Protokoll zur Sitzung vom 16.09.2009

Anwesend: Susi, Arvid, Hansi, Maik, Irene, Martin, Jan, Matze, Johannes, Sonja Burgemeister (geschickt von Wilhelm)
Abwesend: Jule (ent.), Wilhelm (ent.), Karsten, Roman, Alexander Gorges, Martin Wüsthoff, Lacki, Sarah, Christina, Ida
Leitung: Matze
Protokoll: Jonas

  • Susi besorgt noch einmal in etwa Zahlen sonst 300
  • Flyer auf buntes Papier
  • E-Maillisten sind physik09@…, mathe09@…, wie letztes Jahr
  • Stundenplanberatung ins Heft als Satz: Bei allen Erstiveranstaltung können Fragen nach Stundenplan-Erstellung gestellt werden
    • Es gibt für Mathe und Physik leider keine von der Uni ausgebildeten Helfer für den Stupla-Bau
  • Wechsel zur DKB unvermeidlich, denn Kontoeinsicht für AStA ist notwendige Bedingung für unser Fachschaftskonto
  • DKB hat den Nachteil, dass wir keine ec-Karte mehr für das Konto haben: Diese ist aber auch ein Sicherheitsrisiko und für uns nicht unbedingt notwendig
  • Beschluss: Wechsel zu DKB (9/0/0)
  • Beschluss: Wilhelm Braun und Jan-Frederik Reher als Finanzer werden die Kontobevollmächtigten (9/0/0)
  • Rechnungsschluss 30.09. → Alle noch offenen Rechnungen dringend vorher bei Jan abgeben!
  • Keine Tafel:
    • Wer muss gefragt werden: Kanzlerin hat zugesichert (steht leider nicht in der Mitschrift), Matze spricht sie darauf an
  • Beide Räume waren geschlossen vor zwei Wochen: Zettel hinhängen mit „bitte nicht abschliessen“ & Matze sperrt wieder auf
  • Schließkasten mit Zahlenschloss besorgen, vielleicht in Küche stellen
  • Keiner hat sich auf den Aufruf, der über die MaPhy-Liste ging, gemeldet
  • Martin macht LA, Susi sein Stellvertreter
  • Neue Anschaffungs-Liste Forum → Susi
  • Volleyball → Jonas
  • Frisbee/Rückmeldung von Thorsten einholen → Jonas
  • Tischfussball-Angebote →
  • Feuerschale Innenhof → Maik muss anfragen bei Hachenberger
  • Englisch Wörterbuch → Susi fragt am Englisch-Institut nach
  • Tierpark 24.10. → Susi
  • KiP - Ideenliste in Webseite → Jonas
  • Martin macht Termin mit Gräter in der Woche 12.-17. Okt.
    • PDF Export für Gräter → Jan
  • Klein-Evaluation mit Irene, Maik & Hansi
  • Unterschiede zwischen den Veranstaltungen kommen durch die Rotation der Profs und deren Freiheit, ihre Schwerpunkte selbst zu wählen → an beidem können wir nichts ändern
  • Es gibt aber laut Martin ein gewisses Curriculum für sie, bestimmte Themen müssen sie behandeln. Kommen wir da ran, wer kann uns das besorgen?
  • Matze bringt den Punkt im IR zur Sprache, um zu erfahren, was da für uns möglich ist
  • Zusätzlich sollten wir bereits im Vorfeld mit den Profs sprechen (dieses Jahr hält Klein die Analysis-Vorlesung → es kommen garantiert Studis an, die mit ihm Schwierigkeiten haben), dann könnten wir bereits im Vorfeld für Transparenz sorgen und sichergehen, dass diese wichtigen Punkte vorkommen
  • Beschluss: Für die Erstiwoche wird eine Deckelung veranschlagt von 200eur (9/0/0)
    • 2 Frühstücke: 20eur (60 Brötchen), Belag → 50 eur
    • Grillen Montag: 100 eur
    • evt. Preise Photonenjagd
  • Nil hat offen, wahrscheinlich aber voll ⇒ Stempel früh abholen
  • oder kein Nil
  • Besprechungstreffen im Anschluss an die Sitzung
  • 28.10.
  • Nil ist gebucht
  • Abend 16.-18.10.
  • 30 Betten sind vorhanden
  • Maik fragt, ob 40 mit Isomatten immer noch ok ist
  • Beschluss zur Deckelung per E-Mail?!
  • Tiplerwerbung auf der Webseite? (2/4/3) → Keine
  • Vorteil: Buch für 3 Monate kleinen Flyer
  • Nachteil: Stellungnahme der Fachschaft → nicht gut

nächste Sitzung: Johannes, 07.10. 09:00 Mathe-Cafe
nächste Verpflegung: Arvid (Brötchen)

fsr sitzung protokoll

  • Zuletzt geändert: vor 24 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)