Protokoll zur Sitzung vom 23.11.2010

Anwesend: Arvid, Kristina, Andreas, Thomas, Marion, Ida, Aleks, Antje, Martin
Leitung: Thomas
Protokoll: Lars

Alte Protokolle wurden verabschieded

Dekan Schmidt (von Bio Chemie) und weitere Fachschaften waren anwesend.
Dekan hat sich vorgestellt
Eine Frau von PEP hat ein bisschen über ihre Sicht auf die Evaluation erklärt
wir sollen bis Weihnachten die Profs anschreiben, bei denen wir evaluieren. Die anderen machen die Eval online. Da müssen wir schaun, dass die ihr Einverständnis geben, dass wir Einsicht bekommen.
Nächste Woche beschließen wir, wen wir evaluieren wollen.
Und wir müssen die neuen Studienkomissionen wählen.
Prüfungsausschuss berät nur, beschlossen wird von der Studienkomission.
Wir brauchen eine Meinung, ob wir eine LSK wollen.

Zum Schluss wurde nochmal kurz Über die Masterzulassungsordnung gesprochen. Dekan hat nach Problemen gefragt… „Man kann innheralb einer halben Stunde herausfinden, ob die Bachelorarbeit bestanden ist oder nicht“ (genaue Note dauert etwas länger)

Antje geht zu ihrem Geburtstag.

Martin hat schon einiges gemacht. Spans Band spielt (Getränke für sie frei). Juliane müsste sich ums Kuze kümmern. Flyer müssen gemacht werden (Lars und Hansi Ida)
FEUERZANGENBOWLE!!!!!
Beim Kuze kann man auf Komission kaufen?
Juliane betritt den Raum
Früh können wir dann mit deren Putzmittlen putzen :)
Uhrzeit: 20 Uhr beginn (wir sind 19:00 da)
Wer bäckt/kauft die Verpflegung
Doodle für Ausschank und Räumen macht Aleks

Länger Diskussion über die Trinkfestigkeit der Band…
Deckelung auf 200 € für die Weihnachtsfeier: (9/1/1)

Es gibt den Vorschlag, dass der FSR ein bisschen Gesprächsführung lernt. Es gibt 2 potentielle Kandidaten, die uns da mal eine Einführung geben könnten. Danach Diskussion, ob wir so etwas brauchen. Besonders für Leute, die die Gesprächsleitung machen müssen.
Meinungsbild: Mehrheit möchte so etwas machen
Martin und Lars kümmern sich.

Letzte Woche war VeFa:

  • Filmclub hat Geld bekommen
  • Unisolar hat Geld bekommen

Anfrage vom Präsidium: Sollen alle kleinen Master einen FSR haben? Jüngstes Bsp: 5 Leute starker Master will einen Gründen.
FSR Musik hat sich vorgestellt
HoPo Referat des AStA ist besetzt
FSR Humanwissenschaft will zur GLS (Ökobank) wechseln. Jetzt müssen wir darüber diskutieren, ob alle FSR wechseln wollen.
Meinungsbild: Sind wir dafür aufgeschlossen? (6/3/1)

Es wurden gewählt:

  1. Marion 6
  2. Kristina 3
  3. Matze 1
  4. Arvid 0
  5. Sarah 0

Aleks geht.

Man braucht nur noch 5 Jahre Schulenglisch.
Alle unsere Vorschlage wurden übernommen. Das Landesgesetz steht uns aber bei den Fristen im Weg…

Derjenige Ersti, der das angestoßen hat, ist heute nicht da.
Martin spricht Teilzeitstudium an (da in Informatik da gerade drüber nachgedacht wird). Institute sollen sich selber etwas überlegen.
Wir sollten uns darüber auch mal Gedanken machen.

Ida schlägt vor, dass sich alle mal den Zeitplan anschaun und wenn sie Lust haben können Leute ja zu einzelnen AK's gehen.
Beschluss: Wer ist dafür, dass wir 3 Leute zur Zapf entsenden? (7/0/1)

Eigene Kaffeemaschine fürs Mathe-Café. Wir recherchieren und beschließen nächste Woche

Es besteht wohl nochmal Gesprächsbedarf über die Nutzung des FSR-Büros. Nächste Woche.

Unsere Kamera ist wohl definitiv kaputt. Wir geben sie an einem Bastelfreak, vllt hilft das ja noch und wenn nicht ist es auch kein Verlust

Es gab beschwerden, dass die weitergeleiteten Mails „Spam“ sein.
Abstimmung: 2 Mailingliste einrichten auf die externe werbung kommt und Martin kümmert sich zusammen mit Aleks: (3/3/3)
sprich ein höchst strittiges Thema

nächste Sitzung - 30.11.2010
nächste Verpflegung - Juliane
Einladung - Lars

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)