Protokoll zur Sitzung vom 22.10.2012

Anwesend:Daniel, Lisa W., Antje, Marion, Gregor, Cornelius, Tim, Basti, Anna, Katrin, Arvid, Florian
Abwesend: Rest
Leitung: Daniel
Protokoll: Florian

Top 0 post, mails, altes protokoll

  • Keine post
  • Altes protokoll angepasst
  • Nächste sitzungsleitung finanzer
  • Cornelius assozieren (10/0/0)
  • Lisa W. berichtet vom Fakultätsrat. Ausführlicher Bericht wird später von Lisa W. nachgereicht.
  • Diploma Physik von '95 müssen langsam fertig werden mit dem Studium. Lisa W. wird versuchen die Infos weiterzuleiten.

- Benjamin erscheint leicht verspätet -

  • Antje wird die Details der StuKo Physik aus den Semesterferien im alten Protokoll ergänzen
  • Antje und Lisa W. haben mit Herr Richter über die Einführungsveranstaltung Physik gesprochen. Herr Richter war sehr erfreut über das studentische Feedback und ist bereit mehrere neue Ideen im kommenden Jahr umzusetzen.

Daniel und Florian haben sich Gedanken gemacht wie man die FSR Sitzung effektiver gestalten könnte. Neben der Moderation durch den Leiter in Diskussionen wurden jetzt auch gelbe Zettel eingeführt, welche in einer Diskussion eine dringliche Meldung signalisieren sollen. Die Zettel wurden ausgeteilt und im weiteren verlauf der Sitzung benutzt. Über Sinn oder Unsinn wäre in der nächsten Sitzung evtl. noch einmal zu beraten.

Da Benjamin seine Wahl nicht rechtzeitig angenommen hat ist er kein rechtmäßig gewähltes Mitglied des FSR. Er hat die Möglichkeit sich assoziieren zu lassen und denkt erst einmal darüber nach.

  • Um mit dem MaPhy Wiki umgehen zu lernen soll es eine Wiki Einführung geben. Antje schlägt vor das die Wiki Einführung in eine FSR Sitzung einzugliedern, da hier die meisten anwesend sind. Außerdem könnte ein PC Pool benutzt werden , sodass alle an einem Rechner arbeiten können.

Der genaue Termin für die Einführung wird später noch von Florian bekanntgegeben.

- Lisa L. tritt der Sitzung bei -

  • Der Zugang zu den Altklausuren wird diskutiert. Florian wird versuchen einen „Klausur“ Account einzurichten. Bericht folgt in der nächsten Sitzung.

- Karola und Martin treten der Sitzung bei -

  • Gregor schlägt vor den Facebook Account in eine Fanpage umzuwandeln. Eine Diskussion über den Zugang zu Informationen über Facebook entbrennt und es wird sich darauf geeinigt dass zu Testzwecken erst einmal eine Fanpage angelegt wird und dann weitere Schritte diskutiert werden (Meinungsbild 11/1/5 ).

- Benjamin geht -

Daniel erklärt sich bereit immer Montags von 15.30 bis 17.30 die Sprechzeit in Forum Physikum (Golm) zu übernehmen. Da sich sonst niemand findet der am Neuen Palais eine Sprechzeit anbieten kann entfällt diese vorläufig. Bei der nächsten Sitzung soll noch einmal nach freiwilligen gefragt werden.

Marion erzählt dass ein Filmabend zusammen mit anderen FSR's in Planung ist. Die Arbeit und Vorbereitung für die einzelnen Abende könnten leicht auf die FSR's verteielt werden. Laufen soll die Veranstaltung über das Lesecafe und dazu beitragen mehr studentischen Freiraum in Golm zu nutzen. MArion und Cornelius würden sich gerne bei diesem Projekt einbringen.

In der VeFa wird bald wieder der neue Präsident gewählt. Meinungsbild: Sollen unsere STimmen für Basti als Präsident stimmen? (alle/0/0)

Max ist leider nicht bei der Sitzung anwesend. Aber es wurden während der Sitzung 2 große Kartons mit Büchern abgeliefert. Es wird nichts weiter besprochen und sich darauf geeinigt das Florian Max wegen den 2 Kartons Büchern Bescheid sagt.

Daniel hat Herrn Holschneider wie besprochen kontaktiert und berichtet dass dieser es bevorzugt über Mail oder Telefon zu kommunizieren.
Es werden Vorschläge zur Umgestaltung des Brückenkurses diskutiert. Es ergibt sich die Frage ob der Brückenkurs für Physiker, Mathematiker und Biowissenschaftler separat gehalten werden soll und inwiefern der Brückenkurs für Mathematiker fachlich relevant ist.
Arvid und Lisa L. werden in den Instituten Mathe und Physik nachfragen inwiefern die Ideen auf Anklang stoßen.

- Christian tritt der Sitzung bei -

Antje schlägt vor das Konzept des Mentorenprogramms zu überarbeiten, da die Resonanz der Studienenden nicht allzu stark war. Arvid merkt auch an dass sich das Mentorenprogramm nur an Mono Bachelor richtet und die Lehramts Studenten außen vor bleiben. Dieser Punkt wird bei der Konzeptfindung mit einfließen.

Martin und Karola stellen den Haushaltsplan und Abschluss vor. Nach einer kurzen Aufschlüsselung der einzelnen Posten wird über den Haushaltsplan für das Jahr vom 01.10.2012 bis 30.09.2013 abgestimmt. Finanzbeschluss: (12/0/0)

  • Antje wurde gebeten sich um die Verpflegung bei der Vorstellung der Bachelorarbeitsthemen zu kümmern. Christian hilft ihr dabei.
  • Lisa W. gibt den Posten „Mail“ an Anna ab
  • Antje gibt den Posten „Klausuren“ an Florian ab
  • Josi (nicht anwesend) schlägt den 14.11.201 als Termin für die Erstifeier im Nil vor.

Meinungsbild (15/0/0)

  • Daniel bereitet das Thema „Semsetersprecher“ für die nächste Sitzung auf
  • Antje hilft Max beim Bücherbasar. Alle anderen Anwesenden zeigen nur reges Interesse.

Einladung für die nächste Sitzung (Vollversammlung): bereits geschehen
nächste Sitzung 29.10.2012
nächste Verpflegung -

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)