Protokoll zur Sitzung vom 15.06.2015

Anwesend: Michi, Christian, Danny, Jasmin, Karola, Tim, Felix, Lukas, Mandy, Cornelius, Matze
Leitung: Christian
Protokoll: Matze, Mandy

Beginn der Sitzung um 18:05

Top 0: altes Protokoll, Emails, Post, nächste Sitzung

altes Protokoll

  • es wurde wieder angemerkt, dass die Protokolle schwer verständlich sind für diejenigen, die nicht auf der Sitzung waren
  • Diskussionsverläufe sollten nachvollziehbarer dokumentiert und Argumente festgehalten werden
  • mögliche Gründe: zu wenig Zeit für die Protokollanten, teilweise sehr unruhige Arbeitsatmosphäre (das macht es für die Protokollanten schwierig zu folgen)
  • Verbesserungsvorschlag: die Struktur in Sitzungen müsste deutlicher zu erkennen sein
  • Ergebnis der Diskussion: die Sitzungsleitung sollte in Zukunft nach längeren Diskussionen deren Verlauf und Ergebnis kurz zusammenfassen, sodass diese Zusammenfassung ins Protokoll übernommen werden kann. Es wird sich darauf geeinigt, dass es weder ein reines Ergebnis- noch ein Wortprotokoll von unseren Sitzungen geben soll.
  • altes Protokoll ist so angenommen

Emails

  • Facebookanfrage: Wir sollen Werbung für die Campus App (deutschlandweit) machen. Gegenleistung von ihnen: Werbung für unsere Veranstaltungen, Verlinkung unserer Internetseite und aktuelle Infos im Newticker der App.
    • Frage: Was für eine App ist das?
    • erst studentisch gegründet, mittlerweile eine GmbH - http://www.campus-app.de/
    • wird finanziell durch Studentwerke u.ä. unterstützt
    • wie nutzt uns das? Ist überreagionale Werbung überhaupt sinnvoll?
    • Zusätzliche Werbung schadet uns aber nicht, gerade für größere Verantaltungen
    • wie funktioniert dann die Werbung konkret? Geben wir Daten weiter? Holen sie sich die selbst?
    • es bleibt zu klären: Wie wir diese neue Plattform dann nutzen wollen (sollte nicht unbedingt einziger Veranstaltungskalender werden, eher als überregionales Infoangebot)
    • Meinungsbild: Wollen wir die Campus App unterstützen? (9/1/1)
  • Feldmeier hat angefragt, ob wir neue „Teaser“ für die Homepage machen könnten
    • diese kommen anscheinend gut an
    • das müssen wir nicht zentral planen, das kann jeder für sich entscheiden
    • Wir sollten es über unsere Verteiler schicken.
    • Matze fragt an, ob das so okay ist und leitet dann weiter an unsere Verteiler
  • Einladung zur Absolventenfeier der Universität
  • Mail der beiden Schülerinnen von letzter Woche mit dem Interesse an einem Physik-Studium in Potsdam
  • in die Email sollte: haben sie schon konkrete Sachen vorstellen können (Lehramt, Mathe, Physik etc.), daraufhin Angebot abstimmen
  • allgemeiner Vorschlag zur Gestaltung des Treffens: 1 oder 2 FSRler, gemeinsames Frühstück mit anschließendem gemeinsamen Vorlesungsbesuch
  • in Zukunft soll nicht sofort auf externe Anfragen geantwortet werden - zunächst ist zu sammeln, was überhaupt geantwortet werden soll und wer antwortet (die allgemeine Antwort sollte vielleicht auch noch einmal über den Verteiler geschickt werden, damit andere rüberlesen können und Fehler ausbessern können) - wir haben die Pflicht nicht sofort und womöglich sogar falsche Informationen an Externe zu verschicken

Post

  • Flyer und Plakate für Institusfeste und für Evaluation sind angekommen

nächste Sitzung

  • Datum: 22.06.2015
  • Einladung: Danny
  • Leitung: Mandy
  • Protokoll: Matze
  • Verpflegung: Michi
  • Wir wollen trotz des wirklich sehr unschönen Diebstahls weiterhin Mate verkaufen.
  • Dafür brauchen wir eine neue Kasse und es werden Befestigungsmöglichkeiten geprüft. Die Bank, auf der die Kästen stehen, soll als Hilfsmittel dienen.
  • Es sollte weiterhin regelmäßig das Geld aus der dann neuen Kasse geleert werden, damit kaum etwas erbeutet werden kann.

