Protokoll zur Sitzung vom 21.07.2010

Anwesend: FSR Thomas, Hansi, Martin, Lisa, Marion, Alex, Johannes, Arvid, Sarah, Kristina
Abwesend:
Leitung:
Protokoll: Alex

Es wurden die vorläufigen Finanzbeschlüsse von der FSR-Sitzung am 14.07.2010 nun in einer offiziell beschlussfähigen Sitzung zur Abstimmung gebracht. Es handelt sich um eine Blockabstimmung, bei der über die folgenden Gesamtanträge insgesamt abgestimmt wurde. Es wurde beschlossen:

  1. Finanzbeschluss
    Die Ausgaben für die Klausurtagung sind auf 350€ gedeckelt.
  2. Finanzbeschluss
    Hansi ist beauftragt für das Institutsfest etwa 100-150 l Bier zusätzlich zum Ausschank am Institutsfest zu besorgen. Die Kosten sind mit 100€ gedeckelt.
  3. Finanzbeschluss
    Thomas Arlt und Andreas Arnhold erhalten eine Vollmacht zur Einzelverfügung über das Konto des FSR bei der DKB und lösen damit Jan Reher und Wilhelm Braun als Kontobevollmächtigte ab.
  4. Finanzbeschluss
    Die Ansprechpartnerin für die KiP vom GFZ erhält ein Dankeschön für ihre Bemühungen in Form einer Karte und eines Blumenstraußes. Martin ist für die Überreichung zuständig. Die Ausgaben sind hierbei auf 15€ gedeckelt.
  5. Finanzbeschluss
    Für die Unterstützung der KiP-Veranstaltungen
    Der FSR-MaPhy beteiligt sich an den Kosten für die KiP-Veranstaltungen im kommenden Jahr mit jeweils 4€ pro Teilnehmer. Die Ausgaben pro KiP sind dabei auf 60€ gedeckelt.
  6. Finanzbeschluss
    Für die Raumpflege inklusive Kaffee- und Teebesorgung stehen monatlich 20€ vom FSR bereit.

Insgesamtes Abstimmungsergebnis: (10/0/0)

Es sind nur noch 6 Leute, die mit zur Klausurtagung kommen würden. Deswegen wird noch einmal per e-mail gefragt, ob wir den Termin verschieben wollen. Maik schreibt eine e-mail an den FSR. Es wird eine Umfrage nach möglichen Terminen geben.

nächste Sitzung: muss unbedingt noch per e-mail festgelegt werden. Termin in den Semesterferien. Es müssen besprochen werden: FSR & Ersti T-shirts

nächste Verpflegung -

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)