wurde der alte Grill aufgebaut und die Schrauben an den Beinen festgezogen - diese waren ziemlich locker. Durch das Festziehen der Schrauben wurde der Grill um einiges stabiler! Das sollten wir uns also für folgende Veranstaltungen merken. Außerdem wäre es dazu praktisch einen kleinen Werkzeugkasten zu besitzen.
  • Von Timon kam ein Vorschlag für die Verstärkung des alten Grills. Für etwa 45€ könnten die Beine des Grills verstärkt werden und wieder Räder an den Grill montiert werden.
  • Frage: Wer würde sich darum kümmern? Wir sind nun ein kleinerer FSR und daher könnte es schwierig werden, dass jemand das Verstärken übernimmt.
  • Timon würde sich um die Umsetzung der Verstärkung kümmern.
  • Diesen Vorschlag finden wir sehr gut und möchten ihn gern annehmen. Bei einem genaueren Plan kann dann ein Finanzbeschluss gemacht werden.

Werbungsanfragen, die eindeutig nicht unseren Richtlinien entsprechen, werden nicht mehr in Post und Emails protokolliert.

Emails

  • 25.04.2016 MatNat Vernetzungstreffen: Es kam ein Doodle rum, wann das nächste Vernetzungstreffen ist. Danny geht wahrscheinlich hin.
  • Weitere Emails wurden nicht besprochen.

Im Mai Grillen

  • Christian erstellt ein Doodle im Planungsbereich für Helferschichten und schickt den zugehörigen Link über die Helferliste.
  • Die Konstituierenden Sitzung soll nur bis 17 Uhr gehen und dann vom FSR der Grill und der Rest für die Veranstaltung aufgebaut werden.
  • Um 23 Uhr werden wir die Feier beenden und den Abbau beginnen.
  • Lukas wird statt Min mit Paul einkaufen gehen. Min hat bereits Brötchen, Käse, Fleisch und Wurst bei Kaufland bestellt.

Auswertung Spieleabend

  • Es war an sich keine FSR Veranstaltung. Dafür war sie zu schlecht geplant und die meisten Aufgaben wurden spontan von Nicht FSR Mitgliedern übernommen. Es gab keine richtige Organisation oder Verantworliche für diese. Ein Großteil der Veranstaltung wurde erst einen Tag vorher organisiert.
  • Besonders negativ war, dass fünf Minuten nach Veranstaltungsbeginn nichts aufgebaut war, obwohl einige FSR Mitglieder schon anwesend waren.
  • Es war eher ein Grillen als ein Spieleabend, aber das war okay.
  • Erneut ist aufgefallen, dass unsere Kabeltrommel weg ist und wir eine neue brauchen.
  • Türen sollten in der Nähe des Grills geschlossen bleiben! Grund hierfür ist, dass kein Rauch ins Gebäude ziehen soll. Dazu sollten bei folgenden Veranstaltungen die Türen beschriftet werden.
  • Es wurde angemerkt, dass der Grill nach Schluss der Veranstaltung abgelöscht werden sollte. Anmerkung nach der Sitzung: Das schlagartige Abkühlen des Grills ist für das Metall nicht gut/kann den Grill schädigen.
  • Wie durch diese Veranstaltung deutlich geworden ist, sollten wir wieder Schichten und mindestens zwei verantwortliche Personen für eine Veranstaltung einteilen.

Sportfest

  • Unser Wunschtermin ist der 29.06.2016
  • Es ist immer noch die Frage offen, ob wir das mit den anderen FSRs der MatNat-Fakultät machen wollen. Das sollte auf dem anstehenden Vernetzungstreffen geklärt werden.
  • Wir brauchen Hilfe bei der Organisation einer Veranstaltung für die gesamte Fakultät. In verganenen Jahren hing oft ein Großteil der Orga an uns. Das ist aus heutiger Sicht mit unserem FSR nicht zu stemmen.
  • Eine mögliche Verfahrensweise hierfür wäre, dass jeweils ein FSR die Organisation eines Turniers übernimmt. Weitere Aufgaben wären: Orga der Verpflegung, der Unterhaltung (also Musikanlage, Mikros etc.), die Schichten usw.
  • Nadine steht in Kontakt mit Flori, der bereits in den vergangenen Jahren Sportfeste organisiert hat. Wir könnten das Grillfleisch wieder über Floris Vater bestellen.
  • Wenn das Datum für das Sportfest feststeht, sollte die Zapfanlage bei Gorgs bestellt werden.

Wahlausschuss

  • Die Wahlergebnisse der FSR Wahl sind veröffentlicht. Wir sind neun Leute im neuen FSR, davon ein neues Mitglied.
  • Es war sehr sinnvoll, sich vor den Vorlesungssaal einer Erstsemester-Vorlesung zu setzen Dadurch konnten viele Stimmen abegriffen werden.
  • Wahlen direkt im Mathe-Café scheinen hingegen nicht so sinnvoll zu sein, da sich viele nicht in den Keller trauen. Man muss durch zwei geschlossene Brandschutztüren gehen, sodass sich viele fühlen, als dürften sie dort nicht hin.
    • Damit sollten wir uns im Allgemeinen beschäftigen, damit das Mathe Café besser frequentiert wird.
  • Viele Studis empfanden die Wahl als sinnlos, da sich nur neun Kandidaten aufgestellt hatten. Da jeder Studierende maximal 12 Stimmen hat, waren effektiv alle gewält, sobald sie eine Stimme bekommen hatten.

Besetzung der Gremien

  • Müssen wir jetzt wieder die Gremien besetzen? Wir sollten uns dazu genau informieren. Viele Gremien müssen durch den Fakultätsrat beschlossen werden und habe eine bestimmte Wahlperiode.
  • Allerdings sollten wir alte Mitglieder darauf hinweisen, dass ihre Gremien Tätigkeit mitunter nicht mit ihrer FSR Laufbahn enden. Sollten einige wirklich keine Zeit oder Lust mehr für die Gremien haben, so können wir versuchen, sie durch ihre Stellvertreter dauerhaft zu ersetzen.

IR Mathe 04.05.2016

  • Nadine und Danny sollen in dieser Sitzung etwas zum Institusfest sagen. Dieses soll am 20.07.2016 stattfinden.
  • Wollen wir uns um ein Unterhaltungsprogramm kümmern? Etwa Spiele organisieren oder Musikact?

Klausurtagung

  • Der neue FSR sollte wieder mehr außerhalb der FSR Arbeit zusammen machen. Das führt zu eine besseren Verhältnis untereinander.
  • Was haben wir diese Woche tolles gemacht? (Das könnte eine neue Kategorie in unseren Sitzungen werden, um uns vielleicht zu motivieren.)
    • Heute war eine produktive Sitzung und wir hatten uns lieb. So sollten wir versuchen unsere weiteren Sitzungen zu gestalten.

Ende der Sitzung um 19:24

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)