Institutsfest Mathe

  • Schichtpläne - sind per Mail rumgeschickt und es sind noch einige Schichten offen
  • zur Absolventenfeier brauchen wir noch 2 Leute, die die Getränke abräumen
  • Mensa hat sich geweigert uns reinzulassen, um dort Strom und die Toiletten zu nutzen
  • somit ziehen wir an diesem Abend auf die andere Seite vom Haus 12, dort haben uns die SpoWis die Möglichkeit eingeräumt dort Stormanschluss und einen Abstellraum zu nutzen
  • für Musik zur Absolventenfeier ist gesorgt
  • Finanzbeschluss über 120€ für den Einkauf für das Institusfest Mathe (10/0/0)

IF Physik

  • Mail von Katholy, Finanzierung steht; wir sollen nur organisieren und er regelt dann die Finanzen (Rechnungen unbedingt aufheben)
  • Wir haben 800€ zur Verfügung.von der Institutsseite aus
  • Werbung ist bereits da

Herbstifahrt

  • es wurde dafür plädiert, dass der Name bei Ersti-Fahrt bleibt und nicht zu Herbsti-Fahrt umzubennen, um so mehr Erstis direkt anzusprechen
  • Jasmin (2.Semester), Karola und Danny stellen erstmal die Organisationsgruppe und freuen sich über jede Verstärkung (Jasmin versucht auch noch einmal in ihrem Semester Unterstützer zu finden)
  • Frage: Wo soll es hingehen?
    • wieder Heinersdorf? - Abwechslung könnte nicht schaden
    • es sollte nicht zu langer Anreiseweg sein, gute Verbindungen dahin geben - alternative Idee bspw. Busse für gesamte Strecke werden diskutiert
    • es ist daran zu denken, mit der Ortsauswahl nach Freizeitmöglichkeiten in der direkten Umgebung zu schauen (diese Erweiterung des Programms wurde nach letztem „gescheiterten“ Versuch angemerkt und für gut befunden)

[Lukas geht 19:16]

KiP - Auswertung

  • kam sehr gut
  • Nadine wollte noch einmal eine Feedbackmail an die Nicht-FSR-Mitglieder schreiben, um weitere Ideen für KiPs und Tipps zu sammeln
  • diese KiP sollten wir wieder machen (einmal im Jahr) - wichtig für die nächste Ankündigung bzw. die nächste Bestätigungsmail zur Teilnahme: Info - Festivalbändchen müssen vor dem Besuch oder vor Ort abgemacht werden

Flyer-Alarm

  • Bestellungen über Flyer-Alarm sollen ab jetzt zentral über FSR-Konto und FSR-Mail funktionieren
  • Grund: keine Bindung an einzelne Personen, bei Ausscheiden aus dem FSR muss nicht jedes Mal neues Konto angelegt werden
  • Felix erstellt im WIki Eintrag „How To Flyer“ PR

[Karola geht 19:31]

Evaluationswoche

  • läuft seit heute - wir sind ziemlich überrumpelt worden - die Verteilerprobleme mit dem FSR-Mat.-Nat.-Verteiler haben leider das Thema so kurzfristig werden lassen - in Zukunft sollten wir die Verantwortung der Evaluation villeicht auch auf mehrere Schultern verteilen
  • am Freitag ging Mail von uns raus an unsere Dozenten, dass sie evaluieren sollen, mit Anleitungen

Fakultätspreis für herausragende Lehre

  • Vorschlag, dass FSRs Anträge kontrollieren, kam aus FakRat - von den Studierenden
  • es ist so im FakRat beschlossen worden, dieses Semester müssen wir es so machen
  • Problem ist: sie bekommen zu wenige ausreichend gut formulierte Anträge.
  • wir sind (wie bereits letzte Woche) dagegen, dies zu tun.
  • wir sind keine Jury, wollen keine Einfluss nehmen oder Weisungen geben; das ist nicht unsere Aufgabe - schlecht geschriebene Anträge müssen aussortiert werden
    • Hinweisblatt ist nicht sonderlich hilfreich: keine genaueren Angaben, wie lang und umfangreich Anträge sein sollen; Kriterien stehen darauf, aber nicht wie viele davon wie umfassend begründet sein sollen
  • unsere Mail-Adressen stehen jetzt schon auf den „Fakultätspreis-Werbezetteln“/Hinweisblatt, das heißt wir bekommen die Anträge der MaPhys - wie gehen wir mit denen um?
    • wir geben Dekanat Bescheid, dass wir das nicht machen, da es nicht unsere Aufgabe ist
    • wir antworten den Antragsstellern, an wen sie die Anträge eigentlich schicken sollen
  • Werbung für den Fakultätspreis: wir würden Geld für Plakate/Flyer bekommen, aber wer soll sich um Entwurf kümmern?; wir werben gerne über Verteiler, Facebook oder mündlich, aber kein eigener Entwurf
  • Vorschlag von Flori, eine Werkstatt soll es in Golm auf dem Campus geben, die früher schon einmal einen Grill gebaut haben - Michi schreibt Anfrage
  • dort sollen sie dann repariert und teilweise verstärkt werden (allgemeine Instabilität und die kaputten Plasitkräder sind die Hauptprobleme)
  • parallel wird noch einmal nach einem Neukauf geschaut, da die allgemeine Haltbarkeit angezweifelt wird
  • Typo3-Diskussion sollte auf nächster Sitzung noch einmal aufgenommen werden

Ende der Sitzung um 20:00

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)