Protokoll Math.-Nat. Vernetzungstreffen vom 03.12.2013

Flori + Karola FSR MaPhy

  • Mathematik Bachelor
  • 12 fest gewählte, 6 stellvertretende FSR Mitglieder

Johsti + Matthias FSR

  • Mathe Geo LA Master
  • zb Haus 13 neue Räume für FSR ⇒ zusammen stark machen
  • 14 FSR Mitglieder fest

Tina (FSR BCE)

  • Ernies nicht vertreten (sitzen in Rehbrücke)
  • 14 fest gewählt
  • zu wenig Platz in neuen FSR Räumen; Kellerräume können leider nicht als Lagerräume genutzt werden

Nik + Daniel (FSR ITSE)

  • 8 fest gewählt
  • ca 450 Studenten
  • schon Griebnitzsee FSR treffen gemacht

Tom + Mario (FSR Info)

  • 8 festgewählt, 4 assozierte Mitglieder (ohne Stimmrecht)
  • ca 860 Studenten

Thorben (FSR Geowiss)

  • 8 fest gewählt, 3 assozierte
  • endl. 1 Masterstudent im FSr
  • Raumproblem (ab März raus) beide Geo FSR sollen in Haus 1; Antrag auf Raum wurde gestellt

Raumprobleme
Alle FSR haben im allgemeinen zu wenig Raum zur Verfügung. Bei G³ und Geowiss sollen in Haus 1 aber wehren sich dagegen.
Besteht ein allgemeiner Anspruch auf Räume?? BCE hat vor kurzen einen neuen Raum bekommen, aber nur weil sich Profs dafür eingsetzt haben. Nik hat in der Satzung der Uni etwas über den Anspruch gelesen und liest noch einmal nach…
Bei Streit mit der Uni gibt es einen Ansprechpartner der Vermittelt. Hier sollte man mal nachschauen wer da zuständig ist…
Frau Minz war zuständig für Schlüssel, es wäre gut es in der Satzung es zu verankern.

Projekte und Möglichkeiten zur Zusammenarbeit
VeFa ist leider schlecht besucht (letztes SoSe) und Infos haben Probleme mit dem Termin. Karola (VeFa Präsidum) wünscht sich mehr feedback zu solchen Problemen. BCE möchte über die VeFa Couch kaufen, und wir können zb über solch Pläne vorher beim Treffen reden.

Satzungsänderungen
Satzungsänderungen, von Thorben angesprochen, treten laut Daniel sofort in Kraft. Thorben konnte keine Bestimmungen zu diesem Thema finden.
Bei Info gab es Probleme da vor einiger Zeit der FSR nicht mehr beschlussfähig war weil die Mitglieder nicht mehr verfügbar waren. Eine Änderung der Satzung hat hier geholfen. Aber einfaches Aufrücken ist umstritten.
Für das Zurücktreten eins FSR Mitglieds: Email gilt nicht als Schriftform, Brief oder Fax müssen vorliegen.

Wahlvorgang und VV
Info hat immer vor der Wahl ein Formular mit Unterschrift für annahme vor der Wahl.
G³ macht immer VV und dannach eine Party. Alle die bei der VV waren zahlen keinen Eingang.
BCE hat es bei VV zu Weihnachten mit Party und Schrottwichteln gemacht, aber es ist leider nicht so gut gelaufen.
Matrikelnummern können über die Verwaltung eingfordert werden. Es dürfen aber keine Namen drauf sein wegen dem Datenschutz.

FSR Nachwuchs
Es gilt insgesammt das sich niemand um die FSR Posten reißt. ITSE macht immer VV und Wahl im Sommer und es gibt dann Grillgutschein und sie haben ein Feedback ca 60-70%. Bescheinigung für Fachschaftsarbeit wird nur bei den Infos jedes Jahr für alle alte Mitglieder ausgestellt. Muss vom ASTA unterschrieben werden für die Rechtsgültigkeit.
Geowiss setzt auf Kommunikation um als FSR wahrgenommen zu werden.

Inventar
Geowiss stellen sich die Frage wie es steht mit den Kosten für Abnutzungen und Verschleiß. Hier könnte man bei der VeFa dann entsprechende Dinge anschaffen. ItSE leihen für Studis Grill und Pavillion ohne Kaution aus, aber das geht nur weil man sich kennt.

Kommunikation in der Fachschaft
ITSE und Geowiss haben Verteiler über das Institut.

Nachhilfe
als Thema für das nächste mal vorschlagen.

  • ungfähr alle 2 Monate treffen oder nach Bedarf
  • Flori macht Doodle und schickt es an die Verteiler
  • treffen in verschiedenen FSR Räumen (abwechselnd)
  • TOP Liste vorher bestimmen
  • mehr wie „richtige“ Sitzung von der Struktur
  • Zuletzt geändert: vor 2 Jahren
  • (Externe Bearbeitung)