Protokoll zur Sitzung vom 08.02.2011

Anwesend: Hansi, Marion, Martin, Lisa, Andreas, Arvid, Kristina, Antje, Lars, Aleks
Leitung: Kristina
Protokoll: Lars

Keine erwähnenswerte Mails, die nicht schon in den TOP's sind.
Altes Protokoll wurde angenommen.

Es gab den Vorschlag ein Mathe-Institutsfest zu machen. Der FSR sollte das organiseren (nach Meinung der Matheprofs). Wenn das passiert, müssten wir uns überlegen, ob wir die AWNPWGAWKSM noch machen wollen.
Diskussion driftet in Richtung Mathe-Institutsfest ab. Idee wird als gut empfunden, Finanzierung ist aber unklar. Matheprofs meinen, dass sie nicht wissen, wo sie das Geld hernehmen sollen. Der FSR würde unter Umstände Teile übernehmen, aber auf keinen Fall die gesamte Veranstaltung.
Wir wollen mal bei den Physikern nachfragen, wie sie ihr Institutsfest organisieren.
Antje geht zu Herrn Kotholy, Martin zu Frau Path.

Abstimmung: Wollen wir weiterhin die AWNPWGAWKSM - Party ausrichten? (8/1/2)
Die Mehrheit spricht sich dafür aus, sie ans Neue Palais zu verlegen.
Namensfindungspartyprobleme….
Datum: 04.05.2011
Wie bekommen wir das Equipment zum neuen Palais?
Oder wir leihen uns einen von der Mensa aus (Arvid). Oder vom Asta(Kristin)!
Anmeldung bei Hausverwaltung. Haus darf nicht um 22:00 abgeschlossen werden (Marion).

Die Mathe hat eine W2 Professur mit dem AEI ausgeschrieben. Es wurde aus den 19 Kandidaten 3 ausgewählt.
Am 15.03. gibt es je einen Vortrag der Kandidaten.

Sie Protokoll der öffentlichen Sitzung

Unsere Vertreter wurden vergessen einzuladen/email ging verloren. Die Sitzung war am Dienstag und nicht am Mittwoch.

Es gab Beschwerden über die neue Prüfungsordnung in Mathe. Eventuell sind Aenderungen notwendig. Die Dozenten sind gut mit den Anwesenden FSR in Kontakt gekommen.

Sarah hatte vorgeschlagen, dass es eine Carrier-service an der Uni gibt. Wir fragen mal an, was sie anbieten.
Wenn wir das machen, sollen die 10 Euro komplett von den FSR Mitgliedern getragen werden. (5/4/1)

Feldmeier meinte, dass das alles wie im Vorjahr ist. Er sieht nicht, dass diese Veranstaltung (Mathematische Methoden der Physik für Lehrämter) ungewöhnlich schwer wäre. Sprich wir hatten keinen Erfolg.

Verpflung wird durch unsere Sitzungsverpflegungs-budget finaziert.

Wollen wir uns nochmal in dem Semesterferien treffen?

nächste Sitzung - 12.04.2011
nächste Verpflegung - Marion
Einladung - Hansi
nächste Sitzungsleitung - Lisa

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)